Episode

Mädchen ohne Gefühl

Als eine ehemalige Patientin Bulls, eine klinische Psychopathin, wegen der Ermordung ihres Bruders vor Gericht steht, entwickelt Bull Schuldgefühle, seine Psychiatrische Praxis geschlossen zu haben, um TAC zu gründen. Weil Bulls und Bennys Klientin sich wegen ihres Geisteszustands nicht an die Tat erinnern kann, plädieren sie auf unschuldig und hoffen, Geschworene zu finden, die Mitgefühl für Menschen haben, die an Geisteskrankheiten leiden.

Kommentare