Season 2

  • Episode 1. Sechs Milliarden Gründe

    Bull (Michael Weatherly) unterstützt den Bezirksstaatsanwalt in dessen Fall gegen Kara Clayton (Minka Kelly). Die junge Frau behauptet, sie habe ihren milliardenschweren Ehemann in Notwehr getötet. Die Angelegenheit wird noch brisanter, als Bull erfährt, dass seine Teilzeit-Freundin Diana Lindsay (Jill Flint) die Verteidigung der Witwe übernommen hat. Außerdem trifft Chunk (Christopher Jackson) eine Entscheidung, die seine Zukunft betrifft.

  • Episode 2. Emilys letzter Tag

    Bull (Michael Weatherly) sagt zu, dass Benny (Freddy Rodriguez) Adam verteidigt, einen jungen Mann, der wegen Mordes vor Gericht steht. Adam soll seiner todkranken Freundin geholfen haben, ihr Leben zu beenden. Ein solcher Fall von Sterbehilfe verstößt allerdings gegen Bennys religiöse Überzeugungen, weshalb er sich zunächst weigert, den Fall zu übernehmen.

  • Episode 3. Eine Hand wäscht die andere

    Bull (Michael Weatherly) wird vom Büro des Bezirksstaatsanwalts gebeten, bei der Anklage gegen eine Studentenverbindung zu helfen, bei deren Aufnahmeritual ein Student ums Leben gekommen ist. Die Studenten halten jedoch zusammen und mauern, was die Ermittlungen von Bulls Team nahezu unmöglich macht.

  • Episode 4. Der Glamour-Faktor

    Bull (Michael Weatherly) wird verklagt, weil er seine prominente Klientin Amaya Andrews (Cara Buono) bei ihrer Auslandsadoption angeblich schlecht beraten hat. Er heuert Ron Getman (Brad Garrett), einen exzentrischen, außenstehenden Anwalt an, den er früher sehr bewundert hat und der ihn vor Gericht vertreten soll. Bald stellt sich heraus, dass Bull selbst kein sehr umgänglicher Klient ist.

  • Episode 5. Schlechte Karten

    Für seinen neuesten Fall muss sich Bull (Michael Weatherly) mit den Regeln eines indianischen Stammesgerichts vertraut machen. Mack (Nathaniel Arcand), Bulls Mitbewohner aus dem College, wird beschuldigt, in seinem Reservat einen Mord begangen zu haben. Außerdem lernt Bull Marissas (Geneva Carr) neuen Freund Kyle (Gary Wilmes) kennen.

  • Episode 6. Die Jugendliebe

    Bull (Michael Weatherly) wird von dem jungen Kleinstadtanwalt Zack Burnam (Michael Bonini) gebeten, ihn bei seiner Sammelklage gegen den größten Arbeitgeber der Stadt zu unterstützen. Bull glaubt zwar nicht, dass die Klage eine Chance hat, und will ablehnen. Dann erfährt er jedoch, dass eine der Klägerinnen seine Jugendliebe Allison (Ali Marsh) ist.

  • Episode 7. Machiavelli

    Bull (Michael Weatherly) unterstützt die Verteidigung der jungen Lehrerin Lacey Adams (Samantha Marie Ware), die vor Gericht steht, weil sie Testergebnisse gefälscht haben soll. Sie rechtfertigt ihr Handeln damit, dass sie nur eine einzige Antwort geändert habe, um einem benachteiligten Schüler zu helfen, sein Leben zu ändern und aufs College gehen zu können.

  • Episode 8. Der Teufel im Detail

    Simon Jones (Chris Cafero), ein ehemaliger Angestellter von TAC, hat zuletzt als Fahrradkurier gearbeitet und an einer pharmazeutischen Studie über Antidepressiva teilgenommen. Nachdem er von einem Haus gesprungen ist, bitten Simons Eltern, Bull (Michael Weatherly), ihnen zu helfen, den Pharmakonzern zu verklagen, da Simon vor der Einnahme der Pillen nie Selbstmordgedanken hatte. Die Gegenseite setzt Arti Cander (Archie Panjabi) als Prozessberaterin ein.

  • Episode 9. Truthahntag

    Bull (Michael Weatherly) hat seinen Angestellten zu Thanksgiving freigegeben, damit sie mit ihren Familien feiern können. Als er sich dann verpflichtet, dem Boxer Bobby Lewis (Charles Brice) zu helfen, der wegen Mordes vor Gericht steht, muss er den Fall alleine bearbeiten. Unterdessen trifft Chunk (Chris Jackson) beim Essen mit seiner Familie eine persönliche Entscheidung, während Marissas (Geneva Carr) Essen mit Kyle (Gary Wilmes) leider ins Wasser fällt, nachdem Kyle auf der Straße überfallen wurde.

  • Episode 10. Charlie

    Bull (Michael Weatherly) ist amüsiert, als die neunjährige Charlotte "Charlie" Kensington ihn engagieren will. Er soll ihr helfen, sich von ihren Eltern scheiden zu lassen. Der große Schock folgt allerdings, als der Richter Bull vorübergehend zum Vormund des Mädchens ernennt. Marissa (Geneva Carr) entdeckt unterdessen verstörende Informationen über ihren Freund.