Perry Mason und der Tod eines Idols

Perry Mason verteidigt Jack Knight, der seine Frau getötet haben soll.

Über Perry Mason und der Tod eines Idols

Der extravagante Popstar Terri Knight wurde ermordet. Jack (Tim Reid), Manager und Ehemann der Sängerin, gerät unter dringenden Tatverdacht. Perry Mason (Raymond Burr) übernimmt Jacks Verteidigung und findet schnell heraus, dass auch Terris Exmann Joe Dillon (Kene Holliday) und ihr Produzent Sean Lassiter (Alan Rachins) jeweils ein Motiv gehabt hätten, den Mord zu begehen. Doch dann kommt es zu einer auch für Perry Mason völlig überraschenden Wendung.

Kommentare