Episode

Verdorben

Ein zehnjähriger Junge namens David Zelinski bricht stark blutend in der Schule zusammen und ist kurze Zeit später wie vom Erdboden verschwunden. Alles spricht dafür, dass er von seinem Vater, einem streng gläubigen Juden, vergewaltigt wurde. Dann stellt sich allerdings heraus, dass der Junge sich aus Angst vor seinem Rabbi in einem jüdischen Schtetl versteckt hält. Als die Ermittler David auffinden, ist er jedoch stark traumatisiert…

Kommentare