Episode

Verlorene Seelen

Megan (Dana Delany) und Tommy (Mark Valley) beschäftigen sich mit dem Fall der jungen Rebecca (Danielle Chuchran), die in eine Klinik kam und sich dort selbst den Arm gebrochen hat. Megan ist frustriert, weil alle um sie herum zu glauben scheinen, dass das Mädchen besessen ist. Die Recherche ergibt, dass Rebeccas Urgroßvater seine drei Töchter erschlagen hat, weil er überzeugt war, dass sie vom Teufel besessen waren. Ihr Vater Caleb ist ein religiöser Mann, der seine Kinder dementsprechend erzieht. Dann zeigt auch Rebeccas Schwester Symptome einer Besessenheit.

Kommentare