Episode

Brandopfer

Seit der Scheidung von seiner Frau Valerie, darf Miles Sennet seine Tochter nur noch ein Mal pro Woche sehen. Eines Tages berichtet das Mädchen ihrem Vater, dass sie bald wegziehen. Aus Angst seine Tochter gar nicht mehr sehen zu können, macht sich Miles auf zu Valeries Wohnung. Dort kommt es dann zu einer heftigen Auseinandersetzung, bei der Miles seine Ex-Frau vergewaltigt - das zumindest behauptet Valerie gegenüber der Polizei. Als Miles gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen wird, greift er seine Ex-Frau erneut an, übergießt sie mit Benzin und zündet sie an…

Kommentare