Episode

Die Hitmaschine

Ein Musikblogger wurde ermordet. Erste Spuren führen die Superhirne des Team "Scorpion" zu dem musikalischen Genie Peyton Temple (Scott Mescudi). Dem ist es gelungen, einen Algorithmus zu schreiben, mit dessen Hilfe sich mühelos Hits produzieren lassen. Durch Temple wird das Team auf den mächtigen Hip-Hop-Produzenten Lucky the King (Cliff "Method Man" Smith) und den Musikmanager Owen Sugar (Matt Gerald) aufmerksam. Währenddessen fragt Ralphs (Riley B. Smith) Vater (Brendan Hines) Walter (Elyes Gabel) um Rat, wie er seinem hochbegabten Sohn näherkommen könnte.

Kommentare