Episode

Tex' Therapie

Danica bitte Angie und Shade um Hilfe, da sie schon Maz vertreten muss und überlastet ist. Ein Mann wurde mit diversen Verletzungen und Gedächtnisschwund ins Krankenhaus eingeliefert; die beiden sollen ermitteln, wer es ist und was es mit ihm auf sich hat. Da der Mann den Umriss von Texas auf der Brust tätowiert hat, nennen sie ihn Tex. Als Angie und Shade die Stelle im Park absuchen, wo der Mann gefunden wurde, entdecken sie auf einer Straße Bremsspuren und in unmittelbarer Nähe eine Verkehrsüberwachungskamera. Von Danica lassen sie sich die Aufzeichnungen besorgen und sehen tatsächlich, wie dieser Mann angefahren wurde; die Fahrerin beging Fahrerflucht. Das Kennzeichen ist klar zu erkennen und so ermitteln sie eine Studentin, die angibt, sie habe aus Angst vor der Waffe, die der Mann bei sich hat, die Flucht ergriffen.

Kommentare