Episode

Schütteltrauma

Suzanne und Michael Raines finden ihr Baby tot in seiner Wiege. Nach der Obduktion steht fest, dass der Kleine aufgrund eines Schütteltraumas und nicht am plötzlichen Kindstod starb. Die unerfahrene Nanny und ihr Freund geraten unter Verdacht, weil diese offenbar das Babyphon abstellten, um ungestört Amateurpornos drehen zu können. Als sich dann auch noch herausstellt, dass der Bruder des Beschuldigten angeblich an plötzlichem Kindstod starb, als der auf das Baby aufpasste, scheint der Fall klar zu sein.

Kommentare