News | 42 Monate

"Pistenzauber" von Korbinian Dufter nominiert für den Shocking Shorts Award 2016

Auch 2016 wird 13th Street den Gewinner des Shocking Shorts Award direkt nach Hollywood bringen! Jetzt steht fest, welche hochkarätigen Kurzfilmen dieses Jahr die Chance auf den begehrten Preis haben. Jetzt werden wir dir hier alle zehn Nominierten Filme und ihre Macher vorstellen.

Im Folgenden erfährst du alles über den Kurzfilm "Pistenzauber" von Korbinian Dufter.

Wir sind sehr gespannt, wie die Jury den Film aufnimmt und wünschen dem Regisseur viel Erfolg beim Shocking Shorts Award 2016!

Story: Herberth (Michael Thomas) ist pleite. Mit „Yoga & Snow“-Kursen wollte er im Skigebiet groß durchstarten, doch die Konkurrenz war schneller. Zusammen mit dem jungen Skilehrer Max (David Miesmer) bringt er an seinem letzten Arbeitstag aus Versehen einen Skifahrer um. Da Herberth Gewissensbissen plagen, möchte er den Unfall am nächsten Tag anzeigen. Doch schnell wird ihm klar, dass sie nicht mehr die einzigen sind, die von dem Toten wissen...

Regisseur: Korbinian Dufter studierte Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Vor und während seines Studiums war er Autor und Regisseur verschiedener Dokumentar- und Werbefilme, er wurde u.a. ausgezeichnet mit dem Carl-Friedrich-von-Martius-Umweltpreis und diversen Kunststipendien. Er ist Alumni der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Max-Weber-Programms Bayern. 2010 gründete er mit Simon Amberger und Rafael Parente die NEUESUPER GmbH & Co. KG, eine Filmproduktion mit Fokus auf Spielfilm, TV-Serien und Werbung. Seitdem Produktion von über 40 Werbe-, Kurz- und Spielfilmen, u.a. „BLOCKBUSTAZ“ (Serie für ZDFneo), „EASTALGIA“ oder „TOTES LAND“.