News /

13th Street zeigt 2. Staffel BULL

Im Frühjahr 2018 ist es so weit - die Erfolgsserie BULL mit Michael Weatherly in der Hauptrolle geht in die zweite Runde.

Aber Achtung, wer sich ganz uneingenommen auf die 2. Staffel freuen und Spoiler vermeiden will, sollte jetzt aufhören zu lesen.

Mit der zweiten Staffel kommen nicht nur spannende neue Folgen, sondern auch im Produzenten-Team der Serie BULL gibt es Neuigkeiten. Der Showrunner Glenn Gordon Caron kehrt zu den CBS Studios zurück und verspricht für Staffel 2 mehr Einblicke in das Privatleben von Jason Bull und seinem Team.

Caron, welcher vorher an bekannten Serien wie Medium - Nichts bleibt verborgen und Now And Again beteiligt war, übernimmt hiermit zum ersten Mal eine bereits existierende Serie. Zuletzt war er ausführender Produzent der FX Dramaserie Tyrant

Wir dürfen der kommende Staffel also mit großer Spannung entgegenblicken. Doch was erwartet uns eigentlich genau? Alles wollen wir euch natürlich nicht verraten, aber ein paar Hinweise haben ja noch nie geschadet..

In der 2. Staffel hilft Bull einem Freund, der unter Mordverdacht steht. Mit seinem Kollegen Benny Colón gerät er aneinander, als es bei einem Fall um Sterbehilfe geht. Aber auch Bull braucht zur Abwechslung mal Hilfe: er wird von einem Hollywood-Star verklagt, nachdem ein Tipp von ihm ungeahnte Folgen hat. Außerdem ist er sehr skeptisch gegenüber Marissas neuem Freund Kyle (Gary Wilmes). Was hat er zu verbergen? 

Was wünscht ihr euch für die neue Staffel von BULL? Damit beim Warten bis zum Staffelstart keine Langeweile aufkommt könnt ihr hier eure zwischenmenschlichen Fähigkeiten testen - wärt ihr bereit, es mit Dr. Jason Bull und seinem Team aufzunehmen?

Die 2. Staffel BULL ist ab Anfang 2018 exklusiv auf 13th Street zu sehen.


Tags: Bull   Michael Weatherly  


Kommentare