Perry Mason und das Loch im Alibi

Die Herausgeberin eines Modemagazins soll eine Konkurrentin ermordet haben.

Über Perry Mason und das Loch im Alibi

Lauren Jeffreys (Diana Muldaur), Herausgeberin eines Modemagazins, gerät unter Verdacht, ihre Konkurrentin Dyan Draper (Valerie Harper) ermordet zu haben. Perry Mason (Raymond Burr) übernimmt die Verteidigung und stößt schnell auf weitere Personen, die ein Motiv für die Tat hatten: Die Schauspielerin Tanya Sloane (Claire Yarlett) und der Fotograf Kim Weatherly (Robert Knepper) hatten unter Draper ebenso zu leiden wie der Designer Marco Sabatini (Gianni Russo). Allerdings haben sie alle ein wasserdichtes Alibi

Kommentare