News | 1 Monat

RUNDES JUBILÄUM BEI NCIS: L.A. KOMMT JETZT DAS GROSSE STÜHLERÜCKEN?

Seit über elf Jahren halten Fans dem Los Angeles-Ableger von NCIS die Treue. Aber so viele personelle Veränderungen wie in jüngerer Zeit mussten sie lange nicht hinnehmen. Das lag in der zurückliegenden zehnten Staffel vor allem an einem ganz realen Unfall, der Linda Hunt alias Henrietta „Hetty“ Lange dazu gezwungen hatte, eine vorübergehende Auszeit vom Seriengeschäft zu nehmen. Und wer sich ein wenig in Fanforen herumgetrieben hat, der weiß, dass mit der elften Staffel, die nun endlich ihre Pay-TV-Premiere feiern darf, die Schicksale von ein paar weiteren Fanlieblingen in gefährliche Schieflage geraten werden. Pünktlich zum Auftakt der 11. Staffel am 3. Dezember bei 13th Street deuten wir ein paar Antworten auf die drängendsten Fragen an. Und freuen uns auf eine 250. Jubiläumsepisode, die es wirklich in sich hat.

News Website N C I S L.a. S11

Die gute Nachricht zuerst: Linda Hunt hat sich von ihrem Unfall so weit erholt, dass ihre Hetty wieder – zumindest in einigen Episoden der elften Staffel – zu ihrem wohlverdienten Einsatz kommt. Dafür wird einer ihrer Kollegen über weite Strecken der Season mit Abwesenheit glänzen: Eric Beale. Die Gründe dafür sind einfach: Darsteller Barrett Foa war über mehrere Monate durch ein Bühnenengagement an anderer Stelle gebunden, weshalb ein Weg gefunden werden musste, ihn vorübergehend aus der Show zu schreiben. Die Lösung? Hetty schickt ihn auf einen streng geheimen Einsatz, von dem nicht einmal seine Freundin Nell etwas wissen darf. Mit unabsehbaren Folgen auch für ihr Verbleiben beim NCIS-Team aus Los Angeles.

Und die Jubiläumsepisode, die Deeks-Darsteller Eric Christian Olsen geschrieben hat? Sie konfrontiert uns mit einem ehemaligen Black-Ops-Rekruten, der einst von Hetty angeworben worden war und der jetzt zurückkehrt, um sich an ihr zu rächen. Wir verraten nur so viel: Die Ereignisse in Episode 250 drohen nicht nur Hetty das Herz zu brechen, sondern auch zahllosen NCIS: L.A.-Fans: Denn ausgerechnet das Leben von Olsens Charakter Deeks hängt hier am seidenen Faden…

Ob wir nach Hettys Rückkehr tatsächlich dauerhaft auf einige ihrer Kolleginnen und Kollegen verzichten müssen, sei an dieser Stelle freilich noch nicht verraten. Nur so viel: Auch die US-Erfolgsserie ist den Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Statt nach den sonst üblichen 24 Episoden ist diesmal bereits nach 22 Folgen Schluss. Selbstverständlich wieder mit einigen Cliffhangern, die uns um das Schicksal liebgewonnener Serienfreunde bangen lassen…

13th Street zeigt die 11. Staffel von Navy CIS: L.A. ab 3. Dezember 2020 um 20:13 Uhr.
Die 250. Folge (Episode 10 „Mutter“ der 11. Staffel) wird am Samstag, den 12. Dezember 2020 ab 19:30 Uhr ausgestrahlt.