Episode

Blutmond

Im New Yorker Central Park wurden innerhalb eines Monats zwei Tote gefunden, beide Opfer wurden ausgeweidet, und beiden wurde die Kehle herausgerissen. Zunächst sieht es aus, als seien die Männer von einem Tier getötet worden, doch der Gerichtsmediziner findet in den Wunden menschlichen Speichel, der Ecstasy enthält. Das Team glaubt, dass der Täter vielleicht unter einer durch Drogen hervorgerufenen Psychose leidet, die ihn glauben lässt, ein Werwolf zu sein.

Kommentare