News /

13TH STREET SHOCKING SHORT 2019 DIE JURY IM 20. JUBILÄUMSJAHR

Uwe Ochsenknecht, Götz Otto und Lena Schömann bilden gemeinsam mit Aleksandar Jovanovic, Janina Fautz, Alexander Hold und Karin Schrader (NBCUniversal) die Jury des Kurzfilmpreises von 13TH STREET.

München, 19. Juni 2019 – 13TH STREET freut sich, heute die Jury für das 20. Jubiläum des 13th Street Shocking Short bekanntzugeben: Zusammen mit der Zuschauerstimme von TV Spielfilm bestimmen die sieben Juroren aus Film und Fernsehen den Sieger des Regiepreises, dem ein unbezahlbares Ticket nach Hollywood winkt. Die Preisverleihung findet am 2. Juli 2019 im Rahmen des Filmfest München statt.

 

Die Jury

Neben den Schauspielern Uwe Ochsenknecht (Das Boot), Götz Otto (James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie) und Aleksandar Jovanovic (Das Wichtigste im Leben, Spides) ergänzt Erfolgsproduzentin Lena Schömann (Fack ju Göhte) die Fachjury. Jurorin Janina Fautz (Das weiße Band) stand kürzlich unter der Regie von Michael Podogil, 13th Street Shocking Short-Gewinner 2018, für die neue 13TH STREET Eigenproduktion Prost Mortem – Die letzte Runde vor der Kamera. Das Ensemble wird komplettiert durch den Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags Alexander Hold und NBCUniversal Programmchefin Karin Schrader.

 

Jurymitglied Götz Otto über sein Engagement: „In Deutschland hat es das Genrekino schwer. Auch weil die Filmförderungen mit „Schockierendem“ meist wenig anfangen können. Umso wichtiger ist die Unterstützung der Filmemacher durch Veranstaltungen wie den 13th Street Shocking Short. Denn hier gibt es nicht nur Anerkennung für die Sieger, sondern auch eine Plattform und ein Publikum für alle Teilnehmer.“

 

Neben der Fachjury konnten auch Zuschauer auf tvspielfilm.de wieder die zehn besten Filme des Jubiläumsjahrgangs ansehen und bewerten. Der Gewinner dieser Zuschauerstimme erhält eine Wildcard und zählt automatisch zu den drei Finalisten.

 

Seit 2000 vergibt 13TH STREET den renommierten Kurzfilmpreis der Genres Krimi, Thriller, Mystery, Action und Horror. Als Hauptgewinn wartet auf den Sieger des Wettbewerbs ein unbezahlbarer Preis: Die Teilnahme am Universal Filmmasters Program - ein exklusives Förderprogramm für junge Filmemacher in Hollywood. Er erhält damit die Chance, tiefe Einblicke hinter die Kulissen der Traumfabrik zu werfen und wichtige Branchenkontakte zu knüpfen.

 

Der diesjährige 13th Street Shocking Short wird von Astra und SKY präsentiert.

 

Weitere Informationen zum Award und zu den Kurzfilmen unter:

https://www.13thstreet.de/tags/13th-street-shocking-short


Tags: 13th Street Shocking Short  


Kommentare