News | 33 Monate

Abbys Last Christmas: Abby, Bull und Co. wünschen Fröhliche Weihnachten

Gut 15 Jahre war es eine liebgewonnene Tradition: An Weihnachten durfte vor allem Abby Sciuto zeigen, welcher Fashion- und Deko-Teufel sie diesmal geritten hat. Das hat sich in ihrer finalen 15. Staffel auch nicht geändert. Ihr aktueller Weihnachts-Sweater ist natürlich wieder eine Art Trend-Topic – zumindest unter Twitter-Fans und Kollegen. Die sich allesamt die Zeit genommen haben, sich mit vorweihnachtlichen Grüßen bei ihren Fans zu bedanken.

Abbey

So kündete Pauley Perrette die jährliche Weihnachtsepisode mit den Worten: „Ja, Abby trägt den Sweater!“ an:

Und auch ihr Kollege Brian Dietzen hält mit der Frohen Botschaft nicht lange hinter dem Berg: „Abbys Weihnachts-Sweater ist zurück!“

Und Gibbs alias Mark Harmon? Der vollbringt aus Sicht seiner US-Senderheimat CBS nicht weniger als ein Weihnachtswunder. Aber seht selbst:

Die Kollegen aus dem L.A.-Team von NCIS stehen dem natürlich in Nichts nach. Nicht nur eine Weihnachts-spezifische Episode wurde in den USA bereits ausgestrahlt, auch die entsprechenden Glückwünsche hat man – in Gestalt von LL Cool J – über Twitter an den Fan gebracht: „Die Feiertage sind die beste Zeit, um über all das nachzudenken, wofür man dankbar ist... und eines dieser Dinge sind die unglaublichen Leute im NCIS L. A. Team! Diese Leute sind meine erweiterte Familie!!! Danke an alle Fans!“

Nur Tony DiNozzo ist leider nicht mehr da, wo er hingehört, sondern als „Bull“ im Gerichtssaal aktiv. Was Michael Weatherly natürlich nicht davon abhält, ebenfalls auf ein „super-duper“ Christmas im Serienkontext hinzuweisen. Aber hey, Michael: Hast Du da nicht etwas mit „Bad Santa“ verwechselt?

Die aktuellen Staffeln von „Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“ könnt ihr aktuell bei 13th Street verfolgen. Mit „Bull“ geht es ab dem 08. Februar 2018 in die zweite Season. In diesem Sinne. Frohes Fest!