Carjacked - Jeder hat seine Grenzen

Eine alleinerziehende Mutter und ihr Sohn werden im eigenen Auto von einem Bankräuber gekidnappt und dazu gezwungen diesen so schnell wie möglich nach Mexiko zu bringen.

Über Carjacked - Jeder hat seine Grenzen

Auf dem Weg nach Hause hält die alleinerziehende Mutter Lorraine Burton (Maria Bello) noch schnell an einer Tankstelle an. Als sie wieder zu ihrem Sohn Chad (Connor Hill) ins Auto steigt, sitzt ein weiterer Fahrgast auf dem Rücksitz: Roy (Stephen Dorff) ist Bankräuber und will so schnell wie möglich zu seinem Komplizen und dem erbeuteten Geld kommen. Mit seiner Waffe zwingt er Lorraine, gemeinsam eine glückliche Familie zu mimen und ihn über die Staatsgrenze nach Mexiko zu bringen. Doch Roys Flucht verläuft nicht wie geplant: Lorraine befindet sich mitten in einer aufreibenden Scheidung und dem Kampf um das Sorgerecht für ihren Jungen. Sie ist emotional instabil und will ihren Sohn mit allen Mitteln beschützen. Mit immer drastischeren Mitteln wehrt sie sich gegen den Entführer - und schreckt schließlich auch nicht vor Waffengewalt zurück ...

 

Kommentare