Season 1

  • Episode 11. Familienschande

    Nachdem sie einen brutalen Angriff überlebt hat, wird die stellvertretende Staatsanwältin Casey Novak (Diane Neal) ihren aktuellen Fall abgeben. Es geht um Gabriel Duvall (Alfred Molina), dem mehrere Vergewaltigungen und ein Mord vorgeworfen werden. Der Fall landet bei Kibre (Bebe Neuwirth). Dafür arbeitet sie mit den Detectives Benson (Mariska Hargitay) und Stabler (Christopher Meloni) zusammen. Sie versucht zu beweisen, dass Duvalls Mutter, eine reiche und einflussreiche Frau, die Taten ihres Sohnes über viele Jahre hinweg gedeckt hat.

  • Episode 12. Blut ist dicker als Wasser

    Die junge Angelina wurde erschlagen in ihrer Wohnung aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass ihr Freund Luis Ramirez (Victor Rasuk) der Täter war. Dann erfahren die Ermittler, dass Angelina transsexuell war. Vermutlich geriet Ramirez mit Angelina in Streit, nachdem er die Wahrheit herausgefunden hatte. Gerade als Kibre (Bebe Neuwirth) und Gaffney (Amy Carlson) die Anklage gegen Ramirez vorbereiten, gesteht dessen Vater Orlando (Giancarlo Esposito) die Tat.

  • Episode 13. Kein wahrer Held

    Kibre (Bebe Neuwirth) und Gaffney (Amy Carlson) erheben Anklage gegen den Portier Andres Voycheck (Lothaire Bluteau). Er eilte der jungen Abigail Phillips (Tristine Skyler) zu Hilfe, als sie von einem Obdachlosen angegriffen wurde. Bei dem anschließenden Kampf tötete er den Obdachlosen. Vor Gericht sagt Abigail aus, dass sie glaube, dass es sich bei dem Angreifer auch um den Stalker handelte, der sie monatelang terrorisierte. Kibre und Gaffney gehen der Sache nach und machen eine überraschende Entdeckung.

  •