Episode

Narben für immer

Emily Newton wird erhängt in ihrer Wohnung aufgefunden - ein Selbstmord, wie die Gerichtsmedizin feststellt. Möglicher Grund für die Tat sind Emilys Depressionen, unter denen sie litt, seit vor sechs Monaten ihr Gesicht durch Verätzungen entstellt wurde. Die Mutter der Toten, eine alte Schulfreundin von Lieutenant Van Buren (S. Epatha Merkerson), führt die Ermittler zu dem Mann, der für die Entstellung verantwortlich ist: Jason Corley. Aus Angst um ihre zweite Tochter zieht sie ihre Aussage allerdings wieder zurück.

Kommentare