Episode

Muttertriebe

Nachdem er eine Frau ermordet hat, versucht Richard Ranson (Austin Lysy) sich selbst das Leben zu nehmen. Richard wuchs in einer Sekte auf, die von seiner Mutter, Mrs. Shelby, geleitet wurde. Die Polizei erfährt, dass das Mordopfer Richards Kindermädchen war. Sie hat Richard und seine Schwester auf Anraten der Mutter mehrfach missbraucht. Mrs. Shelby wird angeklagt, doch das Verfahren wird aufgrund einer früheren Aussage des Mädchens bald wieder eingestellt. Da erfährt die Staatsanwaltschaft von einem weiteren Bruder, der kürzlich an einer Überdosis Drogen gestorben ist…

Kommentare