Mehr über "Criminal Minds":

Was steckt hinter der menschlichen Fassade? Damit beschäftigt sich die „Behavioral Analysis Unit“ (BAU) in ihren Kriminalfällen.

In "Criminal Minds" sind die Profiler der Behavioral Analysis Unit (BAU) tagtäglich mit der Analyse von Serientätern und deren Verhaltensmustern beschäftigt. Jedes Mitglied der BAU verfügt über ganz spezielle Fähigkeiten, die für den Erfolg der Ermittlungen unerlässlich sind.Ihre Aufgabe ist gleichermaßen spannend wie haarsträubend: Sie denken sich in die abscheulichen Vorstellungswelten der Täter hinein, um ihre nächsten Schritte vorherzuahnen und sie vorher festzusetzen. Und zu  denken wie der Verbrecher selbst erfordert nicht nur einen messerscharfen Verstand, sondern auch eine unglaubliche mentale Stärke...

Kann man einen Mörder anhand seines Äußeren erkennen? Die Ermittler der „Behavioral Analysis Unit“ (BAU) müssen sich immer wieder bei ihren Fällen auf Neue in das Innere gnadenloser Serientäter versetzen und psychologisches Feingespür beweisen.


Episoden

Criminal Minds01 01der Abgrund001

Folge 1: Der Abgrund

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen. Da das FBI aber noch immer keine brauchbare Spur hat, zieht man den beurlaubten Special Agent Gideon (Mandy Patinkin) zu dem Fall hinzu. Durch die gute Zusammenarbeit haben die Profiler schon bald einen Verdächtigen: Richard Slessman. Es bleiben jedoch Zweifel, dass er allein für all die Morde verantwortlich ist. Doch Slessman schweigt auch, als der wahre Mörder kurz vor seiner nächsten Tat steht.


Criminal Minds01 02feuerprobe Y1 2e M

Folge 2: Feuerprobe

Mehrere Brandanschläge verbreiten am Bradshaw College Angst und Schrecken. Man vergleicht das Tatmuster mit dem anderer Brandstifter, allerdings stimmt keines mit dem des Täters überein. Das Team ist verzweifelt und bleibt ratlos, bis der Täter bei den Profilern anruft und dem BAU-Team die nötigen Hinweise und somit ein Verhaltensmuster liefert.


Criminal Minds01 03rot Oder Blau Y1 3b M

Folge 3: Rot oder Blau

Im Abstand weniger Stunden erschüttern drei Explosionen Palm Beach. Das Muster der Anschläge ähnelt enorm dem des lebenslang inhaftierten Bombenlegers Adrian Bale. Für Gideon (Mandy Patinkin) eine schwierige Situation, denn Bale ist für den Tod mehrerer Mitarbeiter aus Gideons Team verantwortlich. Doch nun braucht das BAU seine Hilfe, um den Attentäter dingfest zu machen.


Criminal Minds01 04kein Gold Der Welt Y1 4d M

Folge 4: Kein Gold der Welt

Der "Tommy-Killer" hält San Diego in Atem. Dieser Serienmörder und Vergewaltiger schlägt nur im oberen Mittelschichtmilieu zu. Zudem scheint er sehr professionell und klug vorzugehen. Um sein Muster zu unterstreichen, sorgt er immer für den Verbleib poetischer Textstücke am Tatort. Der Plan, den Verbrecher mittels gefälschter Pressehinweise zu fangen, geht nach hinten los. Er kündigt für den nächsten Tag einen neuen Mord an.


Criminal Minds01 05spiegelzwillinge Y1 5a M

Folge 5: Spiegelzwillinge

Das BAU-Team muss in einem Entführungsfall ermitteln. Die 18-jährige Tochter eines Staatsanwaltes wurde gekidnappt. Hilfe bei der Aufklärung des Falls könnte ihre Zwillingsschwester leisten, denn diese kann die Gefühle ihre Schwester auch über weite Distanz empfinden. Doch bald gerät auch sie in den Fokus des Kidnappers, denn sein Motiv ist weder Vergeltung noch finanzieller Natur, sondern Liebeswahn.


Criminal Minds01 06fernschuesse Y1 6c L

Folge 6: Fernschüsse

In Des Plaines, Illinois, versetzt ein Verrückter die Einwohner in Angst und Schrecken. Durch präzise Schüsse verletzt er seine Opfer schwer, tötet sie aber nicht. Seine Absicht: größtmögliche mediale Aufmerksamkeit zu erlangen. Nachdem das BAU-Team die Angriffe nachstellt, ist man sich sicher, den Täter anhand des Profils festgenagelt zu haben. Doch der wird prompt selbst Opfer des Schützen.


Criminal Minds01 07hoelle Privat Y1 7d L

Folge 7: Hölle privat

Der Mord an einer Familie bereitet dem BAU-Team Kopfzerbrechen. Anfangs sieht alles danach aus, als hätte der Vater erst seine Familie und anschließend sich selbst hingerichtet. Doch kurze Zeit später wird eine Familie gefunden, die auf ähnliche Weise ums Leben kam. Gideon (Mandy Patinkin) wird auf den Therapeuten Arnold aufmerksam, der aus Hassmotiven gehandelt haben könnte. Doch es mangelt ihm an Beweismaterial…


Criminal Minds01 08undercover001

Folge 8: Undercover

Im Anwesen der DiMarcos findet die Polizei zwei entsetzlich entstellte Leichen. Ein Mann, der von einem Nachbarn am Tatort gesehen wurde, wird kurze Zeit später als verdeckter Ermittler identifiziert. Als auch dieser nicht mehr auffindbar ist, gehen die Ermittler vom Schlimmsten aus. Dazu scheint noch immer unklar, um was für eine Person es sich bei dem Killer handeln könnte oder welches Motiv der Täter hatte.


Criminal Minds01 09entgleist001

Folge 9: Entgleist

Der Physiker Dr. Bryar nimmt in einem Zug mehrere Personen als Geiseln - unter ihnen Elle (Lola Glaudini). Gideon (Mandy Patinkin) vertraut die Verhandlungen Spencer Reid (Matthew Gray Gubler) an. Dieser muss nun kreativ werden, denn der psychisch gestörte Wissenschaftler ist der festen Überzeugung, dass man ihm einen Chip implantiert hat - und der soll entfernt werden.


Criminal Minds01 10heile Welt Y1 10f L

Folge 10: Heile Welt

Der junge Adam wurde beim Joggen überfallen und ermordet. Bei der Absicherung des Tatorts findet die Polizei noch eine weitere Leiche. Die Recherchen ergeben, dass Adam zum Zeitpunkt des Todes in Gesellschaft seiner Freundin war, die seither unauffindbar ist. Nachdem aber auch sie tot aufgefunden wurde, glaubt man, dass eine okkulte Gruppe für die Taten verantwortlich ist, da am Tatort satanistische Symbole gefunden wurden. Gideon (Mandy Patinkin) glaubt nicht so recht daran…


Criminal Minds01 11engelsstimme Y1 11f L

Folge 11: Engelsstimme

Ein verrückter Killer begeht eine Reihe entsetzlicher Morde. Der Sohn des letzten Opfers, der siebenjährige Wally, hat den Täter gesehen. Der, so stellt sich heraus, wohnt in unmittelbarer Nähe und wird sofort verhaftet. Doch zur Überraschung der Profiler gesteht der Mann, seine Opfer ausgeraubt zu haben, die Morde will er aber nicht begangen haben. Gideon (Mandy Patinkin), der verletzungsbedingt von seinem Büro aus ermitteln muss, kommt den perversen Trieben des Killers durch Fotos vom Tatort auf die Spur…


Criminal Minds01 12 24stunden Y1 12a L

Folge 12: 24 Stunden

Billie Copeland, ein 11-jähriges Mädchen, wird am helllichten Tag gekidnappt. Die Beschreibungen passen auf einen etwa 30-jährigen Mann. Anfangs verdächtigt Gideon (Mandy Patinkin) Billies Vater, doch wie sich herausstellt, hat er ein Alibi für die Tatzeit. Mr. Copeland, der nicht mit den Ermittlungsarbeiten der Profiler zufrieden ist, zieht auf eigene Faust los, um seine Tochter und den Kidnapper zu finden. Doch damit gefährdet er die Rettung von Billie…


Criminal Minds01 13gift001

Folge 13: Gift

New Jersey: Ein Mann, hat seinem Sohn im Drogenrausch schwerste Verletzungen zugefügt. Nach näheren Untersuchungen kommt das BAU -Team dahinter, dass der Vater vergiftet wurde. Sechs weitere ähnliche Vorfälle beschäftigen die Profiler. Anscheinend versucht sich jemand zu rächen und plant einen weiteren, sehr viel größeren Anschlag.


Criminal Minds01 14das Geschenkte Leben Y1 14b L

Folge 14: Das geschenkte Leben

Das Ehepaar Jacob und Sarah Jean Dawes sitzen in der Todeszelle, da sie für schuldig am Tod von 13 Kindern und ihres eigenen Sohnes befunden wurden. Nach längeren Befragungen kommen Gideon (Mandy Patinkin) jedoch Zweifel an der Schuld der Frau. Offensichtlich ist sie nur ein weiteres Opfer ihres Mannes. Die Profiler sehen sich in Zeitnot, denn in zwei Tagen soll die Hinrichtung stattfinden.


Criminal Minds01 15offene Rechnungen001

Folge 15: Offene Rechnungen

Ein ehemaliger Kollege Gideons (Mandy Patinkin), Max Ryan, hilft der BAU. Der "Keystone Killer" scheint nach fast 20 Jahren Pause, angestachelt durch einen Vortrag von Ryan über seine Taten, wieder aufgetaucht zu sein. Auch sein nächstes Opfer hat er schon ausgewählt, wie er den Profilern mitteilt. Doch den Killer zu schnappen, wird schwer, denn er hat sein Muster geändert.


Criminal Minds01 16der Stamm001

Folge 16: Der Stamm

Der Mord an fünf Studenten ruft das BAU-Team auf den Plan. Am Tatort finden die Profiler Hinweise auf indianische Rituale, was die Ermittlungen ins nahegelegene Reservat führt. Als sich herausstellt, dass die Indianer nichts mit der Sache zu tun haben, interessieren sich Gideon (Mandy Patinkin) und sein Team für eine vermisste Studentin und einen Kult, dem sie angehörte. Die Ermittler müssen schnell handeln und die Täter dingfest machen, denn die planen schon ein neues Attentat.


Criminal Minds01 17der Grosse Regen Y1 17b L

Folge 17: Ein großer Regen

Ein Serienkiller verbreitet in New York Angst und Schrecken. Sein letztes Opfer war ein Geistlicher, der wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht stand, aber freigesprochen wurde. Das Team der BAU findet heraus, dass alle Opfer von einer Anklage freigesprochen wurden, außerdem scheint er auch schon zwei Polizisten auf dem Gewissen zu haben…


Criminal Minds01 18rote Anemonen001

Folge 18: Rote Anemonen

Als immer mehr Menschen aus dem Umfeld der Schauspielerin Lila Archer ermordet werden, zieht die ansässige Polizei die Profiler hinzu. Das BAU-Team geht bald davon aus, dass es sich um einen Stalker handelt und Reid (Matthew Gray Gubler) soll für ihre Sicherheit sorgen. Doch als die beiden sich im Laufe der Ermittlungen näherkommen, wird er selbst zum nächsten Ziel des fanatischen Fans.


Criminal Minds01 19der Tag Des Toten Y1 19a L

Folge 19: Der Tag der Toten

Eine Mordserie an älteren Frauen führt das BAU nach Mexiko. Allerdings gestalten sich die Ermittlungen schwierig, denn es gibt kaum Beweise und die fremde Kultur erschwert ein präzises Profil des Täters. Die einheimische Polizei ist überzeugt, den Täter bereits gefunden zu haben, doch dann geschieht erneut ein Mord.


Criminal Minds01 20chamaeleon0011 16 9

Folge 20: Das Chamäleon

Ein Serienmörder hält den Süden Nordamerikas in Atem. Durch seine immer neuen Maskeraden ist es dem Profiler-Team nahezu unmöglich, den Serienkiller zu stoppen. Einmal mehr sehen sie sich in Zeitnot, denn der Mörder ist bereits auf der Suche nach seinem nächsten Opfer.


Criminal Minds01 21alte Freunde001

Folge 21: Alte Freunde

Ein Maulwurf legt dem CIA schon länger zahlreiche Steine bei der Aufklärung diverser Morde in den Weg. Aber die Informationen, die er weitergibt, behindern nicht nur die Missionen, sondern bringen auch das Leben der Agenten in höchste Gefahr. Deswegen werden die Profiler hinzugezogen. Doch diese können nicht problemlos arbeiten, weil ihre Büros und Computer kurzerhand beschlagnahmt werden, um zu verhindern, dass noch mehr Informationen in die Hände des Maulwurfs geraten.


Criminal Minds01 22die Suche Y1 22a L

Folge 22: Die Suche (1)

Elles (Lola Glaudini) Jamaika-Urlaub wird schnell zum Alptraum, als man sie des Mordes an einem Mann verdächtigt. Zur selben Zeit erreichen die anderen Teammitglieder in ihrem Urlaub sonderbare Hinweise, mit deren Hilfe sie einen weiteren Mord verhindern sollen. Doch schon kurze Zeit später taucht eine zweite Leiche auf.

Criminal Minds02 23die Suche 23 006

Folge 1: Die Suche (2)

Auf der Suche nach einem gefährlichen Psychopathen wird Elle (Lola Glaudini) von eben diesem angeschossen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wird sie ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Ärzte um ihr Leben kämpfen. Der Täter allerdings konnte entkommen. Für ihre Kollegen beginnt ein wirres Rätselspiel, denn der geisteskranke Mann liefert immer wieder Hinweise, die den Ort eines zuvor entführten Mädchens beschreiben.


Criminal Minds02 24menschenkind 25 001

Folge 2: Menschenkind

Katherine Cole, ehemaliger Profiler und mittlerweile leitende FBI-Agentin im Büro gegen Kinderpornographie, bittet Gideons (Mandy Patinkin) Team um Hilfe. Ein Junge ist vor einem Jahr verschwunden. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Als der Junge bei einer Online-Auktion von einem Pädophilen angeboten wird, muss sich das BAU-Team beeilen, bevor sich die Spur des Jungen und seines Entführers erneut verlieren.


Criminal Minds02 25der Ring001

Folge 3: Der Ring

In Florida wurden mehrere junge Frauen vergewaltigt und ermordet. Die skrupellosen Täter foltern ihre Opfer, nehmen deren Qualen auf Video auf und lassen die Aufzeichnungen den Familien zukommen.


Criminal Minds02 26psychodrama001

Folge 4: Psychodrama

In Los Angeles sieht sich das BAU-Team mit einem ungewöhnlichen Bankräuber konfrontiert: Ihm geht es nicht um die Beute, stattdessen sind seine Überfälle sexuell motiviert. Er nötigt seine Geiseln dazu, sich vor ihm auszuziehen. Doch bald reicht ihm das nicht mehr…


Criminal Minds02 27lockvogel001

Folge 5: Der Lockvogel

In Ohio geht ein Serienvergewaltiger um. Trotz DNS-Spuren können die Ermittler ihn nicht identifizieren. Als die Profiler in einer Befruchtungsklinik eine Verbindung zwischen den Fragebögen und den Opfern bemerken, vermuten sie den Täter innerhalb der Klinik. Elle (Lola Glaudini) spielt den Köder und setzt damit ihre Karriere und ihr Leben aufs Spiel.


Criminal Minds02 28haus Auf Dem Berg28 001

Folge 6: Das Haus auf dem Berg

Als die Polizei drei Kinderleichen findet, stehen die Ermittler vor einem Rätsel, denn es ist kein Motiv ersichtlich. Das BAU-Team muss ohne Hotch (Thomas Gibson) nach Texas reisen, denn der sucht nach der untergetauchten Elle (Lola Glaudini).


Criminal Minds02 29zwei Von Drei 29 002

Folge 7: Zwei von Drei

Für drei Freundinnen wird das Leben zum Alptraum. Sie werden entführt und von dem Kidnapper zu einer grauenvolle Wahl gezwungen: Sie sollen entscheiden, wer von ihnen mit dem Leben bezahlen soll. Während alle Spuren ins Nichts führen, läuft den Ermittlern die Zeit davon.


Criminal Minds02 28der Leere Planet001

Folge 8: Der leere Planet

Als in Seattle eine Bombe in einem Bus explodiert, entdeckt das BAU-Team Parallelen zu dem Science-Fiction-Roman "Der leere Planet". Gemeinsam mit dem Autor des Buchs versuchen sie den Verantwortlichen für das Attentat zu finden.


Criminal Minds02 31rivalen003

Folge 9: Rivalen

Das BAU-Team erhält Verstärkung durch Special Agent Emily Prentiss (Paget Brewster). Gideon (Mandy Patinkin) und Hotchner (Thomas Gibson) sind der Meinung, dass ihr der Job aufgrund ihrer Beziehungen als Dipolmatentochter und nicht wegen ihrer Fähigkeiten zugesprochen wurde. Das versucht Prentiss während einer Ermittlung in St. Louis zu widerlegen - dort kämpfen zwei Serienkiller in einem skrupellosen Wettstreit gegeneinander.


Criminal Minds02 32halbmondnacht 32 002

Folge 10: Halbmondnacht

Als eine Razzia statt den erwarteten Drogen eine Bombe zu Tage fördert, wird das BAU-Team eingeschaltet. Die Ermittlungen führen Gideon (Mandy Patinkin) nach Guantanamo Bay. Prentiss (Paget Brewster) soll ihn bei den Verhören unterstützen, denn sie spricht fließend Arabisch, doch der Häftling zeigt sich wenig kooperativ.


Criminal Minds02 33bilder Im Kopf 33 001

Folge 11: Bilder im Kopf

Als ein High-School-Schüler Reid (Matthew Gray Gubler) auf Morde an Prostituierten in Washington D.C. anspricht, gerät er selbst ins Visier der Ermittler, doch die Spur des wahren Täters führt das Team in die politischen Zirkel der Stadt.


Criminal Minds02 34die Verlorenen Kinder001

Folge 12: Die verlorenen Kinder

Als Morgan (Shemar Moore) nach Chicago reist, um seine Familie zu besuchen, wird er fälschlicherweise als Serienkiller identifiziert und verhaftet. Anscheinend hat Gideon (Mandy Patinkin) ein Profil angelegt, das auch auf Morgan zutrifft. Das BAU-Team macht sich auf nach Chicago, mit der Absicht, den wahren Killer zu finden und Morgan zu entlasten.


Folge 13: Golconda

Gideon (Mandy Patinkin) muss sich dem skrupellosesten und gefährlichsten Serienkiller seiner Laufbahn als Profiler stellen. Der verrückte Sadist führt die Polizei zu einem Restaurant in Golconda. Weil die Polizei ihm nichts nachweisen kann, versucht das Team in Verhandlungen Informationen über sein letztes Opfer zu bekommen, denn die Frau könnte noch am Leben sein.


Folge 14: Das Zeichen

Erster Teil der Doppelfolge: Gideons (Mandy Patinkin) Team geht dem Mord an einem vermögenden Ehepaar auf den Grund. Die Ermittler sind der Meinung, dass es sich um mehrere Täter handeln muss, die die Morde filmen und anschließend im Internet zur Schau stellen. Bald jedoch wird den Profilern klar, dass hier ein Killer mit mehreren Persönlichkeiten am Werke ist. Agent Reid (Matthew Gray Gubler) gerät in Lebensgefahr, als die Ermittler dem Mörder immer näher kommen.


Folge 15: Gottesurteil

Im zweiten Teil der spannenden Doppelfolge wird die Suche nach dem Serienkiller immer dramatischer. Denn Agent Reid (Matthew Gray Gubler) wird immer noch gefangen gehalten und von dem Verrückten gequält und gefoltert. Die einzigen Hinweise, die die Profiler verwenden können, sind ein Haus, ein Computer und die Livestreams des Killers über das Internet.


Folge 16: Der letzte Song

Einmal mehr liegt es am BAU-Team, einen brisanten Fall zu lösen. Rassenunruhen drohen nach mehreren Morden an jungen farbigen Frauen in der Nähe von New York, falls der Mörder nicht früh genug vom Profiler-Team gefunden werden kann.


Folge 17: Mogadischu

In Houston jagt das BAU-Team einen Killer, der seinen anscheinend beliebig ausgewählten Opfern in verlassenen Gebäuden und Baustellen auflauert. Zunächst vermutet das Team einen Obdachlosen hinter den Taten, doch dann häufen sich Hinweise auf einen militärischen Hintergrund des Täters.


Folge 18: Jones

Ein totgeglaubter Serienkiller treibt in New Orleans wieder sein Unwesen und orientiert sich stark an "Jack the Ripper". Doch Hurrikan Katrina vernichtete sämliche Unterlagen zu seinen früheren Taten. Dem BAU-Team steht nur ein einziger Anhaltspunkt zur Verfügung. Und der kommt vom mittlerweile verstorbenen Chef des Ermittlerteams.


Folge 19: Asche und Staub

Das BAU-Team ermittelt einmal mehr in einer Brandstiftungsserie. Man geht davon aus, dass es sich bei dem Täter um einen Umweltaktivisten handelt. Der hat es auf Familien abgesehen, die allesamt eines gemeinsam haben: Sie stehen mit Firmen in Verbindung, die sich den Vorwurf gefallen lassen müssen, auf verseuchtem Boden zu bauen.


Folge 20: Das Gesetz der Diebe

Emiliys (Paget Brewster) Mutter, Botschafterin Elizabeth Prentiss (Kate Jackson), wendet sich in einem Entführungsfall an das Profiler-Team. Die russische Mafia hat angeblich einen russischen Immigranten entführt und stellt Lösegeldforderungen. Die Entführer entpuppen sich dabei als besonders skrupellos: Sie schicken einzelne Körperteile an die Familie des Opfers, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.


Folge 21: Freiwild

Seit Jahren verschwinden in Idaho kurz vor der Jagdsaison Menschen. Als die Polizei ihre Leichen entdeckt, schaltet sie das BAU-Team ein. Die Ermittlungen führen die Profiler auf die Spur der Brüder Johnny und Paul. Das Killerduo führt offensichtlich eine grausame Tradition ihres Onkels fort: Eine regelrechte Menschenjagd.


Folge 22: Dreiundsechzig

Als ein Detective aus Kansas die BAU-Profiler im Fall verschwundener Obdachloser um Hilfe bittet, nehmen diese die Ermittlungen auf. Doch der zuständige Captain glaubt nicht an einen Serienmörder und versucht ihre Arbeit zu verhindern.


Folge 23: Die Liste

Der verrückte Psychopath Frank, der einige Wochen zuvor von den Profilern wieder auf freien Fuß gesetzt worden ist, stiehlt aus Gideons (Mandy Patinkin) Haus eine Liste, auf der vom BAU-Team gerettete Personen vermerkt sind. Die will er nun aus Rache an dem Profilerteam ermorden. Als er Gideons Freundin umbringt, taucht dieser unter, um auf eigene Faust zu ermitteln. Das Problem ist nur, dass die Polizei denkt, Gideon sei der gesuchte Mörder. Das BAU-Team muss ein Profil von Frank und Gideon erstellen, um beide zu finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Folge 1: Zweifel

Nach Sarahs Tod fällt es Gideon (Mandy Patinkin) noch immer schwer, sein Leben in den Griff zu bekommen. Immer öfter stellt er den Sinn seines Berufs in Frage. Sein aktueller Fall lässt ihn noch mehr an den eigenen Qualitäten zweifeln. Mehrere tote Studentinnen werden auf dem Campus eines Colleges gefunden. Das BAU-Team findet heraus, dass der Täter tagsüber zugeschlagen haben muss. Das Täterprofil passt exakt auf einen Wachmann. Doch als dieser schon in Haft sitzt, geschieht ein weiterer Mord.


Folge 2: Der letzte Fall

In Milwaukee beschäftigt das Team ein Serienkiller, der es auf verheiratete Frauen abgesehen hat. Das Problem: Es mangelt an Spezialisten. Erst als Hotch (Thomas Gibson) Prentiss (Paget Brewster) und Reid (Matthew Gray Gubler) überzeugt, sich dem Fall zu widmen, kommen sie dem Täter auf die Spur.


Folge 3: Todesangst

Im Bundesstaat Oregon findet man mehrere Leichen, die alle auf verschiedenste Weise getötet wurden. Dennoch ist das Profiler-Team der festen Überzeugung, dass es sich um ein und denselben Killer handelt. Das BAU-Team muss schnell reagieren, denn der Psychopath hat schon das nächste Opfer in seiner Gewalt. Das Team findet heraus, dass der Täter ein Psychiater ist, der seiner paranoiden Klientel eigentlich Heilung verspricht. Doch genau das Gegenteil ist der Fall…


Folge 4: Kinder der Dunkelheit

Denver wird von einer grausamen Verbrechensserie gegen Familien erschüttert: Während die Eltern brutal ermordet werden, betäuben die Täter die Kinder zuerst. Als eines der Kinder überlebt, hoffen die Ermittler endlich einen Hinweis auf die Täter zu bekommen.


Folge 5: Sieben Sekunden

Als in einem Einkaufzentrum ein sechsjähriges Mädchen verschwindet, wird das BAU-Team eingeschaltet. Die Ermittlungen sind ein Wettlauf gegen die Zeit, denn kurz zuvor wurde bereits ein anderes Mädchen in einem Shoppingcenter entführt und wenig später ermordet aufgefunden.


Folge 6: Masken

David Rossi (Joe Mantegna) verstärkt das Profilerteam. Er hatte die Abteilung einst mitbegründet, war aber bereits im Vorruhestand. Doch Fragen zu seiner Rückkehr ignoriert er beharrlich. Lange können sich die anderen Agents darüber nicht den Kopf zerbrechen, denn in Texas werden Frauen entführt und ermordet - nachdem ihre Nachbarschaft mit Vermisstenanzeigen von ihnen zugepflastert wurde.


Folge 7: Das verlorene Ich

In Montana wird eine Frau von einer regierungsfeindlichen Miliz entführt. Der Täter wird von der Polizei gestellt, sprengt sich aber, bevor er festgenommen werden kann, in die Luft. Über dessen Ex-Frau findet das BAU-Team schließlich das Versteck, in dem die Frau festgehalten wurde. Doch diese ist bereits tot. Die Profiler finden heraus, dass der Täter einen Komplizen hatte. Ohne zu Zögern, machen sie sich auf die Jagd.


Folge 8: Teuflisches Glück

In Florida findet die Polizei eine Frauenleiche mit einem in die Brust geritzten Pentagramm. Das BAU-Team ist überzeugt, dass es sich um einen Serienkiller handelt und schaltet sich in die Ermittlungen ein. Und tatsächlich geschieht bald darauf ein weiterer Mord. Die Profiler finden heraus, dass der Killer ein Kannibale ist. Der Verdacht fällt auf einen Mann, der seine Jugend in der Psychiatrie verbracht hat.


Folge 9: Penelope

Garcia (Kirsten Vangsness) wird vor ihrem Haus angeschossen und schwer verletzt. Sie überlebt und versucht noch im Krankenhaus ihre Kollegen bei der Suche nach dem Täter zu unterstützen. Bald vermuten die Profiler, dass dieser einen Heldenkomplex hat und Menschen tötet um anschließend bei den Ermittlungen zu helfen. Doch dann erfährt er, dass Garcia überlebt hat.


Folge 10: Die Wahrheit der Nacht

L.A. wird von einer brutalen Mordserie erschüttert. Hotch (Thomas Gibson) und sein Team finden bei ihren Ermittlungen sechs tote Gangmitglieder. Die Profiler vermuten, dass sie es mit einem psychisch labilen Einzeltäter zu tun haben, der sich vermutlich nicht an seine Taten erinnern kann. Als das Team die Öffentlichkeit um Hilfe bittet, fällt der Verdacht auf einen Comic-Zeichner.


Folge 11: Familientradition

Das BAU-Team soll eine Mordserie an jungen Frauen in Virginia untersuchen. Schon vor 20 Jahren hat es hier eine ganz ähnliche Mordserie gegeben. Damals konnte eine Frau dem Täter entkommen. Diese weigert sich jedoch dem FBI zu helfen. Der Hauptverdächtige des alten Falls ist inzwischen tot und seine Witwe schweigt ebenfalls.


Folge 12: Das dritte Leben

Zwei Teenager werden entführt. Nach 18 Stunden wird die Leiche eines der Entführungsopfer aufgefunden. Die BAU-Profiler machen sich auf die fieberhafte Suche nach dem zweiten vermissten Mädchen. Und die Zeit drängt. Doch die Ermittlungen werden durch den Umstand erschwert, dass der Vater des Mädchens sich im Zeugenschutzprogramm befindet.


Folge 13: Das letzte Kapitel

Bei einer Versteigerung in Philadelphia tauchen Tagebücher, Bilder und Zeichnungen auf, hinter denen die FBI-Agentin Jill Morris einen Sadisten vermutet, der zum Serienmörder werden könnte. Sie bittet Rossi (Joe Mantegna) und sein Team um Hilfe, doch ihre Hoffnung durch den Fall berühmt zu werden, erschwert die Ermittlungen.


Folge 14: Jahrestag

Vor zwanzig Jahren arbeitete Rossi (Joe Mantegna) an einem Fall in Indianapolis, bei dem ein Ehepaar ermordet worden war. Der Fall ist noch immer ungelöst und Rossi beschließt ihn neu aufzurollen. Die restlichen Profiler wollen ihm helfen, doch Rossi ist davon wenig angetan.


Folge 15: Tödliche Gnade

In Pittsburgh kommen bei einem Brand 14 Kinder ums Leben. Kurz danach steigt dort die Selbstmordrate unter den betroffenen Eltern auffällig an. Morgan (Shemar Moore) denkt nicht, dass es sich hierbei um einen Fall für die Profiler handelt. Doch Reid (Matthew Gray Gubler) bemerkt ein auffälliges Muster: Alle Selbstmorde passierten im Abstand von zwei Wochen. Grund genug für das BAU-Team aktiv zu werden.


Folge 16: Das Gedächtnis des Elefanten

In Texas stirbt ein Mann bei der Explosion seines Hauses. Als Deputy Savage und sein Kollege bei der Untersuchung des Tatorts erschossen werden, schaltet sich das BAU-Team ein. Die Ermittlungen zeigen bald, dass Savage das eigentliche Ziel des Mörders war. Hotch (Thomas Gibson) glaubt, dass der Mörder einen persönlichen Rachefeldzug gestartet hat. Sein Verdacht erhärtet sich, nachdem er Savages näheres Familienumfeld unter die Lupe nimmt.


Folge 17: Frei in Miami

Ein Serienkiller treibt in Miami sein Unwesen. Er tötet schwule Männer, die dort Urlaub machen und nimmt die Identität seiner Opfer an. Im Zuge seiner Ermittlungen, trifft das BAU-Team auf Det. Will LaMontagne (Josh Stewart), einen alten Bekannten, dessen Partner Opfer des Killers wurde. Das Zusammentreffen birgt für J.J. (Andrea Joy Cook) emotionalen Zündstoff, da sie ihrem Team bis jetzt verschwiegen hat, dass Will und sie seit längerem ein Paar sind.


Folge 18: Stalker

Eine Frau erschießt ihren schlafenden Mann nach 20 Jahren Ehe. Sie sagt aus, dass sie die jahrelangen Misshandlungen nicht mehr ausgehalten und seinen Tod als einzigen Ausweg gesehen hat. Hotch (Thomas Gibson) und Rossi (Joe Mantegna) sollen herausfinden, ob sie die Wahrheit sagt. Inzwischen kümmert sich der Rest der BAU-Profiler um ein Stalkingopfer, das um sein Leben bangt.


Folge 19: Tabula Rasa

Vor vier Jahren stürzte ein Verdächtiger bei der Festnahme von einem Dach und fiel ins Koma. Wider Erwarten erwacht er, kann sich aber an nichts mehr erinnern. Die Ermittler sehen sich mit einem völlig anderen Menschen konfrontiert und sind sich zunächst unsicher, wie sie mit der Situation umgehen sollen.


Folge 20: Am helllichten Tag

Ein Attentäter hält New York in Atem: am helllichten Tag erschießt er wahllos zahlreiche Menschen. Das Vorgehen erinnert das BAU-Team an einen früheren Fall. JJ (A.J. Cook) und ihre Kollegen machen sich auf die Jagd nach dem Mörder. Auf sicher gestellten Überwachungsvideos erkennt Garcia (Kirsten Vangsness), dass es sich bei jedem Mord um einen anderen Täter handelt, der aber die gleiche Kleidung trägt. Die weiteren Ermittlungen fördern zu Tage, dass noch viel mehr dahinter steckt, als zunächst angenommen.

Folge 1: Die zweite Attacke

Noch immer halten Terroristen New York in Atem. Nachdem sie wahllos Menschen erschossen haben, zünden sie nun eine Reihe von Bomben. Als eine FBI-Agentin bei der Explosion ihres Autos schwer verletzt wird, muss Hotch (Thomas Gibson) sie selbst ins Krankenhaus bringen, denn die Sanitäter können nicht helfen. In der Zwischenzeit erkennen die restlichen Ermittler, dass ihr Profil falsch war und alles, was die Terroristen bisher getan haben, nur eine Ablenkung gewesen sein könnte.


Folge 2: Meine Taube

Eine schreckliche Mordserie erschüttert Ohio. Alle Spuren deuten auf einen Serienmörder hin, der vor einem Jahr hingerichtet wurde. Zuerst glaubt das BAU-Team an einen Nachahmungstäter, der den so genannten "Engelmacher" nur kopiert. Doch die Ermittlungen der Profiler zeigen, dass hinter den Taten viel mehr steckt, als es zunächst den Anschein hat.


Folge 3: Die letzte Schlacht

Anhänger einer Sekte in Colorado werden beschuldigt, Minderjährige zu missbrauchen. Prentiss (Paget Brewster) und Reid (Matthew Gray Gubler) ermitteln undercover und begleiten die Sozialarbeiterin Nancy Lunde (Karina Logue) auf eine Ranch, die der Sekte als Unterschlupf dient. Ohne ihr Wissen, stürmt eine SWAT-Einheit der Polizei das Anwesen. Der Angriff scheitert und Prentiss und Reid werden von Sektenanführer Cyrus (Luke Perry) als Geiseln genommen. Die Situation spitzt sich zu, als Cyrus den kollektiven Selbstmord vorbereitet.


Folge 4: Abseits der Straße

In Nevada kommt es zu einer Serie von tödlichen Autounfällen. Bei der Untersuchung stellt sich heraus, dass die Unfallopfer immer Paare sind, die schon vorher umgebracht worden sind. Kurz nachdem das BAU-Team die Ermittlungen aufnimmt, wird ein weiteres Pärchen entführt. Den Profilern bleibt nicht mehr viel Zeit, um Täter und Tatort zu finden. Da unterläuft Hotch (Thomas Gibson) ein folgenschwerer Fehler.


Folge 5: Wanderlust

In einem kalifornischen Städtchen findet die Polizei ein ermordetes Ehepaar. Wie es scheint, blieb der Täter nach der Tat noch längere Zeit im Haus seiner Opfer und kleidete sich neu ein. Da es schon zwei ähnliche Fälle entlang des Highways 99 gibt, schaltet sich das BAU-Team ein. Auf der Jagd nach dem "Highway 99-Killer" finden die Profiler schnell eine heiße Spur: Der Mörder scheint sich mit Güterzügen durchs Land zu bewegen.


Folge 6: Mutterinstinkt

In Las Vegas wird ein fünfjähriger Junge entführt und ermordet. Als ein zweites Kind spurlos verschwindet, schaltet sich das BAU-Team ein. Die Situation im Team ist angespannt, denn die Zeit um das Entführungsopfer lebend zu finden, wird knapp. Besonders Reid (Matthew Gray Gubler) wird von Albträumen geplagt, die mit dem Fall in Verbindung zu stehen scheinen. Als er seine Mutter besucht, die in einer Nervenklinik behandelt wird, stößt er auf ein dunkles Familiengeheimnis.


Folge 7: Nebel der Erinnerung

Reid (Matthew Gray Gubler) untersucht in Las Vegas auf eigene Faust den Mord eines Jungen, der schon Jahrzehnte zurückliegt. Er wird den Verdacht nicht los, dass dieser Fall etwas mit seiner eigenen Kindheit zu tun hat. Rossi (Joe Mantegna) und Morgan (Shemar Moore) beschließen, ihn dabei zu unterstützen. Dabei wird den Profilern klar, dass nicht nur Reids Vater etwas zu verbergen hat. Auch Detective Hyde (Xander Berkeley), der damals ermittelt hatte, hütet ein schlimmes Geheimnis.


Folge 8: Der goldene Schnitt

Rossi (Joe Mantegna) und Reid (Matthew Gray Gubler) werden von Professor Rothschild (Jason Alexander) angesprochen, der angibt, er habe bereits sieben Frauen getötet. Des Weiteren befänden sich vier Kinder und ihre Erzieherin in seiner Gewalt, die in weniger als zehn Stunden in einem Säuretank den Tod finden sollen. Um die Entführungsopfer zu retten, lassen sich die beiden BAU-Agenten auf ein tödliches Katz- und Mausspiel mit Rothschild ein. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Folge 9: Liebling der Frauen

In Atlanta wird eine Frau ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Vor ihrem Tod wurde sie aufgeschlitzt und gezwungen, das eigene Blut aufzuwischen. Das vom BAU-Team erstellte Täterprofil deutet auf einen Sadisten mit extremen sexuellen Fantasien hin. Bei der Befragung der Eltern des Opfers begeht Jordan (Meta Golding) einen folgenschweren Fehler, der Hotchs (Thomas Gibson) Vertrauen in sie zerstört.


Folge 10: Waffenbrüder

In Phoenix treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der es gezielt auf Polizisten abgesehen hat. Mit eiskalter Präzision schießt ihnen der Täter in den Hals und nimmt Trophäen, um seine Taten zu kennzeichnen. Die örtliche Polizei geht von Bandenmorden aus, die von einem Gangmitglied mit dem Namen "Playboy" organisiert werden. Doch das BAU-Team ist sich sicher, das ein anderer hinter den Morden steckt.


Folge 11: Straßenkrieger

Ein Serienkiller hält Kalifornien in Atem. Der von den lokalen Medien "Straßenkrieger" genannte Täter schießt auf blonde Frauen, die gerade mit ihrem Auto unterwegs sind. Der Fall gestaltet sich als außerordentlich schwierig, da die verschiedenen Anschläge kein Muster aufweisen und der Täter nicht identifiziert werden kann. Währenddessen stellt JJ (AJ Cook) dem restlichen Team voller Stolz ihr Baby vor.


Folge 12: Gute Nachbarn

Eine junge Frau in Florida verschwindet spurlos. Alle Indizien deuten darauf hin, dass es sich um den gleichen Täter handelt, der bereits zuvor drei Frauen getötet hat. Die BAU-Profiler verdächtigen den Anwalt William Harris (Michael Boatman), etwas mit den Morden zu tun zu haben. Doch dieser kennt alle Tricks der Polizei, tritt bei den Befragungen selbstbewusst auf und mimt den Unschuldigen. Als die Frau schließlich ermordet aufgefunden wird, überstürzen sich die Ereignisse.


Folge 13: Bunte Scherben

Die Ermordung eines Ehepaares und die Entführung dessen neunjähriger Tochter ruft das BAU-Team auf den Plan. Als das Mädchen schwer verletzt aufgefunden wird, erfahren die Profiler, dass es sich um mehrere rassistische Täter handelt, die nach einem Mädchen "reinen" Blutes suchen, die zwangsverheiratet werden soll. Kurz darauf kommt es zu einem weiteren Doppelmord. Auch hier fehlt von der Tochter jede Spur.


Folge 14: Das Medium

Als drei einbalsamierte Frauenleichen aufgefunden werden, werden Hotch (Thomas Gibson) und sein Team verständigt. Die Profiler erfahren, dass sich noch ein viertes Opfer in der Gewalt des Täters befindet. Das von den Spezialisten erstellte psychologische Profil deutet auf einen Killer mit nekrophilen Neigungen hin. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Criminalminds Y4 085 002

Folge 15: Ich bin viele

Rossi (Joe Mantegna) wird von einer Kriminologiestudentin angesprochen. Sie glaubt, dass in Cleveland ein Serienmörder aktiv ist. Ihre Recherchen sind für Rossi jedoch nicht stichhaltig genug und er rät ihr, sich weiter mit dem Fall zu befassen. Am selben Abend wird sie tot aufgefunden. Der von großen Selbstvorwürfen geplagte Rossi beginnt gemeinsam mit seinen Kollegen fieberhaft zu ermitteln.


Criminalminds Y4 083 003

Folge 16: Das Geschäft der Lust

Das BAU-Team wird nach Dallas beordert, um eine Mordserie an mächtigen Männern aufzuklären. Schnell finden die Profiler heraus, dass die Opfer vor ihrem Tod Kontakt mit einer Prostituierten hatten. Aus Furcht vor einem weitreichenden Skandal, schaltet sich der Generalstaatsanwalt ein und versucht die Ermittlungen zu verhindern. Doch Hotch (Thomas Gibson) und sein Team lassen sich nicht einschüchtern.


Folge 17: Besessen

Prentiss (Paget Brewster) erfährt, dass ein alter Freund gestorben ist, nachdem er seine Befürchtung äußerte, umgebracht zu werden. Zunächst sieht alles nach einem natürlichen Tod aus, doch dann kommt es zu weiteren Todesfällen. Obwohl nichts die Fälle verbindet, vermutet Prentiss, dass es sich um Mord handelt. Doch die Familien der Opfer wollen davon nichts hören.


Folge 18: Allesfresser

Hotch (Thomas Gibson) wird zum Sterbebett des schwer kranken Detectives Tom Shaunessy (James Handy) gerufen. Vor 11 Jahren jagten sie gemeinsam den Bostoner Serienkiller "Reaper", konnten ihn jedoch nie stellen. Um weitere Morde zu verhindern, ging Shaunessy ohne Hotch's Wissen einen Deal mit dem "Reaper" ein. Doch mit Shaunessys Tod ist der Vertrag hinfällig und der Killer wird wieder aktiv. Das BAU-Team wird in einem blutigen Katz-und-Maus-Spiel verwickelt.


Folge 19: Unsere kleine Stadt

In Indiana geht ein gut besuchtes Kino in Flammen auf - 19 Menschen sterben. Da es bereits der zweite gelegte Brand ist, wird das BAU-Team aktiv. Das erstellte Profil deutet auf einen Brandstifter hin, der Rache für ein schlimmes Erlebnis in seiner Kindheit nehmen will. Bei einem Trauergottesdienst für die Opfer des jüngsten Anschlags, hofft das Team auf den Mörder zu treffen. Doch während der Andacht, geht eine Bar in Flammen auf.


Folge 20: Alter Ego

Beim "Spring Break" werden in einem Ferienhotel junge Männer ermordet aufgefunden. Die Untersuchung ergibt, dass sie vor ihrem Tod vergewaltigt wurden. Die BAU-Profiler gehen davon aus, dass ein Pärchen den Mord verübt hat. Bald rücken zwei Hotelangestellte in den Fokus der Ermittlungen, doch die passen nicht auf das erstellte Profil.


Folge 21: Freundschaftsdienst

In New Jersey treibt ein Kidnapper sein Unwesen, der nachts schlafende Kinder aus ihren Zimmern entführt und ermordet. Durch einen Trick kann das BAU-Team den mutmaßlichen Täter finden. Doch bei der Befragung verwickelt sich der Verdächtigte in etliche Widersprüche. Als auch noch der zuletzt entführte Junge tot aufgefunden wird, verkompliziert sich der Fall zunehmend.


Folge 22: Blinde Augen

Vincent (Alex O'Loughlin) leidet an einer Zwangsneurose: Mit neun Jahren musste er den Mord an seiner Mutter mit ansehen. Seitdem bringt er Jahr für Jahr eine Frau um, die seiner Mutter ähnlich ist. Seine letzte Tat hält er auf Video fest und schickt es der Polizei. Die BAU-Profiler interpretieren dieses Video als Hilferuf und machen sich auf die Suche nach ihm.


Folge 23: Rotes Coupé

In Oregon werden drei Menschen von einem Kleinlaster überfahren und getötet. Als die Polizei bemerkt, dass der Truck die Opfer zwei Mal überfahren zu haben scheint, wird das BAU-Team zum Fall hinzugezogen. Die Profiler können zunächst keine Zusammenhänge zwischen den Opfern finden. Da macht Reid (Matthew Gray Gubler) eine erstaunliche Entdeckung.


Folge 24: Der Tod liegt in der Luft

Der Anthrax-Anschlag in einem Park in Annapolis fordert viele Opfer. Schnell stoßen die BAU-Ermittler bei ihren Nachforschungen auf ihren ersten Verdächtigen: Dr. Nichols (Miles Anderson), ein ehemaliger Militärwissenschaftler. Als ein Teammitglied mit dem tödlichen Erreger in kontakt kommt, beginnt für die Profiler ein Wettlauf gegen die Zeit.


Folge 25: Am Ende des Tages (1)

In Detroit verschwinden mehrer Obdachlose spurlos. Auch Sergeant Hightowers (Sharif Atkins) Schwester ist darunter. Alleine macht er sich auf die Suche nach ihr und kann die Spur bis zur Grenze Kanadas verfolgen. Mit einer Verzweiflungstat zieht er das Interesse der BAU-Profiler auf sich. Schnell finden sie heraus, dass ein brutaler, sexuell getriebener Serientäter sein Unwesen treibt. Da verschwindet ein weiteres Mädchen.


Folge 26: Am Ende des Tages (2)

Die BAU-Profiler finden das Versteck des Psychopathen auf einer Farm in Kanada. Doch dieser kann mit seinem kürzlich entführten Opfer fliehen. Im Müll der Farm findet das BAU-Team mehrere blutverschmierte Kleidungsstücke und Leichenteile. Als klar wird, dass sich Williams Schwester unter den Toten befindet, schwört William Hightower (Sharif Atkins) Rache. Währenddessen taucht ein nicht gefasster Killer aus der Vergangenheit wieder auf, der es auf Hotch (Thomas Gibson) abgesehen hat.

Folge 1: Ohne Namen, ohne Gesicht

Das Team der BAU konnte sich kaum von den Strapazen des letzten Einsatzes erholen, als schon der nächste Fall ansteht. Ein Chirurg erhält einen Zettel, auf dem steht, dass sein Sohn Jeffrey umgebracht wird.Würde man den rästelhaften Absender des Schreibens daran hindern, so würde er jeden Tag eine andere Person töten, bis er Jeffrey erwischt hat. Zwei Leute wurden bereits umgebracht. Rossi (Joe Mantegna) und sein Team starten einen Wettlauf gegen die Zeit, den sie unbedingt gewinnen müssen…


Folge 2: Die Quelle des Leids

Nachdem Hotch (Thomas Gibson) im letzten Fall stark verwundet wurde, kehrt er einen Monat später in den Dienst zurück. Seine Kollegen sind allerdings um seinen seelischen Zustand besorgt, weil die Folgen des Traumas schwer einzuschätzen sind. Der nächste Fall führt das Team nach Louisville, wo ein Amokläufer um sich greift. Dieser hat schon seit einer Weile seine Antidepressiva nicht mehr eingenommen, und auch sein eigener Arzt zählt zu seinen Opfern…


Folge 3: Die letzte Rate

Das Team der BAU wird nach Long Island gerufen, wo bereits das dritte Opfer eines Serienmörders aufgefunden wurde. Jedes Opfer wurde gefesselt und hat Einschüsse am Kopf und Herz, außerdem fehlen den Männern Körperteile. Je tiefer sich das Team in den Fall einarbeitet, desto klarer werden die Beziehungen, in denen die drei Opfer zueinander stehen. Das Team vermutet einen Auftragsmörder hinter den Taten, und der hat bereits sein nächstes Opfer im Visier.


Folge 4: Das Rudel

In einer gutbürgerlichen Wohngegend im Südwesten von Washington D.C. ist die Kriminalitätsrate bedeutend gestiegen. Zwei Paare wurden nach einem Hauseinbruch totgeschlagen aufgefunden, jedoch wurde beide Male nichts gestohlen. Das Team der BAU sucht nach möglichen Motiven und Tätern, dieser Art von Vandalismus, der von purem Nihilismus und aggressiver Gewalt beherrscht zu sein scheint…


Folge 5: Von der Wiege bis zur Bahre

Ein sadistischer Sexualtäter treibt in New Mexico sein Unwesen. Seine Opfer sind blond und im Teenageralter, und meist schon seit längerer Zeit vermisst - bis sie dann tot wieder auftauchen. Auffällig ist, dass die Opfer, tot aufgefunden, in einem besseren gesundheitlichen Zustand zu sein scheinen, als kurz vor ihrem Verschwinden. Außerdem scheinen alle kurz vor ihrem Tod ein Kind gekriegt zu haben. Das höchste Ziel der BAU ist es nun, möglichst schnell die Babys zu finden, um Schlimmeres zu verhindern…


Folge 6: Jäger in der Dunkelheit

Das BAU-Team wird nach Oklahoma City gerufen, um die Ermittlungen in einem besonders grausamen Fall aufzunehmen. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen, doch damit nicht genug: Er entfernt seinen Opfern die Augen und behält sie für sich als Trophäen.


Folge 7: Die Musik des Blutes

Das BAU-Team wird nach Los Angeles beordert, um eine Mordserie aufzuklären. Die Ermittlungen führen die Profiler zu einem Gothic Rock Star. Der kann, wie es scheint, keine klaren Grenzen mehr zwischen seinem Bühnencharakter und seinem realen Leben ziehen.


Folge 8: Der Fuchs

Hampton, Virginia: Die Ermittlungen in einer Mordserie, bei der ganze Familien ausgelöscht werden, führen das Profiler-Team in das Red Onion Supermax Gefängnis. Dort erhoffen sie sich von einem ihrer ärgsten Widersacher, dem inhaftierten Killer "The Fox", Hinweise zur Aufklärung der Morde. Doch der übermittelt Agent Hotchner (Thomas Gibson) eine unheilvolle Botschaft.


Folge 9: Der Reaper

Der Vergewaltiger Foyet ist nach Washington zurückgekehrt. Das BAU-Team setzt alle Kräfte frei, um ihn zu finden. Die Zeit drängt, denn der Verbrecher hat es auf die Familie von Agent Hotchner (Thomas Gibson) abgesehen.


Folge 10: Der Weg der Rose

Kurz nachdem Hotchs (Thomas Gibson) Frau Haley (Meredith Monroe) beerdigt wurde, werden die Profiler nach Nashville beordert. Vermögende Frauen in den Dreißigern sind in den Fokus eines Serienmörders geraten. Hotch, der aufgrund seiner familiären Situation nicht mitgereist ist, wird die vorzeitige Pensionierung vorgeschlagen.


Folge 11: Heilige Tränen

Ein auf Bewährung entlassener Bankräuber ermordet mehrere Menschen und entführt seine Tochter. Als Prentiss (Paget Brewster) und ein Polizist den Flüchtigen festnehmen und auf die Polizeiwache bringen, werde sie von einem Laster gerammt. Schraeder entkommt mit Hilfe eines Komplizen. Außerdem kehrt Hotch (Thomas Gibson) zurück.


Folge 12: Das Haus der Puppen

Das BAU-Team wird nach Atlantic City beordert, um das Profil eines Verdächtigen zu erstellen. Die Opfer haben nichts gemein, außer dass sie alle als Puppe verkleidet wurden.


Folge 13: Tod am Freitag

In einer kleinen Stadt begehen mehrere Teenager hintereinander Selbstmord. Das Profiler-Team geht davon aus, dass eine Onlineplattform in diesem Fall eine tragende Rolle spielen könnte.


Folge 14: Die Namen der Lüge

Das BAU-Team wird nach Miami gerufen - dort hat ein Trickbetrüger begonnen seine Opfer umzubringen.


Folge 15: Hass ohne Ende

Dieser Fall führt das BAU-Team nach Rhode Island: Ein Serienkiller ersticht wahllos Menschen an aufmerksamkeitsstarken Plätzen, anscheinend nur aus einem Grund: Um allgemeine Panik in der Öffentlichkeit zu schüren.


Folge 16: Hoffen und Bangen

Das BAU Team wird nach Ashburn, Virginia, gerufen. Dort sollen sie sich an die Fersen eines Kriminellen klemmen, der verdächtigt wird, bereits vor acht Jahren ein Kind entführt zu haben.


Folge 17: Der einsame König

Ein Serienkiller hält Kalifornien in Atem. Der von den lokalen Medien "Straßenkrieger" genannte Täter schießt auf blonde Frauen, die gerade mit ihrem Auto unterwegs sind. Der Fall gestaltet sich als außerordentlich schwierig, da die verschiedenen Anschläge kein Muster aufweisen und der Täter nicht identifiziert werden kann. Währenddessen stellt JJ (AJ Cook) dem restlichen Team voller Stolz ihr Baby vor.


Folge 18: Kampf ums Überleben

Eine junge Frau in Florida verschwindet spurlos. Alle Indizien deuten darauf hin, dass es sich um den gleichen Täter handelt, der bereits zuvor drei Frauen getötet hat. Die BAU-Profiler verdächtigen den Anwalt William Harris (Michael Boatman), etwas mit den Morden zu tun zu haben. Doch dieser kennt alle Tricks der Polizei, tritt bei den Befragungen selbstbewusst auf und mimt den Unschuldigen. Als die Frau schließlich ermordet aufgefunden wird, überstürzen sich die Ereignisse.


Folge 19: Santa Muerte

Die Ermordung eines Ehepaares und die Entführung dessen neunjähriger Tochter ruft das BAU-Team auf den Plan. Als das Mädchen schwer verletzt aufgefunden wird, erfahren die Profiler, dass es sich um mehrere rassistische Täter handelt, die nach einem Mädchen "reinen" Blutes suchen, die zwangsverheiratet werden soll. Kurz darauf kommt es zu einem weiteren Doppelmord. Auch hier fehlt von der Tochter jede Spur.


Folge 20: Der illustrierte Mann

Als drei einbalsamierte Frauenleichen aufgefunden werden, werden Hotch (Thomas Gibson) und sein Team verständigt. Die Profiler erfahren, dass sich noch ein viertes Opfer in der Gewalt des Täters befindet. Das von den Spezialisten erstellte psychologische Profil deutet auf einen Killer mit nekrophilen Neigungen hin. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Folge 21: Alaska

Rossi (Joe Mantegna) wird von einer Kriminologiestudentin angesprochen. Sie glaubt, dass in Cleveland ein Serienmörder aktiv ist. Ihre Recherchen sind für Rossi jedoch nicht stichhaltig genug und er rät ihr, sich weiter mit dem Fall zu befassen. Am selben Abend wird sie tot aufgefunden. Der von großen Selbstvorwürfen geplagte Rossi beginnt gemeinsam mit seinen Kollegen fieberhaft zu ermitteln.


Folge 22: Das Netz vergisst nichts

Das BAU-Team wird nach Dallas beordert, um eine Mordserie an mächtigen Männern aufzuklären. Schnell finden die Profiler heraus, dass die Opfer vor ihrem Tod Kontakt mit einer Prostituierten hatten. Aus Furcht vor einem weitreichenden Skandal, schaltet sich der Generalstaatsanwalt ein und versucht die Ermittlungen zu verhindern. Doch Hotch (Thomas Gibson) und sein Team lassen sich nicht einschüchtern.


Folge 23: Der Fürst der Finsternis

Prentiss (Paget Brewster) erfährt, dass ein alter Freund gestorben ist, nachdem er seine Befürchtung äußerte, umgebracht zu werden. Zunächst sieht alles nach einem natürlichen Tod aus, doch dann kommt es zu weiteren Todesfällen. Obwohl nichts die Fälle verbindet, vermutet Prentiss, dass es sich um Mord handelt. Doch die Familien der Opfer wollen davon nichts hören.

Folge 1: Die längste Nacht

Hotch (Thomas Gibson) wird zum Sterbebett des schwer kranken Detectives Tom Shaunessy (James Handy) gerufen. Vor 11 Jahren jagten sie gemeinsam den Bostoner Serienkiller "Reaper", konnten ihn jedoch nie stellen. Um weitere Morde zu verhindern, ging Shaunessy ohne Hotch's Wissen einen Deal mit dem "Reaper" ein. Doch mit Shaunessys Tod ist der Vertrag hinfällig und der Killer wird wieder aktiv. Das BAU-Team wird in einem blutigen Katz-und-Maus-Spiel verwickelt.


Folge 2: Unter Haien

In Indiana geht ein gut besuchtes Kino in Flammen auf - 19 Menschen sterben. Da es bereits der zweite gelegte Brand ist, wird das BAU-Team aktiv. Das erstellte Profil deutet auf einen Brandstifter hin, der Rache für ein schlimmes Erlebnis in seiner Kindheit nehmen will. Bei einem Trauergottesdienst für die Opfer des jüngsten Anschlags, hofft das Team auf den Mörder zu treffen. Doch während der Andacht, geht eine Bar in Flammen auf.


Folge 3: Letzte Anrufe

Beim "Spring Break" werden in einem Ferienhotel junge Männer ermordet aufgefunden. Die Untersuchung ergibt, dass sie vor ihrem Tod vergewaltigt wurden. Die BAU-Profiler gehen davon aus, dass ein Pärchen den Mord verübt hat. Bald rücken zwei Hotelangestellte in den Fokus der Ermittlungen, doch die passen nicht auf das erstellte Profil.


Folge 4: Alpha-Männer

In New Jersey treibt ein Kidnapper sein Unwesen, der nachts schlafende Kinder aus ihren Zimmern entführt und ermordet. Durch einen Trick kann das BAU-Team den mutmaßlichen Täter finden. Doch bei der Befragung verwickelt sich der Verdächtigte in etliche Widersprüche. Als auch noch der zuletzt entführte Junge tot aufgefunden wird, verkompliziert sich der Fall zunehmend.


Folge 5: Der böse Zwilling

Vincent (Alex O'Loughlin) leidet an einer Zwangsneurose: Mit neun Jahren musste er den Mord an seiner Mutter mit ansehen. Seitdem bringt er Jahr für Jahr eine Frau um, die seiner Mutter ähnlich ist. Seine letzte Tat hält er auf Video fest und schickt es der Polizei. Die BAU-Profiler interpretieren dieses Video als Hilferuf und machen sich auf die Suche nach ihm.


Folge 6: Flammen der Rache

In Oregon werden drei Menschen von einem Kleinlaster überfahren und getötet. Als die Polizei bemerkt, dass der Truck die Opfer zwei Mal überfahren zu haben scheint, wird das BAU-Team zum Fall hinzugezogen. Die Profiler können zunächst keine Zusammenhänge zwischen den Opfern finden. Da macht Reid (Matthew Gray Gubler) eine erstaunliche Entdeckung.


Folge 7: Bis zum Ende

Der Anthrax-Anschlag in einem Park in Annapolis fordert viele Opfer. Schnell stoßen die BAU-Ermittler bei ihren Nachforschungen auf ihren ersten Verdächtigen: Dr. Nichols (Miles Anderson), ein ehemaliger Militärwissenschaftler. Als ein Teammitglied mit dem tödlichen Erreger in kontakt kommt, beginnt für die Profiler ein Wettlauf gegen die Zeit.


Folge 8: Spiegelbild der Sehnsucht

In Detroit verschwinden mehrer Obdachlose spurlos. Auch Sergeant Hightowers (Sharif Atkins) Schwester ist darunter. Alleine macht er sich auf die Suche nach ihr und kann die Spur bis zur Grenze Kanadas verfolgen. Mit einer Verzweiflungstat zieht er das Interesse der BAU-Profiler auf sich. Schnell finden sie heraus, dass ein brutaler, sexuell getriebener Serientäter sein Unwesen treibt. Da verschwindet ein weiteres Mädchen.


Folge 9: In die Wälder

Ein zehnjähriger Junge wird im Frühjahr tot am Appalachian Trail entdeckt. Er ist bereits im Herbst bei einer Wanderung mit seinem Vater entführt worden und hat offensichtlich während des Winters noch gelebt. Dann wird ein Geschwisterpaar entführt. Die BAU begibt sich auf die Suche nach einem Pädophilen, der Jungen im Wald kidnappt.


Folge 10: Der beste Tag seines Lebens

In einer bewachten Siedlung in New Mexico werden in zwei Monaten drei Frauen ermordet. Da die Überwachung keinen Außenstehenden aufgezeichnet hat, geht die BAU davon aus, dass einer der Bewohner der Täter ist. Rossi (Joe Mantegna) holt sich Hilfe aus dem FBI-Kader: Agent Ashley Seaver (Rachel Nichols) soll ihnen bei der Mordserie aufgrund ihrer familiären Geschichte beratend zur Seite stehen.


Folge 11: Alte Spuren

Der Bewährungsausschuss bittet die BAU um eine Risikoeinschätzung: Nach 25 Jahren soll ein Mörder vorzeitig entlassen werden. Morgan (Shemar Moore) bezeugt, dass dieser nicht mehr gefährlich und eine Entlassung möglich ist. Doch nur wenige Tage später scheint er wieder zu töten.


Folge 12: Palo Mayombe

Reid (Matthew Gray Gubler) plagt eine schlimme Migräne mit Halluzinationen. Seine gesundheitlichen Sorgen hält er jedoch geheim, als das Team nach Miami aufbricht. Dort wurden Leichen Muscheln in die Augen und auf den Mund gelegt.


Folge 13: Bis dass der Tod...

Ein frisch verheiratetes Paar läuft in Montana an einer Tankstelle Amok, erschießt im Liebesrausch wahllos Menschen und zieht anschließend weiter. Die BAU befürchtet, dass es noch weitere Opfer geben wird. Währenddessen erreicht Prentiss (Paget Brewster) eine beunruhigende Warnung eines ehemaligen Kollegen von Interpol.


Folge 14: Der Duft der Vergangenheit

In Los Angeles betäubt ein Mörder Frauen mit Chloroform, ertränkt sie in einem Methanolbad und schneidet ihnen ein Stück Haut aus ihrer Fußsohle heraus. Die Leichen deponiert er an öffentlichen Plätzen. Derweil erhält Prentiss (Paget Brewster) ein Geschenk aus ihrer Vergangenheit.


Folge 15: Alles nur für dich

Seit 24 Stunden wird eine junge Frau vermisst. Die BAU erkennt Ähnlichkeiten zu einem Fall vor vier Monaten. Außerdem hört Reid (Matthew Gray Gubler) zufällig eines von Prentiss' (Paget Brewster) Telefonaten mit, bei dem es um Lauren Reynolds geht.


Folge 16: Am Ende des Traums

Ein autistischer Junge in Louisiana wird blutüberströmt gesichtet, doch seine Eltern sind verschwunden. Aus ihren Untersuchungen schlussfolgert die BAU, dass der Vater tot muss. Doch die Kommunikation mit dem Sohn gestaltet sich als schwierig.


Folge 17: Valhalla

Prentiss (Paget Brewster) verhällt sich auffällig anders. Ein aktueller Fall steht in Verbindung mit ihrer Vergangenheit bei Interpol.


Folge 18: Lauren Reynolds ist tot

Prentiss (Paget Brewster) hat sich allein auf die Suche nach Doyle (Timothy V. Murphy) gemacht. Währenddessen decken ihre Kollegen bei der BAU die Verbindung der beiden auf. Jennifer ‚JJ' Jareau (A.J. Cook) soll dem Team einen Einblick in Prentiss' Vergangenheit geben. Dabei stellt sich heraus, dass sie in großer Gefahr schwebt - und Doyle nicht allein arbeitet.


Folge 19: Böse Freunde

In Portland, Oregon, werden mehrere Menschen ermordet. Die Tötungsarten lassen die BAU auf eine Gruppe von Killern schließen. Doch die Analyse der Spuren am Tatort stellt diese Theorie in Frage …


Folge 20: Das Versprechen

In Florida hat eine Frau vier Menschen in einem Waffengeschäft erschossen. Die Untersuchungen der BAU ergeben, dass sie mit ihrer eigenen Munition, aber einer Waffe aus dem Laden schoss. Schon bald hegt das Team einen Verdacht: Die Frau ist auf dem Weg zu einem ganz bestimmten Ziel, dass sie an diesem Tag noch erreichen muss.


Folge 21: Der Babysitter-Mörder

In San Diego werden Babysitter ermordet. Mit jedem Mord wird der Täter brutaler. Nach Prentiss' (Paget Brewster) will Strauss (Jayne Atkinson) das Team im Einsatz beobachten.


Folge 22: Die Dunkelkammer

Eine Unbekannte wird schwer verletzt gefunden, nachdem sie eine Klippe herunter gestürzt ist. Sie hat viele ältere Verletzungen, die denen eines anderen Mädchens ähneln, dass vor drei Jahren in derselben Gegend tot aufgefunden wurde. Die BAU schlussfolgert, dass der Täter ein sadistischer Sexualstraftäter sein muss, der die Frauen entführt. Bei einer genaueren Inspektion des Gebiets macht das Team einen grausigen Fund …


Folge 23: Das weite Meer

Vor der Küste Floridas wird ein Massengrab mit Unmengen menschlicher Knochen gefunden. Die Opfer sind in Bezug auf ihre Herkunft, ihr Alter und ihr Geschlecht vollkommen verschieden. Das Team bittet daher die Öffentlichkeit, vermisste Personen zu melden, um mehr über die Hintergründe der Morde herauszufinden. Morgan (Shemar Moore) ist persönlich von dem Fall betroffen: Seine Cousine könnte ebenfalls unter den Opfern sein …


Folge 24: Angebot und Nachfrage

Während Hotch (Thomas Gibson) personelle Umbrüche in der BAU ankündigt, geht das Team einem Autounfall nach. Im Kofferraum eines verunglückten Wagens werden die Leichen zweier Studenten gefunden. Beide gelten unterschiedlich lange als vermisst und kommen aus verschiedenen Teilen des Landes. Die einzige Verbindung sind die Verletzungen der beiden, was die BAU auf die Spur eines Menschenhändler-Rings bringt …

Folge 1: Erzfeinde

Einige Monate nach Prentiss' (Paget Brewster) Tod muss sich die BAU vor einem Komitee des US-Senats verantworten. Unterstützt werden sie dabei von Jennifer ‚JJ' Jareau (A.J. Cook). Dabei erfahren sie, dass Morgan (Shemar Moore) nicht tatenlos war und Doyle (Timothy V. Murphy) gejagt hat.


Folge 2: Das blaue Kleid

In Oklahoma werden nacheinander die Leichen von zwei Teenagerinnen gefunden. Beide wurden vergewaltigt und ihnen fehlen die Augen. Der Täter hat den Leichen anschließend wieder Kleider angezogen und sie an einem öffentlichen Ort abgelegt. Dann verschwindet ein weiteres Mädchen.


Folge 3: Unerwünschte Ziele

In einer Internetsicherheitsfirma werden fünf Angestellte erschossen und drei weitere erstochen. Die BAU geht davon aus, dass der CEO der Firma das eigentliche Ziel war. Doch später werden zwei weitere Mitarbeiter tot in ihrer Wohnung gefunden …


Folge 4: Schmerzlos

Zum zehnjährigen Gedenken an ein Highschool-Massaker in Idaho treffen sich die Überlebenden erneut. Doch plötzlich gibt es ein neues Opfer aus dem Umkreis der Schule. Der Täter ging auf eine ähnliche Art vor wie der Mörder vor zehn Jahren - doch der ist bereits tot.


Folge 5: Die böse Unschuld

Erst nach 48 Stunden meldet die Mutter eines neunjährigen Jungen das Verschwinden ihres Sohnes in St. Louis. Sie ist chronisch depressiv und dachte, er wäre bei seiner Großmutter. Als ein weiterer Junge in der Stadt spurlos verschwindet, wird die BAU auf ein Muster aufmerksam, nach dem der Entführer die Kinder ausgewählt hat …


Folge 6: Die andere Seite

Der kalifornische Angeles National Forest ist eigentlich ein ruhiger Nationalpark. Doch dann werden drei dunkelhaarige, muskulöse, männliche Leichen aus einem Bergsee geborgen. Die Spuren an den Leichen ergeben, dass sie vor ihrem endgültigen Tod mehfach wiederbelebt wurden.


Folge 7: Sturmjäger

Nach einem Tornado werden in Kansas die Leichen von Jungen im Teenager-Alter gefunden. Jedem von ihnen wurden posthum einige Gliedmaßen abgetrennt. Die BAU vermutet, dass der Täter jemanden durch einen Wirbelsturm verloren hat. Als noch mehr Leichen mit fehlenden Körperteilen gefunden werden, fügt sich das Puzzle langsam zusammen.


Folge 8: Schmetterlinge

In einer von Garcia (Kirsten Vangsness) geleiteten Selbsthilfegruppe finden Eltern von vermissten Kindern Unterstützung. Auch am siebten Jahrestag der Entführung ihrer Tochter glaubt eine Mutter fest daran, dass das Mädchen noch lebt. Nach dem Treffen findet Garcia das Auto der Frau allein mit steckendem Zündschlüssel und Handtasche auf dem Beifahrersitz auf dem Parkplatz. Sie beschleicht das Gefühl, dass etwas Furchtbares geschehen ist, und bittet ihr Team um Hilfe.


Folge 9: Kindersoldaten

Das Überlebenstraining einer Militärschule verschafft der BAU neue Arbeit: Fünf Schüler haben sich offensichtlich im Wald aufgehängt, ein kurzer Abschiedsbrief deutet auf Selbstmord hin. Bereits zwei Wochen zuvor hatte sich einer ihrer Mitschüler auf die gleiche Art das Leben genommen. Zudem ist das sechste Trainingsmitglied seitdem verschwunden…


Folge 10: Der Boxer

In Philadelphia werden Männer brutal zu Tode geprügelt. Die BAU nimmt sich des Falles an und macht sich auf die Suche nach einem offensichtlich kräftigen Täter. Um auf seine Spur zu kommen und die blutige Serie zu stoppen, muss sich das Team in die Boxszene der Stadt begeben.


Folge 11: Die perfekte Kopie

Als in der San Francisco Bay Area ein junges Paar erschossen wird, beginnt die BAU mit den Ermittlungen: Es gibt Hinweise, dass der berüchtigte Zodiac-Killer erneut zugeschlagen hat. Dieser ist allerdings seit 1974 untergetaucht. Trotz der identischen Vorgehensweise bezweifelt das Team, dass der Zodiac-Mörder auch hier der Täter ist…


Folge 12: Melodie des Schreckens

Eine Klaviersaite ist sein Markenzeichen: In Texas trieb einst ein Serienvergewaltiger sein Unwesen und verschaffte sich den Namen "Piano Man". Allem Anschein nach ist er zurück gekehrt und verfolgt einen perfiden Plan: Er vergeht sich erneut an seinen früheren Opfern …


Criminalminds Y7 Gal 001 01

Folge 13: Das System

Die BAU wird nach Atlantic City gerufen, wo ein Casinomanager ermordet wurde. Auf dem Leichnam ist die Spielkarte Acht drapiert und um ihn herum acht Geldscheine auf den Boden gelegt. Es scheint, als hätte der Mörder eine Art Ritual vollzogen. Doch als mögliche Täter kommen nahezu alle Spieler des Casinos in Frage, denn der Täter scheint spielsüchtig zu sein.


Folge 14: Entmannt

An einem Strand werden drei Männerleichen gefunden, die alle kastriert wurden. Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten findet die BAU heraus, dass die Opfer alle als erfolgreiche Geschäftsmänner tätig waren, privat jedoch mit Beziehungsproblemen zu kämpfen hatten. Was den Mörder angeht, gibt es allerdings keine Hinweise. Kann der toxikologische Bericht Licht ins Dunkel bringen?


Folge 15: Farbenlehre

In San Bernardino, Kalifornien, wurde eine Großfamilie nachts in ihrem Haus ermordet. Bereits einige Zeit zuvor ereilte eine andere Familie dasselbe Schicksal. Zunächst vermuten die Ermittler, dass eine Gang hinter der Tat steckt. Doch das Team findet herau, dass weitaus übelere Machenschaften hinter den Morden stecken.


Folge 16: Die größte Buße

In Atlanta wurden zwei Prostituierte ermordet und so in Pose gebracht, dass es den Anschein hat, der Mörder bereut seine Tat. Als das Team der BAU dort eintrifft, haben die einheimischen Polizeikräfte bereits die nächste Frauenleiche gefunden. Den Profilern wird schnell klar, dass es sich nicht um das Werk eines einzelnen Täters handeln kann, denn die Grausamkeit der Tat und die sorgsame Platzierung der Leichen passen nicht zusammen…


Criminalminds Y7 Gal 001

Folge 17: Ich liebe dich, Tommy Brown

Sie waren rechtschaffend und vorbildlich: In Seattle sind zwei Ehepaare in ihrem Heim geradezu hingerichtet worden. Die BAU reist sofort an und nimmt die Ermittlungen auf. Eine Verbindung zwischen den Opfern ist schnell gefunden: Die Paare nahmen Pflegekinder bei sich auf …


Folge 18: Flügel der Freiheit

In der Wüste von Arizona wird ein allein umherwandernder Junge gefunden. Seine Gelenke weisen Narben von Ketten auf, insgesamt ist er sehr ausgemergelt und scheint längere Zeit keine Nahrung, kein Licht und keine Bewegung bekommen zu haben. Doch die BAU hat Schwierigkeiten, den Jungen zu seiner offensichtlichen Gefangenschaft zu befragen, da er nicht sprechen und mit niemandem Kontakt haben möchte. Dann wird ein weiterer Junge gekidnappt…


Folge 19: Des Teufels Bräute

In einer verlassenen Irrenanstalt wird eine tote Frau aus Oregon gefunden. Sie ist in Renaissance-Kleider gehüllt, hat ein weiß gepudertes Gesicht und wurde an ein Bett gefesselt. Eine Liste mit Frauennamen und Zahlen weist die BAU auf satanische Hintergründe des Mordes hin.


Folge 20: Die Firma

Dieses Mal ermittelt die BAU in einem persönlichen Fall: Morgans (Shemar Moore) Schwester behauptet, sie habe seine vermisste Cousine Cindi (Shanola Hampton) mit einem unbekannten, dunkelhäutigen Mann gesichtet. Das Mädchen wurde allerdings vor acht Jahren von einem weißen Mann verfolgt und verschwand kurz darauf. Zwei Wochen später beging der Stalker Selbstmord. Die Familie vermutet seitdem, dass er sie zuvor umgebracht hat. Doch der Bericht der Schwester klingt sehr glaubwürdig …


Folge 21: Die Wünschelrute

In Oklahoma wird ein Serienmörder hingerichtet. Fast gleichzeitig taucht ein neuer Täter auf, der einem fast identischen Beuteschema folgt. Die Opfer sind allesamt junge, hübsche, blonde Frauen. Alles spricht für einen Nachahmungstäter. Einziger Unterschied: Der Unbekannte schneidet seinen Opfern die Haare ab.


Folge 22: Ein Name für jedes Jahr

David Rossi (Joe Mantegna) hält eine Vorlesung und geht dabei auf einen Fall ein, der die BAU lange Zeit beschäftigt hat. An der Westküste der USA hat der Serienmörder Tommy Yates mehr als hundert Frauen getötet. Als Yates gefasst wurde, handelte Rossi mit ihm einen Deal aus: Rossi veranlasste die Aussetzung der Todesstrafe und bekommt seitdem jedes Jahr den Namen eines Opfers, das bisher noch nicht identifiziert werden konnten. Am Tag der Vorlesung erwartet er den nächsten Namen …


Folge 23: Das Spiel der Königin (1)

Eine Frau und zwei Männer rauben in Washington D.C. eine Bank aus und verschanzen sich anschließend mit Geiseln im Gebäude. Einer der Polizisten vor Ort ist Will, JJs Freund - und der soll den Bankräuber ausgeliefert werden, andernfalls erschießen sie jede Minute eine der Geiseln. Da die Täter als sadistisch gelten, wird die BAU hinzugerufen.


Folge 24: Das Spiel der Königin (2)

Nach der Explsoion konnten die Bankräuber Izzy und Chris mit dem angeschossenen Will in einem FBI-Fahrzeug flüchten. Als sich die Mitglieder der BAU das Überwachungsvideo aus der Bank ansehen, entdecken sie unter den Geiseln einen unbekannten Helfer. Seine Spur führt, wie auch die von Izzy, in den Tschad. Es scheint als wären die beiden Anarchisten, die aus Spaß töten und ihr nächstes Opfer bereits gefunden haben: Will wurde von den Profilern als menschliche Bombe am Bahnhof von D.C. gefunden - und die Uhr tickt.

Folge 1: Zum Schweigen verurteilt

Don Dell, ein zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, entkommt auf einer Überführungsfahrt zu einem Krankenhaus. Den Weg des hochgefährlichen Flüchtigen quer durch Texas pflastern viele - allesamt mit einem Markenzeichen versehen, dass den Profilern der BAU äußerst bekannt vorkommt: zugenähte Münder. Hotch (Thomas Gibson) sieht sofort Parallelen zu einem Serienkiller, der niemals gefasst werden konnte: "Der Silencer".


Folge 2: Der Pakt

Innerhalb weniger Stunden geschehen in San Diego und Los Angeles zwei Morde. Zunächst scheinen sie nichts miteinander gemein zu haben, doch Hotch (Thomas Gibson) findet dann doch grausame Parallelen: Beide Opfer wurden erschlagen und anschließend hinter einem Fahrzeug hergezogen. Die BAU geht von zwei Killern aus, die diese Morde gemeinsam begehen.


Folge 3: Hinter Glas

Ein rätselhafter Mord führt Hotch (Thomas Gibson) und sein Team nach Kansas City, wo eine dreiköpfige Familie tot aufgefunden wurde. Nur Sohn Scott überlebte das Massaker, für das zunächst der Vater verantwortlich gemacht wird. Als eine weitere wohlhabende Familie kurze Zeit später verschwindet, ist das Team der BAU in Alarmbereitschaft und sucht fieberhaft nach der Verbindung zwischen beiden Familien. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Folge 4: Der Gott-Komplex

Ein Serientäter treibt in New Mexiko sein Unwesen. Er amputiert Männern die Beine und hinterlässt die verstümmelten Opfer in der Wüste. Als man weitere Leichen findet, denen die zuvor amputierten Gliedmaßen transplantiert wurden, gehen die Profiler der BAU von einem Narzissten aus, der mit seinen abartigen Experimenten, etwas Göttliches verbringen will.


Folge 5: Gute Erde

In La Grande, Oregon, verschwinden binnen kurzer Zeit vier Männer. Weder die örtliche Polizei noch die BAU können Überschneidungspunkte zwischen den Vermissten feststellen. Nachdem der Erste tot aufgefunden wird, geht das Team von einer Täterin aus, die nach einem zeugungsfähigen Mann sucht. Als dann aber eine Schwangere mit entfernter Plazenta in ein Krankenhaus eingeliefert wird, glaubt Reid (Matthew Gray Gubler) an einen okkulten Hintergrund der Tat.


Folge 6: Der Lehrling

Als eine junge Prostituierte in Miami übel zugerichtet und erstickt aufgefunden wird, stellen die Profiler der BAU erschreckende Parallelen zu einigen Morden an Tieren fest. Während die erste Tat noch schlampig ausgeführt wurde, scheint der Mörder bei der zweiten Prostituierten, die kurze Zeit später aufgefunden wird, genauer gearbeitet zu haben. Ist hier ein Profi am Werk, der seinen Lehrling heranzieht?


Folge 7: Die Gefallenen

Die BAU wird nach Santa Monica gerufen, um vier verkohlte Leichen zu untersuchen. Garcia (Kirsten Vangsness) kann ein Opfer anhand der Zahnabdrücke identifizieren. Es handelt sich um die Straßenmusikerin Lindsey Leeman, die sich einer Gruppe Obdachloser angeschlossen hat. Rossi (Joe Mantegna) erkennt unter ihnen seinen ehemaligen Sergeant wieder. Dieser ist der BAU bei den Ermittlungen behilflich und begibt sich damit in Lebensgefahr.


Folge 8: Allein gegen die Welt

Als maskierte Männer einen voll besetzten Schulbus in ihre Kontrolle bringen, sehen sich die Profiler der BAU mit einer bis ins Detail geplanten Entführung konfrontiert. Als der Busfahrer ermordet aufgefunden wird, liegt der Verdacht nahe, dass es sich hinter der Entführung um einen Terroranschlag oder eine Aktion von Menschenhändlern handelt. Der BAU gelingt es einige Schüler zu befreien, die den Profilern wichtige Hinweise zu den Tätern geben können: Es handelt sich um zwei Männer, die offenbar mit den entführten Kindern ein Computerspiel real nachspielen möchten.


Folge 9: Die Farben des Bösen

Die BAU sucht nach einem Mörder, der in Seattle zwei Personen mit einer ungewöhnlichen Waffe tötete und kryptische Nachrichten am Tatort hinterließ. Die Verbindung zwischen den Opfern ist der Motivationstrainer Barry Flynn. Als er verschwindet, gerät er unter Tatverdacht, doch die Profiler müssen schnell feststellen, dass auch er einem Wahnsinnigen zum Opfer fiel.


Folge 10: Die letzte Vorstellung

Die BAU bekommt es mit einem Serienmörder zu tun, der seine Opfer mit schwarz gefärbten Haaren und ausgerenkten Gelenken hinterlässt. Es drängt sich der Verdacht auf, dass ein perverser Sadist seine Fantasien durch brutale Folter auslebt. Als ein weiteres Opfer mit Löchern in den Handgelenken gefunden wird, erinnert es Reid (Matthew Gray Gubler) an Marionetten. Hat er damit das Motiv des Mörders gefunden?


Folge 11: Die Verwandlung

Die Profiler der BAU begeben sich in die Südstaaten, um den Tod zweier religiöser Aktivisten zu untersuchen. Der Mörder imitiert dabei die Vorgehensweise eines längst verstorbenen Serienkillers, der vor mehr als 30 Jahren aktiv war.


Folge 12: Hundert und ein halber Tag

Als Reids (Matthew Gray Gubler) Schwarm Maeve spurlos verschwindet, begibt sich das ganze Team der BAU auf die Suche nach ihr. Schnell gerät ihr ehemaliger Verlobter Bobby unter Tatverdacht, vor dem sich Maeve die letzten Monate versteckt hielt, weil er sie stalkte. Als dieser aber angibt ebenfalls verfolgt worden zu sein, stehen die Profiler wieder am Anfang ihrer Ermittlungen.


Folge 13: Herzblut

Die Profiler sind auf der Jagd nach einem blutrünstigen Serienmörder, der seine Opfer in Folie gewickelt und mit abgetrennten Augenlidern hinterlässt. Nachdem den Leichen auch das gesamte Blut entnommen wurde, fällt der erste Verdacht auf Vampirismus. Unterdessen fällt es Reid (Matthew Gray Gubler) schwer, sich mit dem Tod seiner Freundin abzufinden. Obwohl er krankgeschrieben ist, gibt er der BAU den entscheidenden Hinweis auf den Mörder.


Folge 14: Alles was bleibt

Die BAU wird nach Maryland gerufen, als die Töchter des Schriftstellers Bruce Morrison spurlos verschwinden. Wie sich herausstellt, verschwand ebenfalls Morrisons Ehefrau exakt ein Jahr zuvor, woraufhin Morrison selbst ins Visier der Ermittler rückt. Eine verhängnisvolle Affäre sowie ein rätselhafter Treuhandfond erhärten diesen Verdacht.


Folge 15: Verdorben

Die BAU untersucht eine Mordserie in Texas, bei der der Killer drei Menschen von unterschiedlichen Partys verschleppte, sie tötete und ihre Leichen anschließend an den jeweiligen Ort der Entführung zurückbrachte. Ermittlungen im Privatleben der Opfer ergeben, dass einer von ihnen ein Geheimnis über seine Sexualität hütete. Des Weiteren stellen sie fest, dass die Uhren auf die gleiche Uhrzeit gestellt wurden. Ist das der entscheidende Hinweis, der die Profiler zum Täter führt?


Folge 16: Original und Kopie

Als mehrere Leichen in Philadelphia gefunden werden, glauben die Profiler dem "Nachahmer" einen Schritt näher gekommen zu sein. Doch die Tatsache, dass es sich bei den Opfern allesamt um Krankenschwestern handelt, erinnert Rossi (Joe Mantegna) an einen ungeklärten Fall. 15 Jahre zuvor trieb ein Serienkiller in Pittsburg sein Unwesen. Dem Verdächtigen konnte die Tat nicht nachgewiesen werden, hinterließ den Mann aber mit einem ruinierten Ruf. Sinnt dieser nun als der "Nachahmer" nach Rache?


Folge 17: Gestohlene Geschichten

Ein Killer, der seinen weiblichen Opfern die Zungen entfernt, bevor er sie tötet, bringt die Profiler der BAU nach Minnesota. Wie sich herausstellt, offenbarten die Frauen ihre Sehnsüchte im Internet. Wurde ihnen dieser Leichtsinn zum Verhängnis?


Folge 18: Schau hoch in den Himmel

Als in Morgans (Shemar Moore) altem Viertel in Chicago mehrere Männer brutal getötet werden, stellt sich schnell heraus, dass die Morde im Zusammenhang mit seiner traumatischen Jugend stehen. Denn der Täter hinterlässt an jedem Tatort dieselbe Nachricht, die darauf hinweist, dass eine Verbindung zu Carl Buford besteht. Dieser hatte während seiner Zeit als Leiter eines Jugendzentrums mehrere Jungen, u.a. auch Morgan, sexuell missbraucht. Um den Täter stellen zu können, bleibt Morgan keine andere Wahl, als sich an seinen Peiniger zu wenden.


Folge 19: Die perfekte Stadt

Bei der feierlichen Öffnung einer Zeitkapsel entdecken die Bewohner einer Kleinstadt in Colorado einen menschlichen Schädel. Kurz darauf wird dann auch das dazugehörige Skelett gefunden. Als der Täter erneut zuschlägt, werden Hotch (Thomas Gibson) und sein Team gerufen. Wie sich herausstellt, hat es der Mörder auf scheinbar aufrichtige Bürger abgesehen, die allesamt ein dunkles Geheimnis hüten.


Folge 20: Ein Samenkorn im Wind

In South Dakota werden zwei zerstückelte Männerleichen gefunden. Die örtliche Polizei ruft die BAU zu Hilfe. Die Spuren an den Toten sprechen dafür, dass die Morde im Rahmen eines Fruchtbarkeitsrituals geschahen. Die Profiler glauben, dass es sich bei dem Täter um eine trauernde Mutter handelt, die versucht wieder schwanger zu werden. Dann verschwindet ein weiterer Mann.


Folge 21: Der 13. Mai

In Kalifornien werden seit Jahren immer kurz vor dem 13. Mai Kindermädchen und ihre Pflegekinder entführt. Während die Kinder innerhalb eines Tages wieder freigelassen werden, haben die Nannys weniger Glück: Sie werden brutal ermordet. Entgegen seines Musters entführt der Täter die Nanny Gina Mendes und ihr Pflegekind Phoebe früher als die vorherigen Jahre. Außerdem lässt er Phoebe nicht binnen seines üblichen Zeitplans frei. Gelingt es Hotch (Thomas Gibson), Rossi (Joe Mantegna) & Co. die beiden rechtzeitig zu finden?


Folge 22: Fremdes Glück

Die BAU untersucht einen Fall in Detroit, bei dem zwei Paare ermordet im Kofferraum ihrer Autos gefunden wurden. Die Opfer haben Stichwunden am Bauch und wurden anscheinend vor ihrer Ermordung eine Woche lang gefangen gehalten. Um seine Spuren zu verwischen löschte der Täter auch den Speicher der Navigationsgeräte. Das Team arbeitet fieberhaft daran, den brutalen Mörder zu finden und weitere Opfer zu vermeiden.


Folge 23: Zugzwang

Hotch (Thomas Gibson) besucht zusammen mit Jack (Cade Owens) Beth (Bellamy Young) in New York und erhält einen unerwarteten Anruf seines Bruders Sean, zu dem er jahrelang keinen Kontakt hatte. Sean arbeitet in einer Bar, in der eine junge Frau grausam starb. Weil ihr Blut aus Nase, Augen und Mund heraustrat, vermuten die Ermittler, dass eine gefährliche Droge für ihren Tod verantwortlich ist. Aber als weitere Opfer auftauchen, die die Droge nicht konsumiert haben, beginnt die Suche von neuem.


Folge 24: Der Nachahmer

Hotch (Thomas Gibson) und sein Team treffen auf den Nachahmer, der aufgeklärte Fälle des Teams imitiert. Ihm ist es gelungen sich in Garcias (Kirsten Vangsness) Computer zu hacken und postet Fotos der einzelnen Mitglieder der BAU online. Das Team glaubt, dass es sich bei dem Nachahmer um einen FBI-Agenten handelt, da er Zugang zu den Details ihrer Fälle hat.

Folge 1: Inspiration

In Glendale, Arizona, scheint ein Serienkiller sein Unwesen zu treiben. Zwei Frauen sind dem Mörder bereits zum Opfer gefallen. Beide wurden durch einen Schuss ins Herz getötet. Und beide wurden in einer Gebetshaltung aufgefunden. Schon bald wird ein erster Verdächtiger verhaftet. Inzwischen brodelt die Gerüchteküche, wer die Nachfolge der verstorbenen Erin Strauss antreten wird. Die meisten im BAU-Team glauben, dass Hotch (Thomas Gibson) die besten Chancen hat.


Folge 2: Zwillinge

Der Serienkiller von Glendale läuft immer noch frei herum. Bei dem Verdächtigen, den man verhaftet hatte, handelte es sich nicht um den gesuchten Wallace Hines (Fred Koehler), sondern um seinen Zwillingsbruder Jesse Gentry (Fred Koehler). Jesse muss freigelassen werden, obwohl das Team davon überzeugt ist, dass er auf irgendeine Art und Weise in den Fall verwickelt ist. Gleichzeitig erfahren Hotch (Thomas Gibson) und seine Kollegen, dass Hines' Mutter Carla (Camryn Manheim) versucht hat, Beweismittel zu vernichten.


Folge 3: Der letzte Schuss

Nachdem in Dallas mehrere Menschen einem Heckenschützen zum Opfer gefallen sind, übernimmt das BAU-Team die Ermittlungen. Unterstützt wird es von der erfahrenen Ermittlerin Tanya Mays (Eva LaRue). Rossi (Joe Mategna) und seine Kollegen vermuten, dass der bevorstehende Jahrestag des Attentats auf John F. Kennedy eine Rolle bei den Anschlägen spielen könnte. Zunächst sieht es so aus, als handle es sich bei dem Täter um einen sehr schlechten Schützen, denn von den abgegebenen zwölf Schüssen haben nur sechs ihr Ziel erreicht.


Folge 4: Fenster zur Seele

Mateo Cruz (Esai Morales) ist zum neuen Chef des BAU-Teams ernannt worden. Niemand weiß, dass Cruz und Jennifer (A. J. Cook) früher zusammengearbeitet haben. Der aktuelle Fall führt das Team nach Baltimore. Dort hat ein Unbekannter an einem jungen Mann eine Lobotomie vorgenommen. Dabei wurden bestimmte Bereiche des Gehirns ausgeschaltet, sodass sich der Mann nicht mehr mitteilen kann. Die Ermittlungen ergeben, dass der Täter noch ein zweites Opfer in seiner Gewalt haben muss. Nun beginn ein Wettlauf mit der Zeit.


Folge 5: Route 66

Hotch (Thomas Gibson) ringt mit dem Tod, nachdem er vom "Reaper" (C. Thomas Howell) niedergestochen wurde. Seine Kollegen verfolgen unterdessen die Spur von Eddie Lee Wilcox (Todd Stashwick). Der soll seine 16-jährige Tochter Samantha (Madison Davenport) entführt und vorher ihren Freund verprügelt haben. Es ist auch möglich, dass Samantha freiwillig mit ihrem Vater mitgegangen ist. Doch sie hat keine Ahnung von dessen Verbrechen, da ihre Mutter mit ihr in einen anderen Staat gezogen war, um sie vor dem kriminellen Vater zu schützen.


Folge 6: Hexenjagd

Die BAU untersucht den Mord an der Grundschullehrerin Gloria Carlyle, deren Leiche unter einem Haufen Steine gefunden wurde. Wie sich herausstellt, wurde die Frau vor ihrem Tod gefoltert und lebendig begraben. Als eine weitere Frauenleiche entdeckt wird, vermuten David Rossi (Joe Mantegna) und seine Kollegen, dass der Täter unter Wahnvorstellungen leidet und nach dem Vorbild der Hexenprozesse von Salem handeln könnte.


Folge 7: Der Nachtportier

Nachdem in Boston mehrere Männer erdrosselt wurden, schaltet sich die BAU ein. Der Täter schneidet den Opfern eine Haarsträhne ab und behält ihre Brieftaschen. Nachdem ein Teenager getötet wurde, erfährt JJ ( A. J. Cook) von dessen Freund, der Zeuge des Mordes war, dass der Täter auch Fotos von seinen Opfern macht. Rossi (Joe Mantegna) plagt unterdessen noch eine ganz andere Sorge. Seine Stammkneipe steht kurz vor der Schließung.


Folge 8: Soldat 53699

Das Team reist nach Chicago, wo der 16-jährige Gavin (Ronnie Banks) in einem Restaurant drei Menschen erschossen hatte, bevor er selbst von einem Polizisten getötet wurde. Gavin war vor vier Jahren als vermisst gemeldet worden, wobei unklar war, ob er von zu Hause weggelaufen war oder entführt wurde. Ein Überwachungsvideo zeigt, dass er von einem anderen Teenager abgesetzt wurde, der keine 24 Stunden nach Gavin als vermisst gemeldet worden war. Morgan (Shemar Moore) hat derweil Probleme damit, dass seine Freundin Karriere macht.


Folge 9: Der Hass der Jahre

Bei Grabungsarbeiten nach einem Wasserrohrbruch legen Mitarbeiter der Stadt hinter dem Haus der Familie Johnson, die dort seit 35 Jahren wohnt, zwei Skelette frei. Die BAU übernimmt den Fall und hat zunächst den Sohn Lyle (Seth Gilliam) in Verdacht, da der versucht hatte zu fliehen. Doch Hotch (Thomas Gibson), JJ (A.J. Cook), Morgan (Shemar Moore), Rossi (Joe Mantegna) und Cruz (Esai Morales) interessieren sich bald mehr für Lyles Vater Charles (Glynn Turman).


Folge 10: Der Anrufer

In St. Louis, Missouri, ist der zehn Jahre alte Andrew Taffert verschwunden. Für das BAU-Team ist der Fall deshalb interessant, weil Vater Malcolm (Doug Savant) und Mutter Lida (Marika Dominczyk) von unheimlichen Anrufen berichten, mit denen die Familie vor Andrews Verschwinden drangsaliert wurde. Außerdem wurde die Haustür der Tafferts mit Blut beschmiert. Reid (Matthew Gray Gubler) findet heraus, dass es auffällige Parallelen zu einem Fall gibt, der bereits 15 Jahre zurück liegt.


Folge 11: Alte Schule

Das BAU-Team ist unterwegs nach Kansas City, um dort eine Mordserie aufzuklären. Die Opfer haben alle mit ein und derselben High School zu tun, genauer gesagt mit dem ehemaligen Schüler Riley Wilson. Der wurde zu Schulzeiten massiv gemobbt und soll deshalb Selbstmord begangen haben. Für Alex Blake (Jeanne Tripplehorn) kommt es zu einem spannungsgeladenen Wiedersehen mit ihrem Vater, einem Polizei-Captain im Ruhestand, und ihrem Bruder, dem leitenden Detective in diesem Fall.


Folge 12: Black Queen

"Star Chamber", ein Zusammenschluss von Computer-Hackern, verbreitet im Internet, dass der Hacker Sam Russell (Erik Passoja) zu Unrecht wegen einer Mordserie zum Tode verurteilt wurde. Das BAU-Team schaltet sich ein und findet Hinweise dafür, dass "Star Chamber" Recht hat. Insbesondere, als weitere Morde geschehen, während Russell im Todestrakt auf seine Hinrichtung wartet. Jetzt ist besonders Garcia (Kirsten Vangsness) gefragt, die früher selbst zur Hacker-Szene gehörte und sich nun mit ihrer Vergangenheit konfrontiert sieht.


Folge 13: Am Ende des Weges

Rossi (Joe Mategna) reist nach Los Angeles. Er ist auf der Suche nach dem spurlos verschwundenen Offizier Harrison Scott (Meshach Taylor), den er noch aus seiner Zeit beim Militär kennt. Der Rest des BAU-Teams ist in Cleveland im Einsatz. Dort läuft ein Mann Amok. Innerhalb von zwei Stunden sind vier Menschen erschossen worden. Bei allen Opfern handelt es sich um Gang-Mitglieder.


Folge 14: Blackbird

JJ (A.J. Cook) und Cruz (Esai Morales) sind gekidnappt worden. Es sieht so aus, als hinge die Entführung mit Jennifers früherer Tätigkeit beim Außenministerium zusammen. Doch das Ministerium verweigert den BAU-Mitarbeitern weitere Informationen. Rossi (Joe Mategna) und seine Kollegen wenden sich daraufhin an die ehemalige BAU-Agentin Emily Prentiss (Paget Brewster).


Folge 15: Die Andersons

Das BAU-Team ermittelt in Pittsburgh. Dort sind zwei Frauen ermordet worden. Die Taten scheinen zusammenzuhängen, denn beide Opfer waren in einen Duschvorhang gewickelt. Rossi (Joe Mategna) ist sich sicher, dass es sich um zwei Mörder, einen Mann und eine Frau, handelt, die zusammenarbeiten. Die Spur führt in ein Motel. Dort finden die Ermittler weitere Hinweise, die daraufhin deuten, dass das Killerpaar noch weitere Menschen auf dem Gewissen hat.


Folge 16: Freudentränen

Ein vierjähriges Mädchen ist spurlos verschwunden. Die kleine Gabby (Julia Butters) war in der Obhut ihrer Tante Sue (Sianoa Smit-McPhee), als sie entführt wurde. Gabbys Mutter war mit einem Freund verreist. Rossi (Joe Mategna) und seine Kollegen haben schnell mehrere Verdächtige im Visier, unter anderem den leiblichen Vater des Kindes, einen drogenabhängigen Trucker. Während der Ermittlungen kommen einige überraschende Neuigkeiten ans Tageslicht.


Criminalminds Y9 Gal 001 16x9

Folge 17: Der Doktor

Auf das BAU-Team wartet ein mysteriöser Fall. In der Wüste von Las Vegas sind zwei weibliche Leichen gefunden worden, beide Frauen sind ertrunken. Einen wichtigen Hinweis erhält Rossi (Joe Mategna), nachdem das Wasser in den Lungen der Leichen näher untersucht wurde. In der Zwischenzeit versucht Reid (Matthew Gray Gubler), seine Mutter zu erreichen, nur um zu erfahren, dass sie gerade einen Ausflug in den Grand Canyon unternimmt.


Folge 18: Tollwut

Leichenfunde bei Milwaukee beschäftigen das BAU-Team. An den Körpern der drei Opfer finden sich Bisswunden sowohl von Tieren als auch von Menschen. Die Hinweise deuten darauf, dass die Opfer vor ihrem Tod längere Zeit gefangen gehalten wurden. Währenddessen müssen sich Garcia (Kirsten Vangsness) und Reid (Matthew Gray Gubler) auf einen Fitnesstest vorbereiten. Sie versuchen alles, damit Morgan (Shemar Moore) nichts davon erfährt, denn der hat einen äußerst zweifelhaften Ruf als Fitnesstrainer.


Criminalminds Y9 Gal 001 16x9 01

Folge 19: Schuldlos

Das BAU-Team rollt noch einmal einen alten Fall neu auf. Es handelt sich um eine Mordserie des Killers Joe Bachner (Taymour Ghazi). Morgan (Shemar Moore) spricht dazu mit einer Frau, die Bachner damals entkommen konnte. Daria Samsen (Aasha Davis) befindet sich seit den schrecklichen Ereignissen in der Psychiatrie. Von ihr erhält Morgan überraschende Informationen über den Fall.


Folge 20: Die Ehre der Familie

In einem abgelegenen Dorf in West Virginia sind zwei Leichen gefunden worden. Das BAU-Team soll ermitteln. Rossi (Joe Mategna) und seine Kollegen finden bald heraus, dass die Familien der beiden Mordopfer seit langer Zeit verfeindet sind. Anscheinend geht es bei dem Streit um Drogen. Die Ermittlungen ergeben, dass eines der älteren Familienmitglieder ein dunkles Geheimnis hat.


Folge 21: Schweine und Menschen

In Tennessee greift ein Mann mit einer Schweinemaske auf Parkplätzen Menschen mit einer Taserwaffe an und verschleppt die wehrlosen Opfer. Morgan (Shemar Moore) und seine Kollegen sehen sich die Tatorte an, suchen nach Verbindungen zwischen den Entführten und versuchen fieberhaft herauszufinden, was der Täter mit seinen Opfern vorhat. Denn bisher wurden noch keine Leichen gefunden.


Folge 22: Lebensfäden

In Long Beach sucht ein Mann Hilfe bei der Polizei, nachdem er eine Todesdrohung erhalten hat. Kurz darauf stirbt er an einer Arsenvergiftung. Wie sich bald herausstellt, war er nicht das erste Opfer, das auf diese Weise starb. Der Täter scheint sich an der griechischen Mythologie zu orientieren und sehr geplant vorzugehen. Das BAU-Team muss schnell herausfinden, wie er seine Opfer auswählt. Hotch (Thomas Gibson) macht sich außerdem Gedanken über den Karrieretag an Jacks (Cade Owens) Schule.


Folge 23: Himmel oder Hölle?

Das BAU-Team reist nach Texas, um dort eine Mordserie an Prostituierten zu untersuchen. Den Taten scheint gemeinsam zu sein, dass sich die Opfer alle in einer bestimmten Bar mit ihren Freiern getroffen haben. Daneben finden die Ermittler jedoch heraus, dass die Morde religiöse Motive haben könnten. Schon bald stößt das Team auf den undurchsichtigen Reverend Justin Mills (Brett Cullen).


Folge 24: Endspiel

Das Team ist immer noch damit beschäftigt, die Prostituiertenmorde in Texas aufzuklären. Als Reid (Matthew Gray Gubler) und Morgan (Shemar Moore) den Prediger Mills (Brett Cullen) mit ihrem Verdacht konfrontieren, kommt es zu einem Schusswechsel, bei dem Reid schwer verletzt wird. Es stellt sich jedoch heraus, dass nicht Mills geschossen hat, sondern ihm jemand die Tat in die Schuhe schieben will. Das Projektil stammt aus einer Polizeiwaffe. Es scheint, dass auf dem örtlichen Polizeirevier einiges nicht mit rechten Dingen zugeht.

Folge 1: Bakersfield

Agent Kate Callahan (Jennifer Love Hewitt) ist neu im BAU-Team. Die Spezialistin für Undercover-Ermittlungen begleitet ihre Teamkollegen nach Bakersfield, Kalifornien. Dort treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Nachdem er seine Opfer grausam gefoltert hat, trennt er ihnen die Gliedmaßen ab. Merkwürdigerweise hinterlässt er an allen Tatorten reichlich Spuren.


Folge 2: Die Kreise der Hölle

Das Team geht in Seattle einer Reihe von Entführungen und Morden nach, die offensichtlich vom selben Täter verübt wurden. Die Profiler vermuten, dass es sich um einen Mann handelt, der in seiner Vergangenheit misshandelt wurde und sich nun dafür rächen will. Agent Penelope Garcia (Kirsten Vangsness) ist derweil unterwegs nach Texas, um im Todestrakt eines Gefängnisses den Mann zu treffen, den sie niedergeschossen hatte, weil er sie und ihren Kollegen Dr. Reid (Matthew Gray Gubler) zu töten versucht hatte.


Folge 3: Das Licht von tausend Sonnen

In Colorado ist eine Passagiermaschine mit mehr als 150 Menschen an Bord abgestürzt. Bis auf den Co-Piloten hat niemand das Unglück überlebt. Das BAU-Team untersucht die mysteriösen Begleiterscheinungen, denn es gibt Zeugen, die ein grelles Licht gesehen haben wollen. Es steht die Behauptung im Raum, dass das Militär das Flugzeug abgeschossen habe. Kate Callahan (Jennifer Love Hewitt) fühlt sich durch den Fall an eine Tragödie erinnert, die sich in ihrer eigenen Familie ereignet hat.


Folge 4: Morgellons

In Atlanta sind in kurzer Zeit mehrere Menschen auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Ein Journalist wurde, nachdem er tagelang spurlos verschwunden war, unverständliche Dinge rufend, von einem Auto überfahren. Als Aaron Hotchner (Thomas Gibson) den Tod eines Arztes untersucht, fallen ihm merkwürdige Parallelen zu dem toten Journalisten und zu ähnlich gelagerten Fällen auf. Die Hinweise verdichten sich, dass der Täter ein Serienmörder ist, der eine wahnhafte Obsession für eine bestimmte Hautkrankheit entwickelt hat.


Folge 5: Böse Jungs

In San Diego war vor einem Jahr an Halloween der elfjährige Joshua Parker (Anson Bagley) verschwunden. Einen Tag bevor sich sein Verschwinden zum ersten Mal jährt, taucht Joshua in sehr schlechter Verfassung wieder auf. Die Kollegen vom BAU-Team finden heraus, dass es in der Vergangenheit bereits einen ähnlichen Fall gab. Damals verschwand Tommy Wilcox. Dessen Entführer Rodney Tanner (Christopher May) sitzt in Haft. Als ein weiteres Kind verschwindet, sucht das BAU-Team mit Hochdruck nach einem Nachahmungstäter.


Folge 6: Alarm um Mitternacht

Das BAU-Team untersucht die Morde an zwei jungen Männern in Missoula, Montana. Beiden Opfern wurde ihr Mobiltelefon in den Mund gesteckt. Als die Ermittler erfahren, dass eines der Opfer homosexuell war, denken sie an ein Sexualdelikt. JJ (A. J. Cook) kämpft währenddessen mit lange unterdrückten Gefühlen in Bezug auf den Tod ihrer Schwester. Diese hatte sich das Leben genommen, als JJ elf Jahre alt war.


Folge 7: Mirror Man

Nachdem in Bethesda, Maryland, mehrere Menschen tot aufgefunden wurden, soll die BAU Ermittlungen anstellen. Schnell findet das Team heraus, dass alle Opfer in den sozialen Medien sehr aktiv waren. Bald haben die Ermittler einen Mann in Verdacht, der sich im Netz auf besondere Weise hervortut. Unterdessen beklagen sich Morgan (Shemar Moore) und Savannah (Rochelle Aytes) darüber, dass ihre Beziehung unter ihren beruflichen Karrieren zu leiden hat.


Folge 8: Die ganze Geschichte

Jack Westbrook, früher Staatsanwalt in Boston und heute angesehener Anwalt mit einwandfreiem Leumund, wurde auf einem Parkplatz entführt. Zunächst liegt die Vermutung nahe, dass es sich um einen Racheakt handelt, weil Westbrook eine gewalttätige Gang erfolgreich vor Gericht vertreten hatte. Als sich das BAU-Team im Umfeld des Anwalts umsieht und seine Vergangenheit durchleuchtet, kommen die Kollegen einigen dunklen Geheimnissen auf die Spur, die den Ruf Westbrooks, ein Ehrenmann zu sein, infrage stellen.


Folge 9: Saubere Sachen

Eine Serie von Morden im Norden Virginias deutet auf einen Täter mit scheinbar unstillbarer Mordlust hin. Die Profiler der BAU gehen davon aus, dass eine Frau für die Taten verantwortlich ist. Sie scheint wegen ihres Tuns ein schlechtes Gewissen zu haben. Darauf deuten die an den Tatorten zurückgelassenen Haare, die sich die Täterin ausreißt. Unterdessen bekommt Rossi (Joe Mantegna) Besuch von einer Frau, die ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit hütet, von dem er bislang nichts wusste.


Folge 10: Amelia Porter

Das BAU-Team wird zu einem dreifachen Mord nach Salt Lake City in Utah gerufen. Während es zunächst so aussieht, als seien die Opfer völlig wahllos ausgesucht worden, kommen die Ermittler bald dahinter, dass es eine Verbindung zu einem alten Fall gibt. Zwei der Opfer bewohnten das Haus der seit zwölf Jahren flüchtigen Mörderin Amelia Porter (Avery Clyde). Sie hatte damals zusammen mit ihrem Freund Benton (Travis Caldwell) dessen Schwester getötet. Benton ist seit Kurzem wieder auf freiem Fuß.


Folge 11: Ein dunkler, kalter Ort

In einem Gewässer in Nevada wurden gefrorene Leichen gefunden. Das BAU-Team findet heraus, dass sie zu Lebzeiten Mitglieder eines religiösen Kults waren. Sie setzten sich immer wieder extremer Kälte aus, um für den Kälteschlaf zu trainieren, aus dem sie am jüngsten Tag erweckt würden. Derweil wird JJ (A. J. Cook) von ihrer Vergangenheit eingeholt. Ihre Entführung jährt sich zum ersten Mal und sie sucht emotionalen Rückhalt bei Reid (Matthew Gray Gubler).


Folge 12: Auf der Warteliste

Das BAU-Team macht sich auf den Weg nach Tallahassee, Florida. Dort kündigt ein Serienkiller seine Taten telefonisch bei den Behörden an. Anschließend deponiert er seine schwer verletzten Opfer so, dass sie noch lebend gefunden werden. Derweil trifft David Rossi (Joe Mantegna) letzte Vorbereitungen für ein Wochenende mit seiner Tochter Joy (Amber Stevens). Doch dann bekommt er die bestürzende Nachricht, dass Harrison Scott, sein alter Freund und Vorgesetzter im Vietnamkrieg, an Krebs gestorben ist.


Folge 13: Tote Vögel

Der frühere BAU-Special-Agent Jason Gideon (Mandy Patinkin) wurde erschossen in einer Hütte im Wald aufgefunden. Das BAU-Team geht davon aus, dass der Mord an dem Kollegen mit einem alten Fall zusammenhängt, der Rossi (Joe Mantegna) und Gideon schon vor vielen Jahren beschäftigt hatte. In dessen Mittelpunkt stand ein Frauenmörder, den die Polizei von Roanoke, Virginia, seit den späten 70er-Jahren nicht fassen kann und der jetzt wieder zugeschlagen zu haben scheint.


Folge 14: Götter sterben nicht

Eine Bombenexplosion in einem beliebten Café in Indianapolis fordert mehrere Todesopfer und zahlreiche Verletzte. Der Sprengsatz enthielt TNT, genau wie jene Bombe, die eine Woche zuvor in einer Schule detonierte. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den beiden Explosionen. Weil er eine schwangere Frau aus dem brennenden Café rettete, wird der Familienvater Allen Archer (Lex Medlin) zum Helden. Die BAU versucht, Archer und seine Familie zu beschützen und gleichzeitig einen weiteren Anschlag zu verhindern.


Folge 15: Schrei aus der Vergangenheit

In einer Kleinstadt nahe Los Angeles wurden zwei Frauen, die zuvor misshandelt worden waren, mit durchschnittener Kehle gefunden. Die Ermittler sind sich sicher, dass es sich bei dem Mörder um jemanden handelt, der als Kind ebenfalls misshandelt und als Erwachsener selbst zum Täter wurde. Unterdessen macht sich Kate Callahan (Jennifer Love Hewitt) große Sorgen um ihre Nichte Meg (Hailey Sole). Diese will sich mit einem Jungen treffen, den sie über das Internet kennengelernt hat.


Folge 16: Die Gang

Nachdem im privat geführten Hochsicherheitsgefängnis von Liberty, Texas, zwei Wachmänner ermordet wurden, übernimmt das BAU-Team die Ermittlungen. Den Opfern wurden jeweils eine Socke in den Mund gesteckt und sieben Finger gebrochen. Die Spuren deuten darauf hin, dass es mehr als einen Täter geben muss. Als kurze Zeit später einer der Häftlinge getötet wird, vermuten die Ermittler, dass jemand vom Gefängnispersonal an den Taten beteiligt gewesen ist.


Folge 17: Atemnot

In Wisconsin versuchen die Ermittler, die Gemeinsamkeiten der Opfer eines Serienkillers herauszufinden. Sie hoffen, sich auf diese Weise ein Bild vom Täter machen zu können. Aus der Art und Weise, wie er seine Opfer auswählt, misshandelt und schließlich tötet, folgern die Profiler, dass es sich bei dem Mörder um einen Familienvater handeln muss, dessen unterdrückte Triebe sich in den Taten entladen. Privat hat Kate Callahan (Jennifer Love Hewitt) weiterhin Probleme mit ihrer Nichte Meg (Hailey Sole), die ihre Freiheit immer mehr auslebt.


Folge 18: Um jeden Preis

Nachdem die Frau des ebenso bedeutenden wie umstrittenen Kongressabgeordneten Benjamin Troy (Chris McKenna) spurlos verschwunden ist, übernimmt die BAU die Ermittlungen. Das Team kommt schnell überein, dass Feinde und politische Gegner des Politikers hinter der Entführung - und vielleicht sogar der Ermordung - von Troys Frau stecken. Die Auswertung eines Telefonats lässt das Schlimmste vermuten.


Folge 19: Drei Länder, drei Jahre

Die Entführung der vierköpfigen Familie Sullivan auf der Insel Barbados ruft die BAU-Ermittler auf den Plan. Das Team wurde von Jack Garrett (Gary Sinise), Unit Chief einer Spezialeinheit des FBI, um Hilfe gebeten und findet heraus, dass es in der Vergangenheit ähnliche Entführungsfälle auf Aruba und in Florida gab. Da die Familien in den anderen Fällen bereits zwölf Stunden nach ihrem Verschwinden tot waren, beginnt für das BAU-Team und das FBI ein Rennen gegen die Zeit.


Folge 20: Der leere Teller

Die Klingmans aus Maryland wurden bis auf den Vater und den Sohn Dillon (Riley Neldam) im Esszimmer ihres Hauses ermordet aufgefunden. Vater und Sohn sind zunächst verschwunden. Als sich Dillon bei der Polizei meldet, erklärt er, seinem Vater dessen Affäre übelgenommen zu haben. Doch das kann kein Grund für eine solche Bluttat sein. Unterdessen will sich Hotch (Thomas Gibson) mit seinem Schwiegervater Roy (Edward Asner) versöhnen. Hotch hat erfahren, dass Roy an Alzheimer leidet.


Folge 21: Mister Scratch

Drei in unterschiedlichen Fällen des Mordes Verdächtigte behaupten, jeweils von einem Schattenmonster mit Klauen angegriffen worden zu sein, das sie auch für die Morde verantwortlich machen. Agent Garcia (Kirsten Vangsness) sucht nach Gemeinsamkeiten zwischen den drei Mordverdächtigen. Sie entdeckt, dass alle drei Mitte der 80er-Jahre adoptiert worden sind und zuvor in dem gleichen Heim gelebt haben. Aus dieser Zeit teilen sie ein schreckliches Geheimnis.


Folge 22: Der Beschützer

In Hollywood hat ein Mann anscheinend wahllos mehrere Menschen erschossen. Gemeinsam ist den Opfern, dass sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten waren, man sie für ihre Taten aber nicht zur Rechenschaft gezogen hatte. Das BAU-Team um David Rossi (Joe Mantegna) sucht nach einem selbsternannten Rächer, der mordend durch die Stadt zieht und dessen Methoden immer brutaler werden.


Folge 23: Code Pfeffer

Der Schock sitzt tief, als Kates (Jennifer Love Hewitt) Nichte Meg (Hailey Sole) zusammen mit ihrer besten Freundin Markayla (Taylor Mosby) gekidnappt wird. Das BAU-Team ermittelt unter großem Druck und findet heraus, dass ein Mann dahintersteckt, der sich im Internet als Jugendlicher ausgibt. Auf diese Weise stellt er Kontakte zu jungen Mädchen her, die er dann an Kunden mit "besonderen Vorlieben" verkauft. Markayla kann sich befreien und gibt Kate und ihren Kollegen wertvolle Hinweise, wo Meg zu finden sein könnte.

Folge 1: Pulcinella

Ein Meth-Koch wird in seinem eigenen Labor in Seattle getötet. Der Killer injizierte ihm Flüssignahrung, die Menschen mit Magensonden benutzen, und malte ihm mit Clown-Schminke eine schwarz-weiße Maske ins Gesicht. Schnell ist klar, dass es sich um einen Auftrags-Killer handeln muss, der Rache für etwas nimmt, das ihm einer seiner Klienten angetan hat.


Folge 2: Der Zeuge

In Los Angeles sterben alle Passagiere eines Pendlerbusses nachdem sie mit dem hochgiftigen Gas Sarin attackiert wurden. Die erste Spur führt zu dem Angestellten Charlie Senerak (Tim Kang). Ausgerechnet seine Frau liefert den entscheidenden Hinweis.


Folge 3: Der schönste Tag

Auf einem Junggesellinnen-Abschied werden zwei Bräute brutal ermordet. Die BAU ist auf der Suche nach einem psychisch kranken Killer, der seinen Opfern die künstlichen Fingernägel entfernt. Als das dritte Opfer gefunden wird, wissen die Ermittler nach wem sie suchen müssen.


Folge 4: Outlaws

Die Bau wird hellhörig als drei Mitarbeiter eines Restaurants in Las Vegas brutal misshandelt und mit einem Kopfschuss getötet werden. Nach den Taten zündet der Täter den Laden an. Vor sechs Jahren ereignete sich exat dasselbe Verbrechen schon einmal. Die Täter sind offenbar zurück.


Folge 5: Morpheus

In Detroit wurden Leichen, unter anderem die eines kommunalen Polit-Aktivisten, in eine makabre Kunstinstallation eingearbeitet. Das Team verdächtigt einen bekannten Streetart-Künstler. Als in diesem Zusammenhang ein Baby verschwindet, fürchten die Profiler, dass auch das Kind Teil einer Installation werden soll. Unterdessen kämpft der BAU-Neuzugang Dr. Lewis (Aisha Tyler) damit, die Beziehung zu ihrem Verlobten und ihre Arbeit unter einen Hut zu bringen.


Folge 6: Jeder ist verdächtig

In diesem Fall hat es das BAU-Team mit einer ganzen Siedlung voller Verdächtiger zu tun. Glenport Village ist eine Gemeinde in Florida, in der fast ausschließlich wegen Sexualdelikten straffällig gewordene Menschen wohnen und die einst von Dr. Lewis (Aisha Tyler) mit aufgebaut wurde. Als dort eine Frau ermordet wird, nimmt das Team die Bewohner ganz genau unter die Lupe. Außerdem eröffnet sich für Dr. Lewis ein Karriereweg, der sie vom Team wegführen würde.


Folge 7: Joy Rossi

Rossis (Joe Mantegna) Tochter Joy (Amber Stevens) recherchiert als Journalistin das Verschwinden einer ganzen Reihe von College-Studentinnen. Sie sucht ihren Vater auf und bittet ihn und das Team um Hilfe. Neun Jahre reichen die von ihr untersuchten Fälle zurück, und jetzt gibt es einen neuen: Die Studentin Bahni Desai (Tasie Lawrence) ist nach dem Besuch einer Party nicht in ihr Zimmer im Wohnheim zurückgekehrt. Außerdem wird das Team in Alarmbereitschaft versetzt, nachdem Giuseppe Montolo (Robert Neary) es vor dem "Dirty Dozen" warnt, bevor er im Gefängnis ermordet wird.


Folge 8: Du darfst nicht schlafen

In Phoenix, Arizona, entführt ein Serientäter Männer und foltert sie, indem er sie unter Schlafentzug setzt. Die BAU versucht, hinter die Beweggründe des Täters zu kommen. Währenddessen sind Aaron Hotchner (Thomas Gibson), Derek Morgan (Shemar Moore) und Penelope Garcia (Kirsten Vangsness) weiterhin damit beschäftigt, hinter die Mechanismen des Auftragskiller-Netzwerks "Dirty Dozen" zu kommen.


Folge 9: Libertad

Die DEA ist beunruhigt und ruft die BAU zu Hilfe, weil einer ihrer Agenten in El Paso, Texas, ermordet und seine Leiche auf der mexikanischen Seite der Grenze entsorgt wurde. Außerdem wird ein weiterer Agent vermisst. Die Drogenbehörde und die NSA arbeiten in diesem Bereich gemeinsam an der Zerschlagung des Drogenkartells Libertad. Aaron Hotchner (Thomas Gibson) geht von einem Maulwurf in einer der Behörden aus und hilft, das Leck aufzudecken. Im Gegenzug verspricht sich Hotch von der NSA Hinweise, was die Aktivitäten des Killer-Netzwerks angehen.


Folge 10: Für immer jung

In St. Augustine, Florida, wurden die Leichen von zwei Menschen gefunden, die offenbar bei grausigen medizinischen Experimenten getötet wurden. Während die Medien schon bald von einem satanischen Kult ausgehen, drängt sich dem BAU-Team der Verdacht auf, dass jemand mit einer Obsession für verstörende medizinische Versuche dahintersteckt. Die Zeit drängt, denn der Täter wird schon bald wieder zuschlagen. Im Fall der "Dirty Dozen" gibt es einen Durchbruch, der endlich Garcia aus der Schusslinie bringen könnte.


Folge 11: Miss 45

Aaron Hotchner (Thomas Gibson) und das Team haben eine Strategie ausgearbeitet, wie sie das aus dem Darknet operierende Killer-Syndikat "Dirty Dozen" enttarnen und zerschlagen können. Während das Leben von Garcia (Penelope Vangsness) nach wie vor bedroht wird, soll Reid (Matthew Gray Gubler) endgültig für das Ende des Syndikats sorgen. Er trifft sich als Lockvogel in einem Restaurant mit Cat (Aubrey Plaza), die er vorgeblich engagieren will, um seine Frau zu töten.


Folge 12: Die Wand der Schande

Ihr neuester Fall führt die BAU nach Boston. Dort wurden mehrere Frauen ermordet, enthauptet und ihre Leichen an öffentlichen Orten zurückgelassen. Die Profiler decken einen Zusammenhang zwischen den Fällen auf: Alle Opfer wollten mit dem Taxi irgendwohin fahren, haben aber ihre Touren kurz vorher storniert. Gesucht wird schon bald der offenbar geistig verwirrte Fahrer eines Fahrdienstes oder Taxiunternehmens.


Folge 13: Die einzige Frau

Auf zwei verschiedenen Autobahn-Raststätten in den Südstaaten wurden in den Waschräumen Leichen gefunden. Die Opfer wurden an einem anderen Ort erstochen, danach hat der Mörder jeweils das linke Ohr abgeschnitten und die Körper regelrecht ausgestellt. Die Profiler suchen fieberhaft nach der Motivation des Täters und nach einem eventuellen Plan, den dieser verfolgt. Nur so kann es gelingen, seinem tödlichen Treiben ein Ende zu setzen. Als ein drittes Opfer auftaucht, bei dem der Täter sein Vorgehen leicht verändert hat, erhält das Team einen entscheidenden Hinweis.


Folge 14: Der geheime Platz

Eine 18-Jährige entkommt in St. Louis einem Entführer, der sie mehrere Jahre zusammen mit zwei weiteren Frauen in seinem Haus festgehalten hatte. Mit der Hilfe des Mädchens kann die BAU den Entführer und den Ort, an dem er seine Opfer versteckt hält, ausfindig machen. Als die Polizei dort auftaucht, gelingt dem Entführer mit einer Geisel die Flucht, während er das dritte Mädchen in einem gesundheitlich instabilen Zustand zurücklässt. Das Team muss einen Plan entwickeln, um den Mann zu stellen und das Mädchen zu befreien.


Folge 15: Das Spinnennetz

Das Team ist wieder Richtung Los Angeles unterwegs, nachdem dort zwei Frauen in ihren Wohnungen ermordet wurden. Der Täter hat sie ersticken lassen und ihnen dabei offenbar zugesehen. Bevor die Profiler vor Ort sind, geschieht ein dritter Mord. Die Ermittler werten massenhaft Material von Überwachungskameras aus, um mehr über den Täter zu erfahren. Unterdessen plagen Morgan (Shemar Moore) finstere Gedanken, weil er glaubt, dass Savannah (Rochelle Aytes) mit ihm Schluss machen möchte.


Folge 16: Derek

Derek Morgan (Shemar Moore) wurde von einer Gruppe Krimineller entführt und in ein weit abgelegenes Haus gebracht. Obwohl Derek nicht klar ist, was die Entführer von ihm wollen, beginnen sie, den Profiler zu foltern. Der wendet spezielle mentale Techniken an, um die Folter überstehen zu können. In einer Art Trance trifft er seinen verstorbenen Vater und versucht, mit ihm zusammen einen Ausweg aus dieser tödlichen Situation zu finden. Währenddessen arbeitet die BAU auf Hochtouren, um ihren Kollegen und Freund zu finden.


Folge 17: Der Sandmann

Ein besonders drastischer Fall wartet auf das BAU-Team in Wichita, Kansas. Ein Serienkiller terrorisiert dort Familien, indem er Kinder entführt, nachdem er den Eltern die Augen zugeklebt und mit Sand gefüllt hat. Die Profiler gehen zunächst von einem Täter aus, dem es um die Zerstörung von Familien geht. Währenddessen ist Morgan (Shemar Moore) zurück im Dienst und fragt sich immer noch, wer ihn attackiert hat.


Folge 18: Die rote Tür

Nachdem Savannah Hayes (Rochelle Aytes) angeschossen wurde, lässt sich Morgan (Shemar Moore) nicht davon abhalten, den Verantwortlichen aufzuspüren und zur Rechenschaft zu ziehen. Er findet heraus, dass der Gangsterboss Chaz Montolo (Lance Henriksen) hinter dem Angriff steckt, weil er Morgan die Schuld am Tod seines Sohnes gibt. Bevor Morgan sich rächen kann, hat Montolo den Spieß umgedreht und den Profiler in seine Gewalt gebracht. Jetzt liegt es an den Kollegen, Morgan zu finden, bevor es zu spät ist.


Folge 19: Wir kennen uns aus London

Die Ex-BAU-Agentin Prentiss (Paget Brewster) jagt für Interpol einen narzisstischen Serienkiller, der überall auf der Welt berühmte Morde nachahmt. Weil Prentiss glaubt, dass der Gesuchte jetzt in den USA aktiv ist, wendet sie sich an Hotch (Thomas Gibson), der ihr seine Hilfe zusagt. Der exzentrische Täter hat bereits in New York einen Mord des "Son of Sam" nachgestellt, und das Team kann eine überlebende Zeugin befragen. Danach kann Garcia den Täter in Chicago aufspüren, wo er ein weiteres Verbrechen plant.


Folge 20: Transformation

In Sacramento, Kalifornien, werden die Leichen von zwei Prostituierten gefunden, deren Gesichter durch Schnitte entstellt wurden. Die Profiler sind der Ansicht, dass der Täter versucht, seine Opfer durch bestimmte Kleidung, die er ihnen anzieht, und die Bearbeitung mit dem Skalpell komplett zu transformieren. Auch Rossi (Joe Mantegna), der eigentlich Zeit mit seinem Enkel verbringen wollte, beteiligt sich an den Ermittlungen.


Folge 21: Es zieht ein Sturm auf

Aufmerksame Wärter des Fletcham-Gefängnisses in Troy, Virginia, haben ein Paket mit blutiger Kleidung abgefangen, das für die verurteilte Serienmörderin Antonia Slade (Frances Fisher) bestimmt war. Nachdem die BAU verständigt wurde, stellt sich schnell heraus, dass die Kleidung zwei Jungs gehört, die seit Jahren vermisst werden. Die Ermittler glauben, dass Slade ihnen etwas zum Verbleib der Jungs sagen könnte. Die versucht, das BAU-Team jedoch in ein Katz-und-Maus-Spiel zu verwickeln.


Folge 22: Dreizehn

Nachdem ein Sonderkommando die Wohnung von Hotch (Thomas Gibson) gestürmt und den BAU-Agenten festgenommen hat, stellt sich heraus, dass das Justizministerium ihm vorwirft, Teil einer groß angelegten nationalen Verschwörung zu sein. Die BAU-Kollegen sind jedoch von seiner Unschuld überzeugt und unternehmen alles, um ihn zu rehabilitieren. Überraschend führt die Spur der Verschwörung zu Antonia Slade (Frances Fisher) und deren Sohn Asher Douglas (Patrick Bristow). Doch der scheint nur ein Strohmann eines noch mächtigeren Akteurs zu sein.

Folge 1: Crimson King

Der achte der 13 Serienmörder, die kürzlich aus dem Gefängnis entkommen waren, wurde gerade gefasst. Diese und viele der anderen Festnahmen hatte Agent Luke Alvez (Adam Rodriguez) geleitet, der sich für die Suche nach Daniel Cullen (Kraig Dane), der auch "Crimson King" genannt wird, der BAU anschließt. In Arizona taucht ein junger Mann auf, der Cullens neuestes Opfer sein könnte. Hotch (Thomas Gibson) und Tara (Aisha Tyler) bemerken jedoch bald, dass etwas nicht zusammenpasst.


Folge 2: Der Feuerteufel

J.J. (A.J. Cook) kommt völlig fertig nach Hause, wo Will (Josh Stewart) mit dem kranken Baby noch wach ist. Er überredet sie, ihm von ihrem letzten Fall zu erzählen. Der begann mit der Entdeckung der Leichen zweier Teenager. Die beiden stammten aus der Mittelklasse und wurden an verschiedenen Tagen am helllichten Tage aus verschiedenen Stadtteilen entführt. Der Fall erinnert an ein Verbrechen, das sich vor ein paar Jahren in San Diego zugetragen hat.


Folge 3: Tabu

Da Hotch (Thomas Gibson) und Lewis (Aisha Tyler) vorübergehend abwesend sind, kommt Emily (Paget Brewster) zurück, um das Team zu unterstützen. Der erste Fall führt das BAU-Team nach Florida, wo die Leiche einer jungen Frau auf einer illegalen Mülldeponie aufgetaucht ist. Sie wurde offenbar lebendig begraben. Kurz nach der Ankunft des Teams in Florida werden eine zweite und dritte Leiche gefunden. Die Frauen hatten äußerlich nicht viel gemeinsam, doch alle drei Opfer waren hingebungsvolle alleinerziehende Mütter.


Folge 4: Cormac

Das BAU-Team macht sich auf den Weg zum Appalachen-Trail im ländlichen Virginia. Dort war der State Trooper Jim Carson (John Cothran) bei der Untersuchung eines Ladendiebstahls durch einen Obdachlosen unter dessen Habseligkeiten auf eine Tasche mit Körperteilen gestoßen. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass es sich um Körperteile von vier Männern und einer Frau handelt, die innerhalb des letzten Jahres getötet wurden.


Folge 5: Die Spitze des Eisbergs

Die BAU sucht nach jemandem, der in Minnesota zwei Familien in deren Zuhause im Schlaf ermordet hat. In beiden Fällen hat ein Familienmitglied überlebt: die Teenager Anna Bergstrom und Matt Doherty. Als Garcia herausfindet, dass beide dieselbe Schule besuchen und dafür berüchtigt sind, Mitschüler ungestraft zu schikanieren, wird klar, dass es dem Täter gerade um diese beiden ging. Wollte er sie bestrafen, weil er früher als Schüler selbst drangsaliert wurde? Als ein weiterer Mord geschieht, erkennen die Ermittler, dass sie in Wahrheit nach einem Teenager suchen…


Folge 6: Elliotts Teich

1983 verschwinden die Henson-Zwillinge spurlos in Clayton, Delaware – Ein Täter konnte nicht ermittelt werden. Nun sind in dem kleinen Ort drei Jungs verschwunden, und der Fall zeigt klare Parallelen zu den Vorkommnissen von 1983. Zunächst macht sich der seltsame Farmer Jimmy Ridley verdächtig, doch dann findet die BAU eine interessante Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Fall, und die Ermittlungen gewinnen an Tempo.


Folge 7: Das Spiegelbild

Tara will sich mit ihrem Bruder Gabriel zu einer Aussprache treffen. Doch der Mann, der zu der Verabredung kommt, ist nicht Gabriel, kennt aber jedes Detail aus Gabriels Leben. Mithilfe von Taras Vater findet die BAU heraus, dass Peter Lewis alias Mr. Scratch Gabriel in seiner Gewalt hat und ihn ziemlich sicher töten wird. Der Mann, den er mit dessen Erinnerungen geimpft und zu Tara geschickt hat, ist Gabriels einzige Hoffnung auf Rettung. Kann Tara zu ihm durchdringen?


Folge 8: Vogelscheuche

In der Kleinstadt Yakima wird die junge Prostituierte Cherry Rollins von einem Mann entführt – das berichten mehrere Zeugen, die die Polizei alarmiert haben. Kurz darauf tauchen in einem gefluteten Bachbett die Überreste zweier Frauenleichen auf. Beide Opfer wurden mit Sackleinen und Stacheldraht umwickelt. Die Mordserie an Frauen geht weiter und bald schon finden die BAU Wendy Baldwin – das erste Opfer des Mörders.


Folge 9: Carbonara mit dem Mörder

Es ist der erste Arbeitstag von Stephen Walker (Damon Gupton) bei der BAU und gleichzeitig der Geburtstag von David Rossi (Joe Mantegna). Rossi erhält einen Anruf des Serienkillers Tommy Yates (Adam Nelson), der ein Jahr zuvor aus dem Gefängnis entkommen war. Er teilt Rossi mit, wo er sein jüngstes Mordopfer finden kann.


Folge 10: Alpha

Das BAU Team untersucht eine Serie von Hauseinbrüchen in einer wohlhabenden Gegend von San Diego. Die Verbrechen wurden von einer Bande begangen, die in den Häusern Partys feierte, bei der jede Menge Alkohol und Drogen konsumiert wurden. Währenddessen wurden die Hausbewohner in einem anderen Teil des Hauses festgehalten und am Ende der Party mit einem gezielten Schuss ermordet.


Folge 11: Die Pforten der Hölle

In Tampa, Florida, wird unter der Achselhöhle eines toten Obdachlosen eine bizarre Tuschezeichnung entdeckt. Es stellt sich heraus, dass sie der gleicht, die man vor einigen Jahren an einer Leiche entdeckt hat. Dr. Spencer Reid (Matthew Gray Gubler) stellt sich den Ermittlungen der BAU zur Verfügung, obwohl er sich dringend um seine Mutter kümmern muss, die in ein neues Anti-Drogenprogramm aufgenommen wird.


Folge 12: Du gehörst mir

In Palm Springs, Kalifornien, wurde der Torso einer Leiche in einem Müllcontainer entdeckt. Der Mörder dachte offensichtlich, die Leiche ließe sich nicht identifizieren, wenn der Kopf fehle. Das BAU-Team vermutet schon bald einen Zusammenhang mit einem ungelösten Mordfall, der sich im Jahr 2004 in Washington D.C. ereignet hatte.


Folge 13: Spencer

Bau-Team-Mitglied Spencer Reid (Matthew Gray Gubler) ist in Mexiko in Schwierigkeiten geraten. Man hat ihn nach einer wilden Verfolgungsfahrt verhaftet und jede Menge Drogen bei ihm gefunden. Reid steht unter Drogeneinfluss und weiß nicht, wie er in diese Situation geraten konnte. Er wollte sich mit einer gewissen Rosa treffen, die etwas mit seiner Mutter zu tun hat. Als das Team von Reids Verhaftung erfährt, versuchen alle, ihm zu helfen.


Folge 14: Wuko 98,2

Während sich einige Kollegen vom BAU-Team mithilfe der Anwältin Fiona Duncan (Jeananne Goosen) um die Freilassung Reids (Matthew Gray Gubler) aus einem mexikanischen Gefängnis bemühen, untersuchen die anderen in Branden, Florida, mehrere tödlich verlaufende mysteriöse Unfälle, in die Autofahrer und Fußgänger verwickelt waren.


Folge 15: Nein bedeutet Ja

In Philadelphia, Pennsylvania, wurden eine Frau und ein Mann mit Säure übergossen. Bereits eine Woche zuvor hatte sich ein ähnlicher Vorfall ereignet. Alle drei Opfer, die aussagefähig sind, geben an, der Angreifer habe einen Mantel und eine Basecap getragen und kurz vor der Attacke etwas in einer fremden Sprache gesagt.


Folge 16: Der Knochenbrecher

Eine Mutter hat wertvolle Informationen für das BAU-Team, das versucht, einem Unbekannten, der als Knochenbrecher bezeichnet wird, das Handwerk zu legen. In der Zwischenzeit gibt sich Stephen Reid (Matthew Gray Gubler) alle Mühe, sich den Regeln des Gefängnislebens anzupassen.


Folge 17: Wie im Schlaf

Die Mitglieder des BAU-Teams glauben, dass zwei Unbekannte zur gleichen Zeit aktiv sind, als einige Opfer auf zwei sehr unterschiedliche Weise in der gleichen Stadt in Vermont getötet werden. Außerdem setzt sich das gesamte Team dafür ein, dass Reid (Matthew Gray Gubler) auch weiterhin im Gefängnis in Sicherheit ist.


Folge 18: Licht ist Schmerz

In New York entführt ein Täter seine Opfer in der Nacht und hält sie in der Kanalisation gefangen. Das BAU-Team sucht nach Katie Hammond, die seit fünf Tagen verschwunden ist. Ihr Fall ähnelt denen einiger früherer Opfer, deren Köpern vor und nach der Ermordung Blut entzogen wurde. Derweil trifft Reid (Matthew Gray Gubler) im Gefängnis eine Entscheidung, die auch seine Mithäftlinge betrifft.


Folge 19: Die Blumen von Hawaii

Während sich Lewis (Aisha Tyler) um Reid (Matthew Gray Gubler) im Gefängnis kümmert und Prentiss (Paget Brewster) sich in London aufhält, um mit ihren Kollegen von Interpol zu sprechen, macht sich der Rest des Teams auf in die Saguaro-Wüste östlich von Tucson, Arizona. Dort wurden drei Leichen gefunden, Seite an Seite, alle drei auf Stangen aufgespießt. Auffällig ist außerdem, dass kleine Felsbrocken gezielt zu strategischen Orten in Sichtweite der Opfer gebracht wurden.


Folge 20: Zeit zu gehen

Als gleich mehrere Bundesbedienstete, darunter ein enger Freund Walkers (Damon Gupton), den Symptomen erliegen, die einem Herzinfarkt gleichen, wird das BAU-Team hellhörig und untersucht die näheren Umstände. Währenddessen wartet Reid (Matthew Gray Gubler) besorgt auf seinen Verhandlungstermin vor Gericht.


Folge 21: Cats Plan

Weil Reid (Matthew Gray Gubler) befürchtet, dass seine Mutter das Opfer einer Entführung geworden ist, bittet er das BAU-Team, entsprechende Nachforschungen anzustellen. Leider sind ihm selbst die Hände gebunden, da er weiterhin im Gefänfnis sitzt.


Folge 22: Cats Spiel

Derek Morgan (Shemar Moore) kehrt zurück und führt das BAU-Team bei den Ermittlungen gegen den Serienmörder Mr. Scratch an, der aus dem Gefängnis entkommen ist und das Team schon eine ganze Weile beschäftigt. In der Zwischenzeit muss sich Reid (Matthew Gray Gubler) mit einem Erzfeind auseinandersetzen.

Folge 1: Keine Worte

Nach einem verheerenden Angriff arbeitet die BAU mit Matthew Simmons (Daniel Henney), einem früheren Mitglied des International Response Teams, zusammen, um ein Teammitglied vor dem entflohenen Serienmörder Peter Lewis (Bodhi Elfman) zu schützen.


Folge 2: Rote Lippen

Reid muss sich einer Evaluierung unterziehen, um wieder arbeiten zu können. Das Team fährt nach Florida, wo gerade eine weibliche Leiche, die man in einen Koffer gestopft hat, an einem öffentlichen Ort gefunden wurde. Es ist bereits das zweite Opfer eines bislang unbekannten Täters, und als das Team in Naples ankommt, wurde bereits eine dritte Leiche entdeckt.


Folge 3: Die verbotene Frucht

Die Mitglieder des BAU-Teams fahren nach Detroit, Michigan, wo innerhalb von zwei Wochen zwei tote Männer gefunden wurden. Beide waren weiß, verheiratet und relativ erfolgreich in ihrem Beruf. Beide hat man an öffentlichen Orten an Fleischerhaken aufgehängt und ihnen vor ihrem Tod die Geschlechtsorgane abgeschnitten.


Folge 4: Ein Schatten in der Wüste

Das BAU-Team wird ins Silicon Valley gerufen, wo in einer Videospielefirma auf Angestellte geschossen wurde. Der Täter scheint es besonders auf drei Mitarbeiter abgesehen gehabt zu haben. Das Team arbeitet in diesem Fall mit der Homeland Security zusammen.


Folge 5: Fünf Finger

Das BAU-Team fährt nach Bridgewater, Florida, wo eine Prostituierte ermordet wurde. Die Tat weist einige Merkmale der Morde von Floyd Feylinn Ferell (Jamie Kennedy) auf, der nie verurteilt wurde, sich aber seit seinen Morden in einer psychiatrischen Anstalt befindet. Da Garcia (Kirsten Vangsness) wegen dieses Falles einige Ängste aussteht, kommt Morgan (Shemar Moore) zu Besuch, um sie emotional zu unterstützen.


Folge 6: Kurz vor Zwölf

In den letzten fünf Jahren wurden vier junge Frauen unter ähnlichen Umständen entführt. Nach der letzten Entführung fordert das FBI in Virginia die Hilfe der BAU an. Es gab bisher keine Lösegeldforderungen, und es wurden keine Leichen gefunden, was das Team hoffen lässt, dass die Frauen noch am Leben sind. Das Eingreifen der BAU führt auch dazu, dass sich eine Frau meldet, deren Schwester vor fünf Jahren verschwunden ist, was jedoch vom FBI damals nicht ernstgenommen wurde.


Folge 7: Gespaltene Zungen

Das Team fährt nach Austin, Texas, wo zwei Frauen entführt wurden. Beide tauchten einen Tag später wieder auf, ohne jegliche Erinnerung an das, was mit ihnen passiert ist. Beiden wurden Hautstücke aus dem Gesicht entfernt, und beide haben zwei kleine Einstichwunden. Als kurz nach ihrer Ankunft in Austin eine dritte Frau mit diesen Merkmalen auftaucht, kommt das BAU zu der Erkenntnis, dass der Täter wahrscheinlich beruflich mit Body Modification zu tun hat.


Folge 8: Neon-Terror

Das BAU wird hinzugezogen, nachdem in Miami, Florida, drei Frauen getötet wurden. Alle wurden erschossen, während sie hinter dem Steuer ihres Wagens saßen. Auf Polizeifotos lässt sich erkennen, dass alle Opfer einen diskret hinter dem Ohr platzierten Clip im Haar trugen. Als über diese Tatsache auch in den Nachrichten berichtet wird, ist sich das Team sicher, dass ein Insider die Medien mit Informationen versorgt.


Folge 9: Die Wahrheitssucher

Die BAU soll ermitteln, nachdem zwei Mitglieder einer Gruppe von Verschwörungstheoretikern ermordet wurden. Das Team hat eine schwere Aufgabe vor sich, da der Rest der Gruppe den Behörden gegenüber misstrauisch ist. Deshalb beschließt man, den ungewöhnlichen Weg zu gehen, die Gruppe direkt über das Täterprofil zu informieren, in der Hoffnung, jemand könne den Mörder in ihrer Mitte identifizieren. Während die meisten einfach dichtmachen, erklärt sich Melissa Miller (Zelda Williams) bereit, mit der BAU zu reden, unter der Voraussetzung, dass sie alles für ihren Podcast aufzeichnen darf.


Folge 10: Lake Palmer

Das Team wird nach Ramona, Kalifornien, gerufen, wo an drei verschiedenen privaten Swimming-Pools Morde verübt wurden. In allen drei Fällen wurde ein Mann im Pool ertränkt, am dritten Tatort wurde außerdem eine Frau erschossen. An allen drei Tatorten wurden kleinere Dinge gestohlen, obwohl wertvollere Gegenstände im Haus waren. Das Team glaubt schon bald, dass der Täter eine ungewöhnliche Vergangenheit haben muss.


Folge 11: Land der Freiheit

Das BAU-Team untersucht einen versuchten Mord in Hitchens, Virginia. Trish Gaines (Mydy Crist), die Frau des örtlichen Polizei-Chefs, wurde halbtot in einem öffentlichen Park teilweise vergraben und liegt jetzt im Koma. Ihr Mann Steve (Ben Browder) war mit den gemeinsamen Kindern beim Camping, und Trish war mit Freundinnen in eine Bar gegangen, wo sie von einem Mann namens Rick Sturgess (Dieterich Gray) belästigt wurde. Das Team glaubt jedoch nicht, dass Sturgess der Täter ist.


Folge 12: Blutmond

Im New Yorker Central Park wurden innerhalb eines Monats zwei Tote gefunden, beide Opfer wurden ausgeweidet, und beiden wurde die Kehle herausgerissen. Zunächst sieht es aus, als seien die Männer von einem Tier getötet worden, doch der Gerichtsmediziner findet in den Wunden menschlichen Speichel, der Ecstasy enthält. Das Team glaubt, dass der Täter vielleicht unter einer durch Drogen hervorgerufenen Psychose leidet, die ihn glauben lässt, ein Werwolf zu sein.


Folge 13: Heilung

Das BAU-Team wird von der Polizei in D.C. zu Rate gezogen, nachdem ein Mann an seinem Arbeitsplatz getötet wurde. Mit seinem Blut wurde ein Äskulapstab an die Wand gemalt. Außerdem wurde ihm eine codierte Nachricht in den Mund gesteckt.


Folge 14: Pesthauch

Das BAU-Team wird gerufen, als die Polizei in New Orleans ein Massengrab mit zehn kürzlich Verstorbenen in einer beschädigten Gruft auf einem Friedhof findet. Die Opfer wurden durch Ketamin getötet und anschließend verbrannt.


Folge 15: Der harmlose Freund

Linda Barnes (Kim Rhodes), die stellvertretende FBI-Direktorin, begleitet das Team, als es in St. Louis, Missouri, in einem vierfachen Mord ermittelt. Die vier WG-Bewohner wurden in ihrem Haus gefesselt und geknebelt und dann erstochen. Drei weitere Mitbewohner waren zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause.


Folge 16: Der Kuss des Todes

Die stellvertretende FBI-Direktorin Linda Barnes (Kim Rhodes) hat das BAU-Team aufgesplittet und seinen Mitgliedern neue Aufgaben zugeteilt. Garcia (Kirsten Vangsness) hat in ihrer neuen Abteilung verstörende Fotos auf der Festplatte eines Mannes gefunden, der wegen Identitätsdiebstahls angeklagt ist. Da weder ihr neuer Vorgesetzter noch Barnes die Fotos ernst nehmen, trifft sich das BAU-Team heimlich, um den Verdächtigen unter die Lupe zu nehmen.


Folge 17: Die Capilanos

Das BAU-Team wird nach Oklahoma gerufen, um in einer Reihe von Morden zu ermitteln, bei denen die Opfer zu Hause überfallen und getötet wurden. Der siebenjährige Sohn eines der Opfer sagt aus, ein Clown hätte seinen Vater getötet.


Folge 18: Eine Rose und ein Song

Das Team fährt nach Chicago, wo innerhalb von zwei Tagen zwei Frauen ermordet zu Hause aufgefunden wurden. Beide wurden erstochen, und der Täter hat eine Rose auf dem Mund der Opfer platziert. Auf den ersten Blick scheinen die Opfer nicht viel miteinander gemeinsam zu haben. Rossi (Joe Mantega) bekommt außerdem Besuch von seiner Ex-Frau Krystall Richards (Gail O’Grady).


Folge 19: Der Lebensretter

Das BAU-Team wird bei einer Geiselnahme in einer Anwaltskanzlei in D.C. eingeschaltet, in der auch Matt Simmons‘ (Daniel Henney) Frau Kristy (Kelly Frye) arbeitet. Die Geiselnehmer wollen die Freilassung eines zum Tode verurteilten Häftlings erpressen.


Folge 20: Tulpen am Grab

Die BAU soll eine Reihe von Todesfällen in Arlington, Virginia, untersuchen, von denen das Zentrum für Seuchenkontrolle glaubt, dass sie durch Bio-Terrorismus ausgelöst wurden. Innerhalb von 24 Stunden waren zwei Menschen gestorben, beide hatten Symptome, die an Ebola erinnern. Garcia (Kirsten Vangsness) besucht unterdessen ihren Stiefbruder (Sebastian Sozzi), um sich um eine Familienangelegenheit zu kümmern.


Folge 21: Das Brummen von Taos

Das Team fährt nach Taos, New Mexico, wo innerhalb einer Woche zwei Menschen getötet wurden, denen beiden an der gleichen Stelle ein Loch in den Kopf gebohrt wurde.


Folge 22: Der Messias

Reid (Matthew Gray Gubler) wird per E-Mail informiert, dass ein Mann in einem Lagerhaus gefangen gehalten wird. Es handelt sich um Owen Quinn (James Urbaniak), der ein Jahr zuvor aus dem FBI ausgeschieden war. Er wollte sich ganz auf die Suche nach einem unbekannten Täter konzentrieren, den er den „Strangler“ nannte, wurde jedoch entführt. Das Team weiß nicht, ob es Owens Schilderungen glauben kann.