Season 1

  • Episode 1. Im Schatten von Hollywood

    Die Detectives Rex Winters (Skeet Ulrich) und Thomas "TJ" Jaruszalski (Corey Stoll) werden zu einem Raubüberfall in Hollywood gerufen. Bei dem Überfall wurde Miranda Clark (Leah Pipes), die Freundin des erfolgreichen Schauspielers Colin Blakeley (Travis Van Winkle), schwer verletzt. Während Miranda und Colin kaum verwertbare Angaben machen können, verdächtigen die Cops Chelsea Sennett (Danielle Panabaker), die mit Colin ein Verhältnis hat.

  • Episode 2. Unstimmigkeiten

    Jane Lee Rayburn wurde erstochen. Sie gehörte früher einem Kult an, der Menschen im Gedenken an die Manson-Morde tötete und saß bis vor kurzem dafür im Gefängnis. Die Detectives Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) haben zunächst Rayburns früheren Sektenführer Denis Watson (Michael Massee) im Verdacht. Bald gerät allerdings Maura Dillon (Bonnie Root), die ehemalige Zellennachbarin des Opfers, ins Visier der Ermittler. Es stellt sich heraus, dass Rayburn Dillon, die felsenfest behauptet, unschuldig eingesperrt gewesen zu sein, über Jahre körperlich und seelisch missbraucht hatte.

  • Episode 3. Böse Boys

    Trevor Knight (Yves Bright), ein einst berühmter Surfer, der sich zurückgezogen hatte, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern, wurde ermordet. Aus seinem Tresor sind 100.000 Dollar verschwunden. Für Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) deuten die Spuren auf einen Täter aus dem Drogenmilieu hin. Doch dann geraten sie an eine Gang aus surfenden Mittelklasse-Kids, die bereit sind, mit Gewalt ihr Surf-Revier zu verteidigen.

  • Episode 4. Gotteskrieger

    Durch eine Explosion in einer Garage sind zwei Kinder ums Leben gekommen, die in einem davor geparkten Wagen saßen. Zunächst sieht es für Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) so aus, als sei eine Crystal-Meth-Küche in die Luft geflogen. Als sie Ronnie Powell (Rob Kazinsky), den Besitzer der Garage, befragen, behauptet der, sein Schwager Terry (Kenneth Mitchell), ein muslimischer Extremist, sei für die Explosion verantwortlich. Da es sich um einen Terrorakt handeln könnte, droht man, Staatsanwalt Dekker (Terrence Howard) den Fall zu entziehen.

  • Episode 5. Ungeboren

    Die schwangere Rebecca Townley (Rebecca Mader) hat bei einem Überfall ihr Baby verloren und liegt nun im Koma. Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) glauben, dass entweder Rebeccas Exmann Robert Forester (Michael Mosley) oder Adam Yarborough (Rob Benedict), der Vater des ungeborenen Kindes, den Unfall verursacht haben. Als Rebecca aus dem Koma erwacht, nimmt der Fall jedoch eine ebenso überraschende wie dramatische Wendung.

  • Episode 6. Der Tote aus dem Meer

    Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) untersuchen den Mord an Freddy Ramirez, der auf einer Ölplattform gearbeitet hat. Nachdem es zunächst so aussieht, als habe er weder private Probleme, noch Schwierigkeiten bei seiner Arbeit gehabt, bekommt die Polizei einen Hinweis, dass die Vorarbeiterin Valerie Roberts (Sprague Grayden) ein Motiv für den Mord haben könnte. Tatsächlich finden die Detectives in Roberts Büro Blut von Ramirez. Allerdings hat die Verdächtige mit Sarah Goodwin (Natalie Zea) eine Anwältin, die mit allen Wassern gewaschen ist.

  • Episode 7. Nach Jahr und Tag

    Don Heller, ein bei der Stadt Los Angeles angestellter Techniker, wurde erstochen aufgefunden. Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) glauben zunächst, dass Heller das Opfer eines Gang-Mordes wurde. Die Auswertung des Navigationsgeräts in Hellers Auto verrät jedoch, dass der Mann in eine Serie von acht Frauenmorden verwickelt gewesen sein muss, die über einen Zeitraum von zehn Jahren verübt worden waren. Das letzte Opfer, Diana McDermott (Nicole Pettis) hat den Mordversuch überlebt, kann Heller aber nicht als Täter identifizieren.

  • Episode 8. Hass aus Liebe

    Der Mord an der Profi-Golferin Kristin Halstead ruft Rex Winters (Skeet Ulrich) und Thomas "TJ" Jaruszalski (Corey Stoll) auf den Plan. Sie finden heraus, dass das Opfer zuletzt private Probleme hatte und stellen über die Kontaktliste von Halsteads Mobiltelefon eine Verbindung zu dem Profi-Golfer Chip Jarrow (Marc Blucas) her. Den Detectives eröffnet sich eine komplizierter Mischung aus Untreue, Verrat und gegenseitiger Abhängigkeit, die es den Staatsanwälten Dekker (Terence Howard) und Stanton (Megan Boone) schwer macht, eine Anklage zu formulieren.

  • Episode 9. Bruder und Schwester

    Javier Gomez (Stevin Espinoza) wurde neben dem Fußballplatz der UCLA tot aufgefunden. Jemand hat ihn mit einem Baseballschläger zu Tode geprügelt. Die Ermittlungen führen die Detectives Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) zuerst zu Javiers Schwester Malia (Alyssa Diaz). Die Sportstipendiatin hatte vor einiger Zeit im Internet gefordert, den Frauensport endlich dem Männersport gleichzustellen. Mit dieser Aktion hatte sie sich vor allem unter den männlichen Studenten viele Feinde gemacht.

  • Episode 10. Die Bestechlichen

    Der PR-Spezialist Derrick Joyner (Noah J. Smith) wird verdächtigt, seine koreanische Verlobte Kim Ho Lee (Elizabeth Anweis) in seinem Haus ermordet zu haben und dann mit seinem Wagen geflohen zu sein. Während das Auto kurze Zeit später gefunden wird, fehlt von Joyner jede Spur. Winters (Skeet Ulrich) und Jaruszalski (Corey Stoll) haben allerdings Zweifel daran, dass Joyner der Täter ist. Tatsächlich wird auch Joyners Leiche gefunden. Es stellt sich heraus, dass er bereits vor seiner Verlobten ermordet wurde.