News /

Wer wird die nächste Abby?

Selbst für die meisten unter uns, die der 13th Street-Premiere der Staffel 15 von NCIS noch entgegenfiebern, dürfte es kein Geheimnis mehr sein: Pauley Perrette has left the building.

Ein Umstand, der schon während der US-Ausstrahlung der Staffel für entgeisterte Fans und wild wuchernde Spekulationen gesorgt hat. Nicht nur wegen der Frage, was den Ausstieg der beliebten Darstellerin befeuert hat, sondern auch rund um das Schicksal ihrer verbliebenen Kollegen. Ganz zu schweigen von der Frage, wer denn nun als adäquater Ersatz für Forensikerin Abby in Frage kommt. Der US-Dienst TVInsider hat ein paar mögliche Antworten parat.

 

KASIE HINES (Diona Reasonover)

Sie ist für die meisten deutschen Zuschauer ein (noch) unbekanntes Gesicht: Diona Reasonover, die in der Rolle von Kasie Hines bereits gegen Ende der 15. Staffel zum Team stößt. Allerdings lediglich in der Rolle einer Studentin, die Ducky bei dessen Buchprojekt unterstützt. Allerdings: Nicht nur ihre Rivalität zu Abby lässt tief blicken, auch die Tatsache, dass sie über einen Forensik-Abschjluss verfügt, spricht für eine mögliche Ersatzposition.

 

ELLIE BISHOP (Emily Wickersham)

Sie hat es bereits von der Gastrolle zum Serienregular gebracht: Emily Wickersham alias Ellie Bishop. Als ehemalige NSA-Analystin ist sie von unschätzbarem Wert für das Team, das ihren Einsatz durchaus auch mit dem Aufstieg zu einer Serienhauptfigur belohnen könnte.

 

JACK SLOANE (Maria Bello)

Auch Hollywoodstar Maria Bello wird uns erst im Lauf der 15. Staffel begegnen. Sie hat ab Episode vier die Rolle der Spezialagentin und Psychologin Jaqueline „Jack“ Sloane übernommen und mit ihrem Part bislang mehr Fragen aufgeworfen, als beantwortet wurden. Zwar wird auch hier immer wieder über einen verfrühten Abschied spekuliert, aber zumindest der TVInsider hält sie für unverzichtbar. Gerade auch als mögliche Lückenfüllerin für die Figur der Abby.

 

ALEX QUINN (Jennifer Esposito)

Say what? Sie wurde als NCIS-Ausbilderin doch gerade erst mit Staffel 14 in die Teamfamilie aufgenommen und zum Ende der Staffel hin wieder verabschiedet? Schon richtig: Der Part von Jennifer Esposito als Alex Quinn mag von überschaubarer Dauer gewesen sein, aber ihr Abgang lässt zumindest eine Möglichkeit offen: Dass sie wieder in den Schoß der Familie zurückkehrt. Und sei es nur, um die nach Pauley Perrettes Ausscheiden gesunkene Frauenquote wieder ein wenig zu erhöhen...

 

Wer auch immer am Ende die schmerzliche Lücke füllen wird, auf 13th Street wird es noch reichlich Gelegenheit geben, sich von Abby zu verabschieden. Spätestens dann, wenn auch hier die 15. Staffel des Serienhits ihre Deutschlandpremiere feiern darf.

 

Quelle: TVInsider


Tags: Navy CIS  


Kommentare