News | 20 Monate

Die vielen Talente des Matthew Gray Gubler

Als Dr. Spencer Reid verfügt das „Criminal MindMatthew Gray Gubler nicht nur über drei Doktortitel (in Mathematik, Chemie und Ingenieurswissenschaften), der Statistikexperte der Behavioral Analysis Unit verfügt er auch über ein eidetisches Gedächtnis und über einen Intelligenzquotienten von 187. Vollkommen übertrieben? Von wegen!

Wir haben uns im Vorfeld zur Pay-TV-Premiere der 12. Staffel Criminal Minds ab dem 01. Mai mal auf die Suche gemacht und herausgefunden, dass Mathew Gray Gubler auch im wirklichen Leben über mehr Talente verfügt, als statistisch (oder mathematisch) eigentlich zulässig sein dürfte. Aber seht selbst:

1. Er ist ein Model und er sieht gut aus...

Die hohen Wangenknochen lassen es eigentlich schon erahnen: Während seines Studiums in New York sind die Modelscouts auf Matthew Gray Gubler aufmerksam geworden, der diesen Umstand genutzt hat, um sich das Studium und seine Begeisterung für die Filmerei finanzieren zu können. Zu seinen Auftraggebern gehörten u. a. Calvin Klein, Marc Jacobs und Tommy Hilfiger, in der Blütezeit dieser „Zweitkarriere“ brachte er es sogar unter die 50 wichtigsten männlichen Models weltweit.

2. Er spielt nicht nur auf der Leinwand...

...er gestaltet sie auch künstlerisch. Und zwar überwiegend mit Wasser-, Öl-, oder Pastellfarben. Und das nicht nur zum privaten Ausgleich als Freizeitkünstler, sondern durchaus als recht erfolgreicher Maler, wie etliche Ausstellungen in den vergangenen Jahren und Preise von bis zu 10.000 Dollar für ein Bild beweisen – von der unbestreitbaren Qualität seiner Gemälde ganz zu schweigen...

3. TV Killed The Videostar?

Seine ersten Gehversuche auch als Filmemacher hat Matthew Gray Gubler als Praktikant von „Isle Of Dogs“-Regisseur Wes Anderson für dessen „Die Tiefseetaucher“ gemacht (dokumentiert auch mittels eines Videotagebuchs, dass sich noch auf Youtube finden lässt). Progressivere Musikfans sind seither des Öfteren in den Genuss von Gublers Ideen und Kreativgenie gekommen. Für das Musikvideo zu Fatboy Slims „Wonderful Night“ hat Gubler neben der Regie auch eine kleine Rolle übernommen, den gefeierten Killers hat er gar zweimal unter die Arme gegriffen. Mit den Clips zu „Don’t Shoot Me, Santa“ (2007) und „Dirt Sledding“ (2015).

<iframe allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen="" src="https://www.youtube.com/embed/cglLJJ0Czo8" height="315" frameborder="0" width="560"></iframe>

4. The Voice of Erdhörnchen

Euch kommt die Stimme des Gublers, zumindest in der Originalfassung, auf seltsame Art und Weise bekannt vor? Dann ist es Zeit, dass Ihr Euch dazu bekennt: Ihr habt „Alvin & The Chipmunks“ geguckt! Für die Kinofilme hat Matthew Gray Gubler nämlich die Stimme von Chipmunk Simon übernommen. Wer hätte das gedacht?

5. Der Hühnerflüsterer

Dass er als Hobbymagier ganz gerne den ein oder anderen Trick zeigt, dürfte Fans von Matthew Gray Gubler bekannt sein. Wie weit seine magischen Fähigkeiten aber wirklich gehen, hat er vor einigen Jahren auf einem seiner Youtube-Videos unter Beweis gestellt. Hier entpuppt sich der Schauspieler nämlich als regelrechter Voodoo-Priester, dem es gelingt, ein aufgeregtes Huhn durch reine Hypnose ruhig zu stellen. Wir sind beeindruckt!

<iframe allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen="" src="https://www.youtube.com/embed/s27wzCasOt4" height="315" frameborder="0" width="560"></iframe>

 

Quellen: Thethings.com, Pinterest, Matthewgraygubler.com