News | 9 Tage

Was macht eigentlich Pauley Perrette?

Ihren zahlreichen Fans kommt es wahrscheinlich wie gestern vor, aber seit Pauley Perrette ihren Abschied von NCIS verkündete, sind immerhin gute zwei Jahre vergangen. Eine lange Zeit, insbesondere im schnelllebigen Hollywood, wo die 51-jährige Schauspielerin im laufenden Jahr eine einschneidende Entscheidung getroffen hat. Und die hat nicht nur mit einer neuen Show zu tun, sondern auch mit der Corona-Pandemie.

 

News Website N C I S Pauley Perrette

Aber eines nach dem anderen. Viel war nach Pauleys NCIS-Abschied von ihren Querelen am Set der Erfolgsserie zu lesen, insbesondere von ihren Konflikten mit Hauptdarsteller Mark Harmon. Während das ihre Aussichten auf eine baldige Rückkehr massiv zu schmälern schien, hat sie in der CBS-Produktion „Broke“ eine neue serielle Heimat gefunden. Eine Heimat, die sie laut eigener Aussage wieder geheilt hat: „Diese Serie hat mein Vertrauen in die Menschheit wiederhergestellt. Sie hat mich geheilt. Verändert. Wieder ganz gemacht.“ Und das, obwohl die Sendung Anfang 2020 nach nur einer Staffel wieder eingestellt wurde.

Für den sympathischen TV-Star offenbar nur ein weiterer Schritt hin zur Selbstvervollkommnung. Denn nach mehreren Monaten im Lockdown, in denen sie via Twitter viel mit ihren Fans kommunizierte, konnte sie nicht nur ihre sensationell gesundete Haarpracht präsentieren, sie verkündete auch ihren endgültigen Abschied von der Schauspielerei: „Ich bin glückliche Ruheständlerin! Endlich! Das habe ich mir immer gewünscht!“ Nun kümmere sie sich um Hunde und um ihre Pflanzen (und Haare).

Ein endgültiger Abschied, der nur diejenigen Fans schmerzen dürfte, die Pauley Perrette nicht das Beste wünschen. Alle anderen freuen sich mit ihr. Und uns. Denn bevor ab dem 1. Dezember die brandaktuelle 17. Staffel von NCIS bei 13th Street zu sehen ist, bereiten wir uns mit zwei Serienmarathons auf die Rückkehr von Gibbs und Co. vor. Das bedeutet auch ein umfangreiches Wiedersehen mit Fanliebling Abby: Denn am 21.11. zeigt 13th Street die gesamte 15. NCIS-Staffel (inklusive Abbys Abschied), genau eine Woche später leitet der Marathon der Staffel 16 dann direkt zur 17. Season über.