Mehr über "Private Eyes":

Vom Ex-Profisportler zum Privatermittler: In der ersten Staffel des in Toronto spielenden Crime-Procedurals erhält Talent Scout und Ex-Eishockey-Profi Matt Shade (Jason Priestley) eine zweite große Karrierechance: Als sein bester Spieler einem Sabotage-Akt zum Opfer fällt, setzt Matt setzt alles daran, den Schuldigen zu überführen. Dabei ist er auf die Hilfe der Privatdetektivin Angie Everett (Cindy Sampson) angewiesen, aber bereits beim ersten Zusammentreffen fliegen die Fetzen. Als Matt feststellt, dass er als Ermittler an seine alten Sportler-Fähigkeiten anknüpfen kann, steigt er bei Angie ins Ermittler-Geschäft ein und die beiden ungleichen „Partners in Crime“ machen sie sich auf die Jagd nach Verbrechern.

Die zehn Episoden der ersten Staffel Private Eyes sind ab 16. Juli 2018 immer montags ab 20.13 Uhr in Doppelfolgen auf 13TH STREET zu sehen.


Episoden

Folge 1: Der Kodex

In der schnelllebigen und ruinösen Welt des Sports erleidet Cory Sinclair, der Star von Eishockey-Scout Matt Shade (Jason Priestley), einen Herzinfarkt auf dem Eis während der Ausscheidungen für die Profi-Liga. Das toxikologische Gutachten zeigt, dass Cory Doping-Mittel eingenommen hatte. Matt Shade glaubt an Corys Unschuld und tut sich widerwillig mit der Privatdetektiven Angie Everett (Cindy Sampson) zusammen, um herauszufinden, wer hinter dem Anschlag auf Cory steckt. In dieser neuen Partnerschaft sieht sich Matt gezwungen herauszufinden, wer er ist und wer er sein will.


Folge 2: Alles an seinem Platz

Nachdem der undurchsichtige Zack Beach (James Cade) ermordet in seinem Penthouse aufgefunden wurde, werden Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) von Robin Westing (Alex Paxton-Beesley), einer alten Freundin Shades und Zacks derzeitiger Geschäftspartnerin, angeheuert. Da sich Robins Fingerabdrücke überall am Tatort befinden, wird sie von der Polizei verdächtigt, und es wird schwierig, ihre Unschuld zu beweisen. Derweil zieht Shade alle Register, um zu zeigen, dass er genau der Partner ist, den Angie braucht.


Folge 3: Volltreffer

In der adrenalingeladenen Welt des Pferderennens, in der es um hohe Einsätze geht, werden Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) von einem wohlhabenden Paar engagiert, um ein gestohlenes Rennpferd aufzuspüren. Während ihrer Nachforschungen geraten Shade und Angie in die Auseinandersetzungen zwischen Tieraktivisten und illegalen Pferdezüchtern. Währenddessen büffelt Shade, immer ein schlechter Schüler, für seine bevorstehende Prüfung für die Privatdetektiv-Lizenz, denn Angie besteht darauf: keine Lizenz, keine Arbeit.


Folge 4: Spielplatz des Teufels

Geheimnisse, Lügen und verdächtige Tonbänder: Ein versuchter Mord beziehungsweise ein mutmaßlicher Selbstmordversuch führt Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) auf die ungewöhnlichen Toronto Inseln. Dort suchen sie nach der Wahrheit hinter der dramatischen Geschichte, die sich gerade um sie herum abspielt.


Folge 5: Poesie der Straße

In der undurchsichtigen Hip-Hop-Szene von Toronto stehen Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) vor der Herausforderung, den erst 14-jährigen Zeugen einer Nachtclub-Schießerei ausfindig zu machen und ihn zu beschützen. Indes macht sich Shade selbst verrückt und Angie dazu, um herauszufinden, mit welchem mysteriösen Mann Angie die Nacht verbracht hat, während er gleichzeitig bemüht ist, seiner Tochter gegenüber ein Versprechen zu halten.


Folge 6: Speed-Dating mit Folgen

Um einer früheren Klientin zu helfen, deren Leben durch einen Identitätsdiebstahlt zerstört wurde, begeben sich Angie (Cindy Sampson) und Shade (Jason Priestley) undercover in die Welt des Speed-Datings. Sie versuchen dort, einem Betrüger, der mit einsamen Herzen spielt, das Handwerk zu legen. Inzwischen erhält Shade unaufgefordert einen romantischen Rat von Angie, Don (Barry Flatman) und Jules (Jordyn Negri). Gerade als Shade beim Dating das Handtuch werfen will, trifft er die charmante Sylvie, die vielleicht genau die Frau ist, die ihm fehlt.


Folge 7: Karaoke - Wer singt, stirbt!

Der sympathische Hipster Jay Lee (Shannon Kook) engagiert Shade und Angie, um ihn zu beschatten. Er ist davon überzeugt, dass er in Gefahr schwebt, will aber nicht mehr darüber sagen. Was zuerst wie ein leicht zu handhabendes Spiel erscheint, wird schon bald ziemlich gefährlich, als sie versuchen, das Rätsel zu lösen, das hinter Jays Auftrag steckt, bevor es zu spät ist.


Folge 8: Schrödingers Katze

Ein Mann beauftragt Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) eine mögliche Bedrohung seiner Frau, Corporate Executive Karen (Sarah Allen), zu untersuchen. Sie werden in das Doppelleben einer Frau hineingezogen, die zu nichts nein sagen kann, inklusive Bigamie, und die alles andere als kooperativ ist. Außerdem wird Shades Leben durch die Rückkehr seiner Exfrau Becca (Nicole DeBoer) völlig auf den Kopf gestellt.


Folge 9: Hokus Pukus Verschwindibus

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) werden von Detective Kurtis Mazhari (Ennis Esmer) engagiert, um einen Magier zu finden, der den ultimativen Zaubertrick vollführt hat: Er ist aus dem Polizeigewahrsam verschwunden. Derweil verkompliziert Beccas (Nicole DeBoer) Rückkehr Shades Leben, als er das verlockende Angebot erhält, mit ihr gemeinsam eine Show zu moderieren und in die Welt des Glamours zurückzukehren.


Folge 10: Es bleibt in der Familie

Angies (Cindy Sampson) Cousine wurde ein wertvolles Familienerbstück am Tag ihrer Hochzeit aus der Hochzeitssuite gestohlen. Angie und Shade (Jason Priestley) sollen ihr helfen. Der Fall nimmt eine Wende, als Angies Mutter Nora (Mimi Kuzyk) der Tat verdächtigt wird. Derweil erinnert Becca (Nicole DeBoer) Shade an die vereinbarte Sorgerechtsregelung, und Angie steht vor der Entscheidung, wie die nächsten Schritte in Bezug auf Derek Nolan (Clé Bennett) aussehen sollen.

Folge 1: Ausgebremste Raserei

Emilia Mantella (Rachael Crawford), die Besitzerin eines Autorennteams, heuert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) an, um herauszufinden, wer ihr Unternehmen und ihre Fahrer bedroht. Angie und Shade versuchen außerdem, sich auf ihre neuen Rollen als gleichwertige Partner einzustellen.


Folge 2: Alt heißt noch lange nicht tot!

Die hartnäckige Zoe Chow (Samantha Wan) engagiert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson), um herauszufinden, wer in Zoes Wohnung in einem Apartmenthaus am Seeufer eingebrochen ist. Es sieht so aus, als hätte sich die Klientin die ganze Sache nur eingebildet, bis die Detektive einem Komplott auf die Spur kommen. Zoes Haus soll abgerissen und durch ein riesiges Mietshaus ersetzt werden.


Folge 3: Der Geheimbund

Als die Lieblingslehrerin der Schuldirektorin Ann Frame (Deborah Tennant) beschuldigt wird, eine sexuelle Beziehung mit einem Schüler zu haben, bittet sie Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) zu ermitteln, was an der Sache dran ist, bevor sie eine offizielle Meldung macht. Die beiden finden heraus, dass das Gerücht seinen Ursprung in einem exklusiven Schüler-Club hat.


Folge 4: Modeverbrechen

Becca (Nicole DeBoer) bittet Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson), die neue Kollektion der Modedesignerin Carla Costa zu bewachen. Der scheinbar leichte Job läuft jedoch aus dem Ruder, als die Kleidungsstücke wenige Tage vor der wichtigen Modenschau, bei der sie vorgeführt werden sollten, tatsächlich gestohlen werden.


Folge 5: Wer sieht hier Gespenster?

Ein brillanter Dirigent heuert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) an, um seine vermisste Verlobte zu finden. Der Haken an der Sache ist, dass sie angeblich bereits vor drei Jahren gestorben ist. Auf der Spur des Geistes entdecken Shade und Angie ein dunkles Geheimnis mit fatalen Folgen für alle Beteiligten.


Folge 6: Die Ehre der Detektive

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) werden von der Anwältin Melanie Parker (Bree Williamson) engagiert. Sie sollen herausfinden, ob jemand versucht hat, in einem viel beachteten Fall die Geschworenen zu beeinflussen. Während ihrer Ermittlungen treffen sie auf einen anderen Privatdetektiv, Norm Glinski (William Shatner), der für die Gegenseite arbeitet. Obwohl die Chancen schlecht stehen, finden Shade und Angie Beweise, die den gesamten Fall und ihre Karrieren gefährden.


Folge 7: Von Dieben und Ärzten

Nach einer Reihe von Einbrüchen sollen Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) ermitteln, wer es auf eine gratis arbeitende Klinik abgesehen hat. Dr. Ken Graham (Mark Ghanimé), der dort arbeitet, ist Angies früherer Verlobter. Trotz seiner gerade beginnenden Beziehung mit der Anwältin Mel (Bree Williamson) konzentriert Shade sich zunächst darauf zu beweisen, dass der gutaussehende, philanthropische, mehrere Fremdsprachen sprechende, gitarrenspielende, motorradfahrende Dr. Ken nicht so toll ist, wie es scheint. Doch selbst er ist nicht auf das vorbereitet, was er dann herausfindet.


Folge 8: Jagd auf einen Toten

Ein panischer Bestatter heuert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) an, um eine fehlende Leiche zu finden. Sie müssen in verschiedene Beerdigungen hereinplatzen, und decken schließlich ein Familienkomplott auf, bei dem versucht wird, Millionen Dollar einer umstrittenen Erbschaft verschwinden zu lassen. Unterdessen gibt Jules' (Jordyn Negri) bevorstehender Geburtstag Shade die Gelegenheit, seine Partyplanungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Er weiß nur noch nicht, ob die Feier der richtige Zeitpunkt ist, seine neue Freundin der Familie vorzustellen.


Folge 9: Der verschwundene Soldat

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) untersuchen das Verschwinden eines Kadetten. Dabei finden sie heraus, dass der verschwundene Soldat ein dunkles Geheimnis mit zwei Freunden teilte. Unterdessen entdeckt Angie, dass Ken ihren Verlobungsring aufbewahrt hat, was alte Zweifel und Ängste aufleben lässt, die dazu führen, dass sie wieder das Weite suchen will.


Folge 10: Knockout

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) werden von der Boxerin Beth Jacobs (Nicolette Pearse) engagiert, um zu beweisen, dass Beth' letzter Kampf manipuliert wurde. Shade ist zunächst mal baff, als er Beth' Manager (Peter MacNeill) kennenlernt: Es handelt sich um seinen früheren Manager, der einst mit seinem Geld verschwunden ist. Angie lässt sich von ihrer Mutter Nora (Mimi Kuzyk) bezüglich Sportwetten beraten, um den Fall zu lösen.


Folge 11: Lang lebe der König!

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) werden von dem "König" (Rob Ramsay) eines Mittelalterspektakels angeheuert, der glaubt, dass ihm jemand nach dem Leben trachtet. Zunächst stehen die beiden der Geschichte des Königs und seiner Weigerung, aus der Rolle zu fallen, skeptisch gegenüber. Doch sie beginnen, ihm zu glauben, als sie undercover erleben, wie mörderisch das Mittelalter sein kann.


Folge 12: Wellness mit Hindernissen

Mark Steinman (Daren A. Herbert), der Betreiber eines Luxushotels auf dem Land und früherer Teamkamerad von Shade (Jason Priestley), engagiert das Ermittlerduo (Cindy Sampson) um in einem Fall von Untreue zu ermitteln. Die beiden glauben, dass dies eine gute Gelegenheit für einen Kurzurlaub sei, und laden Ken (Mark Ghanimè) und Mel (Bree Williamson) ein, sie zu begleiten. Als ihr Klient jedoch ermordet wird und der örtliche Sheriff offenbar mit der Situation überfordert ist, müssen sie ihre Dates sitzenlassen, um den Fall zu lösen.


Folge 13: Taxifahrt ins Ungewisse

Während Shade (Jason Priestley) undercover als Taxifahrer arbeitet, wird er unerwartet in einen anderen Fall verwickelt. Mit Maz (Ennis Esmer) und Nolan (Clé Bennett) dicht auf ihren Fersen müssen Shade und Angie (Cindy Sampson) herausfinden, ob Shades Fahrgast ein unbeteiligter Zuschauer oder ein kaltblütiger Mörder ist.


Folge 14: Auf der Suche nach Leroy

Maz' (Ennis Esmer) Schwester Seila (Tara Joshi) bittet Angie (Cindy Sampson) verzweifelt, ihr zu helfen, eine seltene Meereskreatur wiederzubeschaffen, die unter ihrer Aufsicht aus dem Aquarium verschwunden ist. Und Maz soll auf keine Fall etwas davon erfahren. Der Fall entwickelt eine unerwartete Wendung, als Shade (Jason Priestley) und Angie in die dunkle Welt des illegalen Handels mit exotischen Tieren hineingezogen werden.


Folge 15: Der Falke von Bedford

Der junge Tyler (Anton Gillis-Adelman), der seinem Alter weit voraus ist, heuert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) an, weil er durch verdächtige Aufnahmen seiner neuen Drohne davon überzeugt ist, dass seine Nachbarin ermordet wurde. Shade und Angie geben sich als glückliches Paar aus, um herauszufinden, was Nachbarschaftsklatsch und was die Wahrheit ist.


Folge 16: Ein Stalker kommt selten allein

Becca (Nicole De Boer) macht sich Sorgen, dass ein hartnäckiger Stalker aus ihrer Vergangenheit wieder hinter ihr her ist. Sie engagiert Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson), damit sie einen Blick hinter die Kulissen der Medien, des Ruhms und des Promi-Klatschs werfen und ihren gefährlichen Super-Fan ausfindig machen kann. Als ihr früherer Peiniger sich jedoch als unschuldig erweist, beginnt ein Rennen gegen die Zeit, um den wahren Verfolger zu finden, bevor Beccas Karriere oder sogar ihr Leben zerstört werden.


Folge 17: Da braut sich was zusammen

Evan (Sergio Di Zio) und Miles Mallone (Steve Lund), zwei Brüder die gemeinsam eine Brauerei betreiben, glauben, dass jemand ihr preisgekröntes Bier sabotieren will und heuern Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) an. Was zunächst nach einem einfachen Fall von Industriespionage aussieht, nimmt bald eine dunkle Wendung.


Folge 18: Aufs Glatteis geführt

Shade (Jason Priestley) und Angie (Cindy Sampson) werden von der Programmiererin Dana (Laura Vandervoort) engagiert, um eine Festplatte mit illegal beschafften, privaten Fotos wieder aufzutreiben. Dana hat den Ermittlern allerdings ein wichtiges Detail verschwiegen: Die Festplatte wird in einem Hochsicherheitslabor aufbewahrt, das mit Überwachungskameras und Bewegungssensoren gespickt ist und im obersten Stockwerk eines nahezu unzugänglichen Gebäudes liegt.