Season 16

  • Episode 1. Überlebt Jennifer?

    Ein fünfjähriges Mädchen wird am helllichten Tag mit dem Auto ihrer Mutter entführt. Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) stoßen auf einen Verdächtigen, der jedoch den Weg zu dem Kind nur gegen seine Straffreiheit verraten will. Die Anwälte McCoy (Sam Waterston) und Borgia (Annie Parisse) hecken daher einen Deal aus. Dieser hat allerdings rechtliche und politische Konsequenzen …

  • Episode 2. In den Rücken gefallen

    Bei der Leiche eines erschossenen Mannes finden Green (Jesse L. Martin) und Fontana (Dennis Farina) die Visitenkarte von Detective Olivia Benson (Mariska Hargitay) von der Special Victims Unit. Gemeinsam mit den Kollegen stoßen sie auf allerlei krumme Geschäfte und Verbündete des Toten. Doch die verdächtigen Betrüger versuchen mit allen Mitteln, die Anwälte auszutricksen …

  • Episode 3. Brücke in die Vergangenheit

    Als ein Krimineller auf dem Sterbebett ein Geständnis ablegt, muss Fontana (Dennis Farina) einen zehn Jahre alten Fall neu aufrollen. Damals wurde ein zwölfjähriges Mädchen ermordet und ihr Vater verdächtigt, doch die Beweise reichten nicht für eine Verurteilung. Green (Jesse L. Martin) und Fontana finden einen weiteren Verdächtigen, dessen Verteidiger vor Gericht Fontanas Arbeit in Frage stellt …

  • Episode 4. Wanderwege einer Schuld

    Eine Frau liegt seit Jahren im Wachkoma. Endlich hat ihr Ehemann per Gerichtsbeschluss erwirkt, dass die Magensonde entfernt und dadurch ihr Tod eingeleitet wird. Doch kurz nach der Anordnung stirbt der Mann bei einer Explosion seines Autos vor dem Krankenhaus und die Maßnahme wird gestoppt. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass sowohl kirchliche Vertreter als auch die Familie der Kranken mit allen Mitteln deren Leben erhalten wollen …

  • Episode 5. Gegen die Gang "L-12"

    Eine junge Journalistin, die über die Latino-Gang "L-12" recherchiert hat, wird erschossen aufgefunden. Die Bande ist in fliegende Bordelle, Mädchen- und Drogenhandel involviert. Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) geraten an einen Immobilienmakler, dessen Sohn im Gefängnis Sing Sing einsitzt und dort von der Gang drangsaliert wird …

  • Episode 6. Gutes, falsches Ziel

    Eine 16-Jährige hat einen Mann ermordet, der sie wegen Kindesmissbrauchs angezeigt hat, und kommt in Untersuchungshaft. Als sie in Gewahrsam vor ihrer Verhandlung plötzlich stirbt, finden Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) eine Klinik, die Arme umsonst operiert und Sterilisationen vornimmt. Das Mädchen ist an den Folgen einer solchen verstorben …

  • Episode 7. Mütter, Väter, Attentäter

    Chelsea Hagarty wird ermordet in ihrer Wohnung gefunden. Ihr neugeborenes Baby ist verschwunden. Nachforschungen führen Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) zu Frank Stoll, einem früheren Freund der Toten. Der Mann gesteht, am besagten Tag Chelsea besucht zu haben, beteuert aber gleichzeitig seine Unschuld. Da finden die Ermittler heraus, dass Chelseas Baby nicht von ihrem Lebensgefährten stammt, sondern von Frank…

  • Episode 8. Zu heiße Fracht

    Eine Fahrt mit seinem Lastzug endete für den Transportunternehmer Clayton Stack tödlich. Der Mann wurde erschossen. Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) erfahren, dass Stack regelmäßig illegalen Einwandere aus Mexico in seinem LKW versteckt und über die Grenze geschmuggelt hat. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich beim Täter um ein Mitglied der Bürgermiliz handelt, die die Flut an illegalen Einwanderern eindämmen will.

  • Episode 9. Weg mit Jack McCoy!

    Fontana (Dennis Farina) und Green (Jesse L. Martin) geben drei brutale Morde Rätsel auf. Die Opfer haben nichts gemeinsam außer dem Namen: Sylvia Rossi. Zeugenaussagen führen die Ermittler zu einem Abschleppwagen, in dem sie ein Papier mit verschiedenen Namen finden. Offensichtlich eine Todesliste. Die Staatsanwaltschaft erkennt sofort, dass die aufgeführten Personen allesamt als Zeugen bei einem Prozess ausgesagt haben, der im Revisionsverfahren eingestellt wurde. Ein Name auf der Liste lässt McCoy (Sam Waterston) aufschrecken: Sein eigener.

  • Episode 10. Narben für immer

    Emily Newton wird erhängt in ihrer Wohnung aufgefunden - ein Selbstmord, wie die Gerichtsmedizin feststellt. Möglicher Grund für die Tat sind Emilys Depressionen, unter denen sie litt, seit vor sechs Monaten ihr Gesicht durch Verätzungen entstellt wurde. Die Mutter der Toten, eine alte Schulfreundin von Lieutenant Van Buren (S. Epatha Merkerson), führt die Ermittler zu dem Mann, der für die Entstellung verantwortlich ist: Jason Corley. Aus Angst um ihre zweite Tochter zieht sie ihre Aussage allerdings wieder zurück.