Season 8

  • Episode 1. Nervenkitzel

    Ein Pizzalieferant wird erschossen. Briscoe (Jerry Orbach) und Curtis (Benjamin Bratt) geraten auf die Spur zweier Teenager, die die vom Opfer auszuliefernde Bestellung aufgegeben hatten. McCoy (Sam Waterston) und Ross (Carey Lowell) stehen einem schwierigen Fall gegenüber, da die beiden Verdächtigen sich gegenseitig beschuldigen. Das einzige Beweisstück, welches den wirklichen Mörder identifizieren könnte ist die Aufnahme einer Beichte, die vor einem Priester abgelegt wurde.

  • Episode 2. Erhebliche Zweifel

    Briscoe (Jerry Orbach) und Curtis (Benjamin Bratt) werden zu einer billigen Absteige gerufen. Ein Zimmermädchen hat dort blutige Laken gefunden. Sie kann sich jedoch nicht vorstellen, welche Art von Verbrechen geschehen sein könnte. Eine gestohlene Kreditkarte führt die Ermittler zu zwei Teenagern, die eventuell ihr Neugeborenes getötet haben. Doch haben die Staatsanwälte McCoy (Sam Waterston) und Ross (Carey Lowell) keine stichhaltigen Beweise gegen das Pärchen in der Hand.

  • Episode 3. Der Mann ihrer Träume

    Curtis (Benjamin Bratt) und Briscoe (Jerry Orbach) untersuchen den Mord an einem Marineoffizier. Während ihrer Ermittlungen können sie eine Serie von Morden und Überfällen aufklären. Als sich jedoch herausstellt, dass die Fälle nichts miteinander zu tun haben, müssen sie sich vor der Marine verantworten. McCoy (Sam Waterston) und Ross (Carey Lowell) kämpfen, um ihre Zuständigkeit in dem Fall zu sichern und an vertrauliche Informationen zu kommen.

  • Episode 4. Mord im OP

    Curtis (Benjamin Bratt) und Briscoe (Jerry Orbach) untersuchen den Mord an einer Frau, die scheinbar wahllos aus einem fahrenden Auto heraus erschossen wurde. Der Ehemann des Opfers scheint mehr zu wissen, als er zugibt. Nachdem der Schütze überführt wurde, entdecken McCoy (Sam Waterston) und Ross (Carey Lowell) Unregelmäßigkeiten in den Krankenakten des Opfers, die viele Fragen aufwerfen. Es ist nicht mehr klar, ob der Schütze oder ein Arzt für den Tod der Frau verantwortlich ist.

  • Episode 5. Das Glück hilft den Tapferen

    Drei maskierte Männer überfallen ein New Yorker Wettbüro. Ein Wachmann stirbt bei dem Überfall, ein weiterer wird verletzt. Bei ihren Ermittlungen gelangen Curtis (Benjamin Bratt) und Briscoe (Jerry Orbach) in einen ruhigen Vorort und treffen auf eine Bürgerwehr, die neue Mitglieder über das Internet anheuert. Vor Gericht tritt McCoy (Sam Waterston) gegen den freimütigen Anführer der Gruppe an, stellt schließlich seine eigenen Überzeugen in Frage und bringt zudem sein und Ross' (Carey Lowell) Leben in Gefahr.

  • Episode 6. Abgrund des Herzens

    Curtis (Benjamin Bratt) und Briscoe (Jerry Orbach) untersuchen den Mord an einem 14jährigen Mädchen, das als Model arbeitete. Sie finden heraus, dass sie dem so genannten ‚Toxischen Schock-Syndrom' erlag. Das Mädchen starb zwar in New York, doch der toxische Schock könnte durch einen sexuellen Übergriff ausgelöst worden sein, der in ihrem Zuhause in Baltimore stattfand. Die Eltern des Opfers konsultieren einen Anwalt, der sie schützten soll. Briscoe und Curtis arbeiten mit zwei Polizisten aus Baltimore zusammen, um vor Ort ermitteln zu können.

  • Episode 7. Der dunkle Punkt

    Nachdem eine Frau vom Balkon sprang, werden Curtis (Benjamin Bratt) und Briscoe (Jerry Orbach) an den Unfallort gerufen. Doch der Fall ist komplizierter, als er zunächst zu sein scheint: Das Baby der Toten ist plötzlich spurlos verschwunden und es tauchen Beweise auf, die darauf schließen lassen, dass die Frau gestoßen wurde.

  • Episode 8. McCoys List

    Der Mord an einem Bürgen führt Briscoe (Jerry Orbach) und Curtis (Benjamin Bratt) auf die Spur eines niederträchtigen Anwalts, der seine Klienten besticht. McCoy (Sam Waterston) und Ross (Carey Lowell) verlieren beinahe ihre Urteilskraft, als sie eine Scheinverhandlung inszenieren, um den Anwalt zu überführen. Zu ihrem Schrecken entdecken sie dabei eine Verbindung mit dem Büro des Staatsanwalts.

  • Episode 9. Dämon im Feuer

    Ein Mordgeständnis, das versehentlich auf einem falschen Anrufbeantworter hinterlassen wurde, veranlasst Briscoe (Jerry Orbach) und Curtis (Benjamin Bratt) einen zwei Jahre zurückliegenden Fall von Brandstiftung wieder aufzurollen. Damals kam ein kleines Mädchen ums Leben. Beweismittel führen zum dem Stiefbruder des getöteten Mädchens, einem labilen Teenager, der sich in der Obhut seines politisch aktiven Großvaters befindet. Dieser ist ein langjähriger Freund von Staatsanwalt Schiff (Steven Hill) und verbirgt ebenfalls ein Geheimnis.

  • Episode 10. Im Schutz der Familie

    Der Aufklärung des Mordes an einem Ägypter nimmt äußerst bizarre Züge an. Ross (Carey Lowell) erfährt, dass der Hauptverdächtige, ein ausländischer Arzt, nicht nur ein mutmaßlicher Terrorist ist, sondern sich zudem noch auf die Beschneidung von Frauen spezialisiert hat. Als der Fall vor Gericht verhandelt wird, erlebt McCoy (Sam Waterston) ein moralisches Dilemma.