News | 4 Monate

Back in Business: Bull geht in die fünfte Runde!

Noch bevor sich Gerichtsanalytiker Dr. Jason Bull  mit den verbliebenen Episoden der vierten Staffel aus der erzwungenen Corona-Pause auf 13th Street zurückmeldet, gibt es für Fans des US-Serienhits gute Nachrichten:

News Bull Verlängerung S5

Das Team der Trial Analysis Corporation wird auch in einer fünften Staffel alles daran setzen, seinen Klienten vor Gericht mit der richtigen Strategie zur Seite zu stehen.

Das gab US-Sender CBS bekannt, nachdem in den USA die letzten Folgen der vierten Staffel sogar die Quoten des Vorjahres übertreffen konnten. Ein Ergebnis sicher nicht nur des „Lockdowns“, sondern auch der kontinuierlichen Arbeit des Teams um Fanliebling Michael Weatherly, das seit 2017 auch bei 13th Street jeweils in Deutschlandpremiere für Spitzenquoten sorgen kann.

Geplant ist es, die neuen Folgen bereits Ende 2020 in den USA an den Start zu bringen. Doch ob der Produktionsplan wirklich eingehalten werden kann, wird von der dortigen pandemischen Entwicklung abhängen. Und davon, wann wieder halbwegs gefahrlos mit den Dreharbeiten begonnen werden kann. Für Deutschland ist mit einer Premiere auf 13th Street vor 2021 jedenfalls noch nicht zu rechnen.

Immerhin so viel können wir vor Ausstrahlung der verbliebenen Episoden von Staffel vier – halbwegs spoilerfrei – trotzdem schon verraten: Die Stammbesetzung um Michael Weatherly, Freddie Rodriguez, Geneva Carr, Christopher Jackson, Jaime Lee Kirchner und Mackenzie Meehan ist auch in Runde fünf wieder mit am Start. Schlechte Nachrichten für US-Staatsanwälte, gute hingegen für „Bull“-Fans der ersten Stunde! Die sich ab dem 29. Juli zumindest mit den vier finalen Folgen der vierten Staffel bei 13th Street über die Wartezeit bis 2021 hinwegtrösten können.

Du willst nie wieder eine News über Michael Weatherly, Bull oder andere Serien verpassen? Dann abonniere einfach unseren Newsletter!



Extras