Season 3

  • Episode 1. Mitten ins Herz

    Das Team kehrt aus dem Urlaub zurück und erfährt, dass ein Offizier von einem Scharfschützen getötet wurde. Als der Schütze erneut zuschlägt, intensiviert das Team die Suche. Dabei treffen die Ermittler auf die FBI-Agentin Tammy Gregorio (Vanessa Ferlito). Sie versucht ebenfalls, den Schützen zu finden, wovon Pride (Scott Bakula) jedoch im Vorfeld nicht unterrichtet wurde. Später erfährt das Team von Agent Gregorio, dass das FBI wegen Kontakts zu dem Terroristen Russo gegen das Team ermittelt. Außerdem quittiert Brody den Dienst.

  • Episode 2. Findet Elvis!

    Das Team bekommt die Meldung, dass ein Navy-Offizier getötet wurde. Die Ermittler erfahren, dass das Opfer mit zwei anderen Männern beim Kartenspielen war, die ebenfalls erschossen wurden. Pride findet Hinweise darauf, dass es noch einen vierten Spieler gab, den talentierten Hacker und NCIS-Analysten Elvis Bertrand (Tom Arnold). Der kontaktiert Pride und behauptet, die anderen nicht getötet zu haben, sondern dem Schützen selbst nur knapp entkommen zu sein. Wie sich herausstellt, ist auch Agent Gregorio (Vanessa Ferlito) hinter Bertrand her, da eines der Opfer in ein streng geheimes Regierungsprojekt involviert war.

  • Episode 3. Die Geisel

    Das NCIS-Team wird hinzugezogen, nachdem ein Petty Officer tot in einem Sportstadion gefunden wurde. Dort finden die Ermittler Indizien, die in Verbindung zu einem Petty Officer stehen, der entführt und zuletzt in Mexiko gesehen wurde. Dessen Eltern konnten das Lösegeld nicht zahlen und hatten den nun Ermordeten um Hilfe gebeten. Außerdem eröffnet Pride (Scott Bakula) seinem Team, dass Agent Gregorio (Vanessa Ferlito) mit ihnen zusammenarbeiten wird, um das Kartell zur Strecke zu bringen.

  • Episode 4. Der Teufelskerl

    Pride (Scott Bakula) ermittelt im Fall eines entführten Marineoffiziers. Als er den Mann findet, ist er bereits tot, und alles deutet darauf hin, dass er gefoltert wurde. Das Team sieht, dass der Mann Kontakt zu Sebastian (Rob Kerkovich) hatte. Als Pride ihn anruft, wird er Zeuge, wie auch Sebastian entführt wird. Pride versucht, eine Verbindung zwischen Sebastian und dem Offizier zu finden, doch ihm fällt lediglich auf, dass beide dasselbe Online-Game spielen.

  • Episode 5. Mörder an Bord

    Nachdem ein Privatflugzeug mit einigen Marineangehörigen an Bord abgestürzt ist, schaltet sich das NCIS-Team in die Ermittlungen ein. Sie erfahren, dass auch andere Behörden den Fall untersuchen, unter anderem ist Gregorios Chef vor Ort. Sebastian (Rob Kerkovich) glaubt, dass ein Petty Officer, der wegen Wutausbrüchen und Insubordination aufgefallen war, die Piloten erschossen hat. Das Team versucht, durch die Tochter des Verdächtigen der Lösung des Falls näher zu kommen. LaSalle (Lucas Percy) und Percy (Shalita Grant) suchen inzwischen nach einem Nachfolger für Brody.

  • Episode 6. Alte Wunden

    Das NCIS-Team ermittelt im Fall eines toten Matrosen, der gerade die SEAL-Ausbildung absolvierte, sich aber unerlaubt von der Truppe entfernt hatte. Von seinem Ausbilder erfahren die Ermittler, dass er eine Übung nicht bestanden hatte, in der er gefesselt unter Wasser getaucht wurde. Man war davon ausgegangen, dass er die Ausbildung abbrechen wollte. Der Matrose wollte mit Hamilton (Steven Weber) sprechen, der ihn jedoch abgewiesen hatte. Pride (Scott Bakula) glaubt, dass Hamilton ihm nicht die ganze Wahrheit erzählt, und das Team wirft einen genaueren Blick auf Hamiltons Vergangenheit.

  • Episode 7. Unter Bikern

    Während einer besonders wilden Motorrad-Rallye kommt einer der Teilnehmer ums Leben. Er war Mitglied einer Veteranen-Bikergruppe. Pride (Scott Bakula) kennt sie und erinnert sich, dass sie vor einigen Jahren eine Auseinandersetzung mit einer anderen Bikergang, den 49ers, hatte. Während der Ermittlungen sieht Sonja (Shalita Grant) ein Mitglied der 49ers, das sei durch einen Undercover-Einsatz kennt. Sonja nimmt Kontakt zu ihm auf, gerät jedoch in Gefahr, als sie ihr Abhörgerät zurücklässt. Unterdessen versucht LaSalle (Lucas Black), mit seiner plötzlichen Vaterschaft zurechtzukommen.

  • Episode 8. Dustins Song

    Nachdem eine Navy-Angehörige tot aufgefunden wurde, untersucht das NCIS-Team ihre Wohnung. Pride (Scott Bakula) entdeckt dabei einen Jungen, der sich versteckt hatte. Der neunjährige Dustin (Zailand Adams) ist der Neffe der Toten, der momentan bei ihr lebt. Seine Tante war ein Mitglied der Navy-Jazz-Band, und hatte Streit mit einem der anderen Musiker, der später aus der Band gefeuert wurde. Da Dustin der einzige Zeuge für den Mord ist, nimmt Pride ihn vorrübergehend unter seine Fittiche. Außerdem bietet Pride Gregorio (Vanessa Ferlito) einen festen Platz im Team an.

  • Episode 9. Die perfekte Tarnung

    Ein Marine auf Landurlaub, der in seiner Freizeit Autorennen fuhr, ist bei einem tödlichen Zwischenfall auf einer Rennstrecke ums Leben gekommen. Pride (Scott Bakula) und sein Team glauben nicht an einen Unfall und ermitteln. Sowohl der Vater des Opfers als auch seine Freundin scheinen etwas zu verbergen. Pride erfährt von Loretta (CCH Pounder), dass der Marine eine Stichwunde hatte, die nicht behandelt wurde. In seiner Wohnung finden sie Geld, das offenbar aus einem Banküberfall stammt. Das Team muss herausfinden, in was der Tote verwickelt war.

  • Episode 10. Staatsfeind Nr. 1

    Die Küstenwache entert eine Jacht, die sich in einem Gebiet befindet, das von Schmugglern frequentiert wird. Als der Officer der Küstenwache deshalb mit dem Captain sprechen will, findet sie ihn unter Deck, wo er offenbar gerade einen Mord begangen hat. Als er sich der Verhaftung entziehen will, tötet sie ihn. Pride (Scott Bakula) und sein Team werden hinzugezogen, weil sich herausstellt, dass die Jacht Javier Garcia (Julian Acosta), dem Kopf des Kartells, gehört. Seine Verlobte Eliza West (Amanda Clayton) hatte an Bord der Jacht ihren Junggesellinnenabschied gefeiert.