Die Stunde der Patrioten

Jack Ryan (Harrison Ford) ist als Tourist nach London gereist, doch schnell zeigt sich, dass ihn auch hier die Arbeit einholt. Er vereitelt einen Anschlag einer IRA-Splittergruppe auf den britischen Staatssekretär für Nordirland, Lord Holmes. Der Attentäter Sean Miller (Sean Bean) wird beim Transfer ins Gefängnis von Gefolgsleuten befreit und hat nun nur noch ein Ziel: Er will sich an Ryan für den Tod seines Bruders Paddy (Richard Harris) rächen. Auf seinem Feldzug gegen den Amerikaner macht er auch nicht vor einem Anschlag auf dessen Tochter und Frau halt. Doch Ryan erhält Unterstützung von seiten der CIA und verfolgt nun seinerseits den fanatischen Terroristen her. Es kommt zu einer Auseinandersetzung, die nicht alle Beteiligten überleben werden...

Über Die Stunde der Patrioten

Jack Ryan (Harrison Ford) ist als Tourist nach London gereist, doch schnell zeigt sich, dass ihn auch hier die Arbeit einholt. Er vereitelt einen Anschlag einer IRA-Splittergruppe auf den britischen Staatssekretär für Nordirland, Lord Holmes. Der Attentäter Sean Miller (Sean Bean) wird beim Transfer ins Gefängnis von Gefolgsleuten befreit und hat nun nur noch ein Ziel: Er will sich an Ryan für den Tod seines Bruders Paddy (Richard Harris) rächen. 

Kommentare