Stellv. Bezirksstaatsanwältin Serena Southerlyn

gespielt von Elisabeth Röhm und Sam Waterston

Serena Southerlyn ist eine Bezirksstaatsanwaltsassistentin. Sie ist die Nachfolgerin von Abbie Carmichael und nimmt ihre Arbeit zu Beginn der 12. Staffel auf. 

Serena ist lesbisch. Serena wird in der Episode Tod eines Produzenten von Arthur Branch entlassen, da er sie als zu emotional für diese Arbeit einschätzt. Er empfiehlt ihr, als Anwältin zu arbeiten, da sie sich so intensiver mit Klienten und ihrem Schicksal auseinander setzen kann. Die Frage Serenas, ob die Entlassung mit ihrem Privatleben zu tun habe, verneint Branch. Southerlyns Nachfolgerin ist Alexandra Borgia.

Kommentare