Das Kartell

Im Kampf gegen ein Drogenkartell deckt Jack Ryan eine Verschwörung auf.

Nächster Sendetermin:

Über Das Kartell

Kurz nachdem Jack Ryan (Harrison Ford) zum Stellvertretenden Direktor der CIA ernannt wurde, werden ein enger Freund des US-Präsidenten Bennett (Donald Moffat) und seine Familie von Angehörigen eines Drogenkartells ermordet. Während Ryan den Vorfall untersucht, schickt die CIA ohne sein Wissen eine paramilitärische Einheit nach Kolumbien, um das Kartell auszuschalten. Die Dinge verkomplizieren sich, als es zu einem Anschlag auf die Eliteeinheit kommt. Jack Ryan gelingt es, eine weitreichende Verschwörung aufzudecken, wobei er nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben riskiert.

Kommentare