Die Kammer

Ein junger Anwalt kämpft für seinen zum Tode verurteilten Großvater.

Über Die Kammer

Seit 30 Jahren sitzt Sam Cayhall (Gene Hackman) in der Todeszelle. Der fanatische Ku-Klux-Klan-Anhänger soll zwei jüdische Jungen ermordet haben. 28 Tage vor seiner Hinrichtung bekommt er unerwarteten Besuch. Sein Enkel Adam Hall (Chris O’Donnell), der gerade sein Jurastudium beendet hat, will seinen rassistischen Großvater vor dem Gang in die Gaskammer bewahren. Adam lotet alle juristischen Winkelzüge aus und stößt schließlich auf ein unglaubliches Komplott.

Kommentare