Private Eyes

Speed-Dating mit Folgen

Um einer früheren Klientin zu helfen, deren Leben durch einen Identitätsdiebstahlt zerstört wurde, begeben sich Angie (Cindy Sampson) und Shade (Jason Priestley) undercover in die Welt des Speed-Datings.

Poesie der Straße

In der undurchsichtigen Hip-Hop-Szene von Toronto stehen Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) vor der Herausforderung, den erst 14-jährigen Zeugen einer Nachtclub-Schießerei ausfindig zu machen und ihn zu beschützen.

Spielplatz des Teufels

Geheimnisse, Lügen und verdächtige Tonbänder: Ein versuchter Mord beziehungsweise ein mutmaßlicher Selbstmordversuch führt Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) auf die ungewöhnlichen Toronto Inseln.

Volltreffer

In der adrenalingeladenen Welt des Pferderennens, in der es um hohe Einsätze geht, werden Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) von einem wohlhabenden Paar engagiert, um ein gestohlenes Rennpferd aufzuspüren.

Alles an seinem Platz

Nachdem der undurchsichtige Zack Beach (James Cade) ermordet in seinem Penthouse aufgefunden wurde, werden Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) von Robin Westing (Alex Paxton-Beesley), einer alten Freundin Shades und Zacks d