Shutter Island

Ein US-Ermittler (Leonardo DiCaprio) gerät auf einer kleinen Insel in einen Albtraum.

Über Shutter Island

Im Jahre 1954 soll der US-Marshall Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) auf der kleinen Insel Shutter Island vor der Küste von Massachusetts das Verschwinden einer Patientin der dortigen Nervenheilanstalt Ashecliffe klären. Begleitet wird Daniels von seinem neuen Kollegen Chuck (Mark Ruffalo). Daniels merkt schnell, dass der Leiter der Anstalt, Dr. Cawley (Ben Kingsley), über die Ermittlungen der beiden nicht begeistert ist. Während ein schwerer Sturm aufzieht und der Kontakt zum Festland abbricht, macht Daniels auf Shutter Island eine unheimliche Entdeckung.

Kommentare