Mißbraucht - Eine Mutter beichtet

Emma wurde vergewaltigt, schwanger und verlor das Sorgerecht für ihr Baby.

Über Mißbraucht - Eine Mutter beichtet

Die 15-jährige Emma (Rachael Leigh Cook) wuchs bei ihrem Großvater Clayton (George C. Scott) auf. Um mehr über ihre Herkunft herauszufinden, reist sie nach Tennessee und wird dort vom neuen Lebensgefährten ihrer Mutter, Ray Wilcox (Don Diamont), vergewaltigt und infolgedessen schwanger. Emma vertraut sich Clayton an, der auf Rache sinnt. Als ein Gericht Ray auch noch das Sorgerecht für das Baby zuspricht, kidnappt Clayton seinen Enkel.

Kommentare