Episode

Home Sweet Home

Das NCIS macht einen Deal mit dem verurteilten Mörder Paul Triff (French Stewart): Er bekommt 48 Stunden Hafturlaub, die er in seinem früheren Haus verbringen darf, in dem inzwischen McGee (Sean Murray) wohnt. Im Gegenzug soll er Informationen liefern, die zur Verurteilung seines ehemaligen Zellengenossen, des Mörders Gabriel Hicks (Graham Hamilton) führen.

Kommentare